Sie sind hier
E-Book

Immunsuppression nach Lebertransplantation: Aktuelle Daten und Optimierung der Therapie mit Tacrolimus

eBook Immunsuppression nach Lebertransplantation: Aktuelle Daten und Optimierung der Therapie mit Tacrolimus Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
180
Seiten
ISBN
9783935357159
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

In den letzten Jahren wurde eine Reihe neuer Immunsuppressiva für die Transplantationsmedizin entwickelt. Dadurch ist es möglich geworden, unter Einsatz unterschiedlicher Therapieschemata und Kombinationen die immunsuppressive Therapie individuell an den einzelnen Patienten und seine spezielle Situation anzupassen. Eine wichtige Aufgabe der Zukunft wird es sein, zuverlässige Kriterien für die individuelle immunsuppressive Therapie zu entwickeln. Erste Ansätze hierzu wurden auf dem Workshop \Immunsuppression nach Lebertransplantation: Aktuelle Daten und Optimierung der Therapie mit Tacrolimus\ am 10. September 1999 in Berlin unter Vorsitz von Prof. Dr. P. Neuhaus und Prof. Dr. C. E. Broelsch diskutiert. Zu den wichtigsten Neuerungen, die die Transplantationsmedizin in den letzten Jahren erfuhr, zählt das Immunsuppressivum Tacrolimus, das mittlerweile seit rund 10 Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Ausgehend von aktuellen Ergebnissen und Langzeiterfahrungen mit Tacrolimus wurden im Rahmen des Workshops unterschiedliche Aspekte der Immunsuppression nach Lebertransplantation diskutiert. Dazu gehörten die Frage nach möglichen Vorteilen der Kombination mit Mycophenolat Mofetil, nach dem Stellenwert einer Induktionstherapie mit Antikörpern, oder, inwieweit die (rekurrierende) Grunderkrankung der Leber bei der Immunsuppression berücksichtigt werden sollte. Ebenfalls diskutiert wurde, in welchen klinischen Situationen eine Umstellung der Immunsuppression sinnvoll ist, bei welchen Patienten Steroide abgesetzt werden können, und ob im Langzeitverlauf eine Monotherapie mit Tacrolimus möglich ist. – Auch wenn längst noch nicht alle Fragen zufriedenstellend beantwortet werden konnten, bot die Diskussion zahlreiche neue Erkenntnisse und Anregungen. Diese können in der klinischen Routine zu einer weiteren Optimierung der Immunsuppression beitragen und bieten interessante Ansatzpunkte für weitere Studien. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Immunologie - Allergologie -. Dermatologie

Immunsystem stabilisieren

eBook Immunsystem stabilisieren Cover

Häuptling Seattle, nordwestlicher Indio, sagte 1854:'Lehrt eure Kinder, was wir unsere Kinder lehren: die Erde ist unsere Mutter. Was die Erde befällt, befällt auch die Söhne der Erde. Wenn ...

Die irreale Krankheit

eBook Die irreale Krankheit Cover

Wenn etwas irreal ist, ist es nicht da.Wie kann es sein, dass es irreale Krankheiten gibt? Sind die nicht da? Irreale Wesen mit irrealen Krankheiten?Der Autor setzt sich fragend mit dem Begriff der ...

BASICS Immunologie

eBook BASICS Immunologie Cover

Gut - besser  - BASICS Von den theoretischen Grundlagen über die häufigsten Infektions- und Autoimmunkrankheiten und deren Therapie - hier gewinnen Sie ganz einfach den Überblick: Jedes Thema in ...

UV-GOÄ 2014 Kommentar

eBook UV-GOÄ 2014 Kommentar Cover

Gute Leistung muss gut bezahlt werdenZuständigkeit auf einen Blick- Tabelle der Branchen mit UV-Trägern- Adressen der UV-TrägerMit allen praxisrelevanten Kommentierungen, inklusive- Ausgewählte ...

Allergologische Strategien

eBook Allergologische Strategien Cover

Dieses Buch ist ein Lern- und Lesebuch für Ärzte und Patienten. Karl Schröder ist es gelungen, die Erfahrungen praktischer allergologischer Tätigkeit mit neuestem Wissen zusammenzufassen. Der ...

Seltene Lungenerkrankungen

eBook Seltene Lungenerkrankungen Cover

In diesem strukturiertem Nachschlagewerk finden Sie die aktuelle Vorgehensweise zur Diagnostik und Therapie bei seltenen Erkrankungen der Lunge. Das interdisziplinäre Herausgeber- und Autorenteam ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...