Sie sind hier
E-Book

Individuelle Lebenszeit am Beispiel der Today-Serie von On Kawara

AutorKatrin Fabritius
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl48 Seiten
ISBN9783656204800
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, Note: keine, Hochschule Ravensburg-Weingarten, Veranstaltung: Das Gleiche immer anders. Prinzip Serie, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu Beginn der Arbeit wird die Biografie des Künstlers On Kawara näher beleuchtet. Sein bisheriges Leben wird dargestellt, warum er Japan verlassen hat und welche Merkmale ihn als Künstler ausmachen. Im Anschluss folgt eine subjektive Analyse der Today-Serie. Hier setze ich mich intensiv mit dem Hauptwerk von On Kawara auseinander. Es werden Assoziationen und Vermutungen zu den verschiedenen Teilaspekten, welche die Today-Serie ausmachen, aufgezeigt. Dieser subjektiven Analyse folgt eine fachwissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Today-Serie. Die Entstehung der Date Paintings (Datumsbilder) wird untersucht, der Malprozess genau dargestellt und eine Analyse von Material, Größe und Motiv vorgenommen. Des Weiteren stelle ich u.a. dar, was es mit der Typografie auf sich hat, nehme eine Deutung der Farben vor und gehe näher auf die Kartonschachtel ein. Nach dieser detaillierten fachwissenschaftlichen Analyse folgt die Prozessanalyse der To-day-Serie. Den zentralen Bestandteil von Kapitel 5 stellen die von On Kawara festgelegten Spielregeln dar. Zudem wird auf die Intention, welche der Künstler mit seiner Arbeit verfolgt, eingegangen. Im didaktischen Teil der Arbeit untersuche ich die Lernchancen und die Zugänglichkeit dieses künstlerischen Prozesses für die Schüler. Dabei habe ich den künstlerischen Prozess von On Kawara dargestellt, welche Lernchancen und Zugänglichkeiten dieser ermöglicht und welche Abänderungen für die Schülerinnen und Schüler vorgenommen werden können. Der eigene analoge Versuch verdeutlicht, welche Schwierigkeiten und Herausforderungen durch das Malen eines Datumsbildes entstehen können. Punkt 6.4 stellt aufgrund der fachwissenschaftlichen Analyse und des eigenen künstleri-schen Versuches eine altersgemäße, schlüssige Version des künstlerischen Prozesses dar. Es wird u.a. ein mögliches Thema für die Schülerinnen und Schüler, sowie anwendbare Spielregeln dargestellt. Am Ende der Arbeit stelle ich Überlegungen an, welche methodischen Ideen und Möglichkeiten es gibt, das Interesse und Problembewusstsein bei den Schülerinnen und Schülern zu wecken sowie zur Verbindung künstlerischer Praxis und Werkrezeption. Die vorliegende Arbeit schließt mit einer Zusammenfassung, einem persönlichen Rück- und Ausblick ab.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

kreativ prekär

E-Book kreativ prekär
Künstlerische Arbeit und Subjektivität im Postfordismus - Sozialtheorie  Format: PDF

In der Arbeits- und Organisationsforschung wird seit einigen Jahren ein Leitbild diskutiert, das Künstler als flexible, autonome und selbstverantwortliche Subjekte der »Projektpolis« »anruft« und…

Kuratoren und Besucher

E-Book Kuratoren und Besucher
Modelle kuratorischer Praxis in Kunstausstellungen - Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

Kuratoren sind in den letzten Jahren neben Museumspädagogen und Gestaltern verstärkt ins Blickfeld der museologischen Forschung gerückt. In einer aktuellen Studie zur Besucherorientierung stellt…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

Revisionsmuster erstellen und prüfen - 3. Ausbildungsjahr (Unterweisung Mediengestalter / -in für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung & Technik)

E-Book Revisionsmuster erstellen und prüfen - 3. Ausbildungsjahr (Unterweisung Mediengestalter / -in für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung & Technik)
3. Ausbildungsjahr (Unterweisung Mediengestalter / -in für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung & Technik) Format: PDF

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Grafik, Druck, Note: Gut (90%), , Veranstaltung: Ausbildereignungsprüfung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Unterweisung umfasst 15 DIN A4…

Das Dilemma des Rechts

E-Book Das Dilemma des Rechts
Über Strenge, Milde und Fortschritt im Recht Format: PDF

Recht und Gerechtigkeit haben ein Element der Strenge. Das macht sie dilemmatisch. Die Milde, die gut und richtig erscheint, wenn man allein den einzelnen Fall in den Blick nimmt, kann als…

Das Recht als Rahmen für Literatur und Kunst

E-Book Das Recht als Rahmen für Literatur und Kunst
Tagung im Nordkolleg Rendsburg vom 4. bis 6. September 2015 Format: PDF

Der Band enthält die Vorträge der 8. Tagung zu Recht, Literatur und Kunst im Nordkolleg Rendsburg im Herbst 2015 und das dort geführte ausführliche Autorengespräch mit den Schriftstellern Janko Ferk…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

Steampunk kurz & geek

E-Book Steampunk kurz & geek
Format: PDF/ePUB

Steampunk ist ein Literatur-Genre, das eine Welt beschreibt, in der Stil und Lebensart der viktorianischen Zeit vorherrschen, sich die Technologie jedoch weiterentwickelt hat. Es handelt sich auch um…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

3D-Druck/Rapid Prototyping

E-Book 3D-Druck/Rapid Prototyping
Eine Zukunftstechnologie - kompakt erklärt Format: PDF

Immer mehr Kreative nutzen die Möglichkeit, eigene dreidimensionale Objekte in Kunststoff, Metall oder Keramik schnell und preisgünstig herstellen zu lassen. Der 3D-Druck ist eine revolutionäre…

Weitere Zeitschriften

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...