Sie sind hier
E-Book

Innenräume - E-Book (PDF)

Handbuch zur Innenraumgestaltung. Grundlagen - Planungshilfen - Beispiele

AutorAlexandra Volz-Grätz, Karin Rabausch
VerlagVerlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH &Co. KG
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl379 Seiten
ISBN9783481038366
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,00 EUR
Das reich bebilderte Handbuch vermittelt Planern und Bauherren das notwendige Wissen für die Planung und Gestaltung individueller Innenräume. Gerade beim Planen und Bauen im Bestand kommt der Umgestaltung, Umnutzung und Neuinszenierung vorhandener Wohnungen und Gebäuden eine besondere Bededeutung zu. Das Buch liefert neben vielen praktischen Arbeitshilfen eine Fülle von Anregungen und Ideen für eigene Entwürfe. Die Beispiele in diesem Handbuch dienen Architekten und Planern dabei als Anschauungsmaterial für das Gespräch und die Beratung Ihrer Bauherren. Der erste Teil des Nachschlagewerkes erläutert die Grundlagen und stellt das nötige Handwerkszeug vor. Von der Zeichnung und Visualisierung der Entwürfe über Maßverhältnisse und Proportionen, Baukonstruktionen und technischen Ausbau bis hin zur Farbgestaltung und Materialauswahl. Der zweite Teil des Handbuches widmet sich den einzelnen Wohnräumen. Für jede Nutzung werden die konkreten Anforderungen wie Mindestraumbedarf, Möbelmaße, Ausstattung usw. aufgezeigt und an konkreten Beispielen dargestellt. Aus dem Inhalt: Teil I: Grundlagen • Zeichnungen und Visualisierungen • Maße, Proportionen und Aufmaß • Konstruktionen • Bauphysik • Technischer Ausbau • Materialien für den Innenausbau • Farbgestaltung • Formensprache und Dekorationen Teil II: Raumbeispiele • Wohnzimmer • Esszimmer • Küche • Hauswirtschaftsraum und Speisekammer • Schlafzimmer/Gästezimmer • Kinderzimmer • Bad • Flur • Büro - Wohnen und Arbeiten • Dachgeschoss • Untergeschoss • Barrierefreies Wohnen NEU in der 2. Auflage: • Komplette Überarbeitung und Aktualisierung • Viele neue Gestaltungsbeispiele • Neue Materialübersichten • Grundlagen zur Präsentation

Prof. em. Karin Rabausch, Innenarchitektin, ehemalige Professorin an der Fachhochschule Rosenheim, Fachgebiet Innenarchitektur, Autorin von verschiedenen Fachbüchern zum Innenausbau Alexandra Volz-Grätz, Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektur und Szenografin (HFF), selbständig, aktueller Schwerpunkt Illustrationen und Präsentationszeichnungen für namhafte Innenarchitekturbüros, Mitarbeit an verschiedenen Fachbüchern zum Innenausbau

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Leben 3.0

E-Book Leben 3.0
Mensch sein im Zeitalter Künstlicher Intelligenz Format: ePUB

Die Nobelpreis-Schmiede Massachusetts Institute of Technology ist der bedeutendste technologische Think Tank der USA. Dort arbeitet Professor Max Tegmark mit den weltweit führenden Entwicklern k…

Die private Bau- und Immobilienfinanzierung

E-Book Die private Bau- und Immobilienfinanzierung
Eine Einführung für Planer und Anbieter von Bauleistungen Format: PDF

Bei allen Fragen rund um die private Bau- und Immobilienfinanzierung unterstützt dieses Werk den Planer als Berater des Bauherren. Dabei werden Begrifflichkeiten der Baufinanzierung erläutert,…

Corporate Real Estate Management

E-Book Corporate Real Estate Management
Schnelleinstieg f?r Architekten und Bauingenieure Format: PDF

Thomas Glatte vermittelt in kompakter Form die Grundlagen und ausgew?hlte Spezifika des Corporate Real Estate Managements. Der Autor erl?utert den Einfluss der Unternehmensstrategie auf die…

Führungswissen für Bau- und Immobilienfachleute 1

E-Book Führungswissen für Bau- und Immobilienfachleute 1
Grundlagen, Betriebswirtschaft, Unternehmensrechnung, Baubetriebsrechnung, Nachträge und Claims, Wirtschaftlichkeit, Unternehmensfinanzierung Format: PDF

Das Buch beinhaltet das betriebliche Basiswissen für eine fundierte Unternehmensführung. Das Grundwissen wird ergänzt um Ausführungen zur Wirtschaftspolitik und zum europäischen System der…

Immobilien-Benchmarking

E-Book Immobilien-Benchmarking
Ziele, Nutzen, Methoden und Praxis Format: PDF

Praxisbezug mit aktuellen Beispielen: Immobilien-Benchmarking ist für das Immobilienmanagement und dessen integrale Betrachtung innerhalb des Immobilienlebenszyklus von entscheidender Bedeutung.…

Baukalkulation und Projektcontrolling

E-Book Baukalkulation und Projektcontrolling
unter Berücksichtigung der KLR Bau und der VOB Format: PDF

Die sorgfältige Baukalkulation und ein fundiertes Projektcontrolling sind die Grundvoraussetzungen für den langfristig wirtschaftlichen Erfolg für die Unternehmen der Bauwirtschaft. Die 11. Auflage…

Nachtragsmanagement in der Baupraxis

E-Book Nachtragsmanagement in der Baupraxis
Grundlagen - Beispiele - Anwendung Format: PDF

Kaum ein größeres Bauvorhaben wird ohne Bauablaufstörungen und Nachtragsforderungen abgewickelt. Selbst bei einer im Wesentlichen reibungslos abgewickelten Hochbaumaßnahme muss mit einem…

Das Auftragsrisiko im Griff

E-Book Das Auftragsrisiko im Griff
Ein Leitfaden zur Risikoanalyse für Bauunternehmer Format: PDF

Bei der Vergabe von Bauleistungen müssen Bauunternehmer Angebote mit verbindlichen Preisen abgeben. Den Zuschlag erhält in vielen Fällen das Unternehmen mit dem günstigsten Angebot. Dieses Angebot…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...