Sie sind hier
E-Book

Inkontinenz Multiple Sklerose

Ein Ratgeber bei Blasen- und Darmstörungen

AutorDoris Friedrich
VerlagTrias
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl168 Seiten
ISBN9783830438533
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
In Deutschland leiden über 120 000 Menschen an Multipler Sklerose. Bei vielen ist die Diagnose MS mit einem weiteren Krankheitsbild verbunden: Inkontinenz. Denn bei rund 80 Prozent der Betroffenen tritt im Laufe Ihrer Krankheit zusätzlich eine Blasen- und/oder Darmstörung auf. Die Autorin, selbst MS-Betroffene, beantwortet in diesem Ratgeber erstmals ausführlich alle wichtigen Fragen rund um das Thema Multiple Sklerose und Inkontinenz. Zusätzlich bieten praktische Checklisten konkrete Orientierungs- und Handlungshilfe.

Doris Friedrich ist selbst an MS erkrankt. Sie arbeitete mehrere Jahre in einer MS-Schwerpunktpraxis und hat sich intensiv mit der Krankheit und deren Therapiemöglichkeiten auseinandergesetzt. Bei TRIAS bereits erschienen: "Multiple Sklerose - Das Leben meistern".

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt5
Liebe Leserin, lieber Leser,6
Danksagung8
Geleitwort8
Multiple Sklerose – Blase und Darm12
Was ist Multiple Sklerose?12
Blasenfunktionsstörungen bei Multipler Sklerose14
Darmstörungen bei Multipler Sklerose25
Das Harnwegsystem27
Wie funktioniert das Harnwegsystem?27
Wie funktioniert die Blase?29
Welche Funktionen haben die Nerven und das Gehirn bei der Harnentleerung?33
Blasenfunktionsstörungen36
Was bedeutet Inkontinenz?36
Welche unterschiedlichen Inkontinenz-Formen gibt es?49
Was sind die Ursachen der Inkontinenz bei Frauen?59
Was sind die Ursachen der Inkontinenz bei Männern?65
Darmstörungen69
Wie funktioniert unser Darm?69
Welche unterschiedliche Formen der Darmstörungen gibt es?70
Wie erfolgen Anamnese und Diagnostik der Stuhlinkontinenz?76
Wie werden Darmstörungen behandelt?78
Beim Arzt83
Wie läuft ein Arzt-Patienten-Gespräch ab?83
Welche Untersuchungsmethoden gibt es zur Diagnosestellung?88
Therapie94
Inkontinenz – was tun? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei den verschiedenen Inkontinenzformen?94
Medikamentöse Therapien Medikamente schaffen Abhilfe97
Physikalische Therapien99
Unterstützende Maßnahmen102
Operative Maßnahmen103
Beckenbodentraining106
Katheterismus111
Intermittierender Selbstkatheterismus (ISK)117
Komplikationen124
Welche Komplikationen können bei Blasenfunktionsstörungen auftreten?124
Leben mit Inkontinenz131
Tipps und Tricks für den Alltag131
Sexuelle Funktionsstörungen – Tabuthema Sexualität146
Können Selbsthilfegruppen helfen?149
Wissen in Kürze150
Häufig gestellte Fragen und Antworten150
Service159
Adressen und Links159
Abkürzungen160
Glossar161
Stichwortverzeichnis167

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

BWL für Mediziner im Krankenhaus

E-Book BWL für Mediziner im Krankenhaus
Zusammenhänge verstehen - Erfolgreich argumentieren Format: PDF

Ärzte werden zunehmend am wirtschaftlichen Erfolg ihrer Abteilung gemessen. BWL-Grundlagenwissen ist nötig, um Gewinne zu ermitteln, Personalentscheidungen zu treffen und Investitionspläne…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Die Arzthaftung

E-Book Die Arzthaftung
Ein Leitfaden für Ärzte und Juristen Format: PDF

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen…

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Akute und therapieresistente Depressionen

E-Book Akute und therapieresistente Depressionen
Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen Format: PDF

Das tiefe Tal überwinden! Depressionen gehören zu den häufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern. Therapiemöglichkeiten gibt es viele, und meistens haben sie auch Erfolg. Was aber tun, wenn…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Essentielle Spurenelemente

E-Book Essentielle Spurenelemente
Klinik und Ernährungsmedizin Format: PDF

Publikationen zu den essentiellen Spurenelementen sind in der gängigen Literatur bisher hauptsächlich als einzelne Kapitel in ernährungsorientierten Büchern zu finden. Ein aktuelles Buch, das vor…

Mobilität und Epilepsie

E-Book Mobilität und Epilepsie
Format: PDF

Epilepsien gehören zu den häufigsten chronischen Erkrankungen des zentralen Nervensystems und betreffen mit einer Prävalenz von 1% einen recht hohen Teil der Bevölkerung. Epilepsien sind nicht nur…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...