Sie sind hier
E-Book

Integrale Lebenspraxis

Körperliche Gesundheit, emotionale Balance, geistige Klarheit, spirituelles Erwachen. - Ein Übungsbuch

AutorAdam Leonard, Ken Wilber, Marco Morelli, Terry Patten
VerlagKösel
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl464 Seiten
ISBN9783641552596
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR
Das von Ken Wilber entwickelte, international bekannte Integrale Modell für sämtliche Wissenssysteme der Welt bekommt jetzt eine ganz praktische Basis: Denn nun wird es möglich, nicht nur integral zu denken, sondern die integrale Weltsicht im Alltag auch zu leben! Die Integrale Lebenspraxis fördert Gesundheit, geistige Klarheit, soziale Kompetenz, steigert die spirituelle Intelligenz und erhöht insgesamt das Energieniveau. Mit anschaulichen Übungen wird es leicht, integrale Inhalte in unterschiedlichen Lebenssituationen umzusetzen.


Ken Wilber, geb. 1949, amerikanischer Philosoph, gilt als Hauptvertreter der Transpersonalen Psychologie und als einer der genialen, interdisziplinären Denker unserer Zeit. In über 20 Büchern gibt er durch seine beeindruckenden Konzepte, Forschungen und Modelle immer neue Impulse zu einem erweiterten, visionären Denken und Handeln.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
"7 Das GEISTmodul (S. 240-245)

Spirituelle Praxis für ein integrales Zeitalter

Für viele Menschen ist der wichtigste Grund, eine ILP zu machen, die Suche nach höherem Gewahrsein. Auch wenn ILP viele verschiedene Formen von Praxis umfasst und vielen verschiedenen Zielen und Beweggründen dienen kann, geht es grundlegend darum aufzuwachen. Und dieses Aufwachen bedeutete in der menschlichen Geschichte meistens, GEIST mitten im gewöhnlichen Alltagsleben zu verwirklichen. Was meinen wir mit »GEIST«? Und was mit »Spiritualität« und »spiritueller Praxis«? Diese Worte verweisen auf ein »höchstes Anliegen« als Inbegriff all dessen, was bedeutungs- und sinnvoll ist, die Essenz des Guten, Wahren und Schönen. Es heißt, GEIST sei Liebe selbst, grenzenlos. Und es heißt, GEIST entziehe sich jeder Beschreibung.

Und doch stoßen wir in unserer Beziehung zum Wesentlichsten auf einige höchste verwirrende und widersprüchliche Punkte. Wenn wir uns die Weltreligionen anschauen, haben wir ganz gewiss einen großen Schatz an spirituellen Lehren und Vorbildern vor uns. Aber wir fi nden hier im Laufe der Geschichte auch viel Grausamkeit, Krieg und weitere Dinge, die offensichtlich überhaupt nicht spirituell sind. Manche Menschen identifi zieren sich auch gar nicht mit den Formen von Praxis oder Gottesdienst, welche die verschiedenen Traditionen uns überliefert haben. Sie würden sich als spirituell, aber nicht als religiös bezeichnen. Sie wollen das Baby von GEIST behalten, das Badewasser der organisierten Religionen jedoch ausschütten.

Dabei bleibt die Frage, wie eine integrale spirituelle Praxis im 21. Jahrhundert aussehen könnte, weiterhin offen. Eine solche Praxis enthält mit Sicherheit den Kern aller Religionen, kann aber nicht auf die Dogmen einer bestimmten Religion begrenzt sein. Sie kann Vernunft und Wissenschaft nicht ausschließen, aber auch darauf nicht reduziert werden. Sie kann den Körper oder das kulturelle Umfeld nicht verleugnen, und doch transzendiert sie beides (und bezieht es mit ein). Sie kann die Macht des Unbewussten und unsere Schattenanteile nicht ignorieren, muss sie jedoch in einen sehr viel größeren Kontext stellen.

Aber spirituelle Praxis heute kann die tief greifenden Beiträge unserer religiösen Traditionen auch nicht einfach über Bord werfen. Tatsächlich ist auch eine authentische integrale spirituelle Praxis mit freudiger religiöser Andacht vereinbar. ILP kann mit jeder spirituellen Tradition koexistieren – Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus, den vielen Richtungen von Hinduismus und Schamanismus oder sogar völlig neuen Religionen. Tatsächlich beleuchtet sie die Tiefe und den Reichtum jedes Weges und jeder Praxis – sowohl für Menschen, die sich als spirituell aber nicht religiös bezeichnen, als auch für Menschen, die sich als tief religiös betrachten."
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Auf einen Blick6
Inhalt8
Vorwort16
Dank20
Das große Experiment24
1 Warum praktizieren?26
Zu den Praktiken und Übungen in diesem Buch29
2 Was ist Integrale Lebenspraxis?32
Die Matrix der Integralen45
Lebenspraxis45
So einfach ist es:45
3 Bekommen Sie ein Gefühl für integrales Gewahrsein53
4 Das Schattenmodul67
5 Das Verstandmodul98
Ich Es Sie Wir104
Moleküle Zellen Organismus Atome108
Die Evolution des Bewusstseins110
Multiple Intelligenzen116
• • • •137
• • •137
• • • •137
• • • •137
• •148
• • •148
• • •148
• • •148
6 Das Körpermodul164
7 Das GEISTmodul241
8 Integrale Ethik308
9 Ihr Leben als Praxis leben344
10 Mit der Lebenspraxis Ihren Weg fi nden378
und422
Das einzigartige Selbst442
Register456
Über die Autoren462

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Selbstmanagement

E-Book Selbstmanagement
Wie persönliche Veränderungen wirklich gelingen Format: PDF

Es gibt so viele Ratgeber zum Thema 'Lebensbewältigung' und persönliche Erfolgsstrategie - dieses Buch ist anders! Durch den professionellen Hintergrund des Autors und seine Erfahrungen mit chronisch…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Schwerbehinderung - meine Rechte

E-Book Schwerbehinderung - meine Rechte
Keine Frage offen Format: ePUB

Inhalte: - Alle Ansprüche und Möglichkeiten von Schwerbehinderten. - Der erste Schritt: Wann liegt Schwerbehinderung vor und wie wird sie festgestellt? - Alles über den Schwerbehindertenausweis: Wie…

Selbstmotivation

E-Book Selbstmotivation
FLOW - statt Streß oder Langeweile Format: PDF

Selbstmotivation FLOW – Statt Stress oder LangeweileWer versteht, warum wir handeln, wie wir handeln, der kann Klarheit über seine ganz persönlichen Ziele gewinnen und sein eigenes Leben entschlossen…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

flight plan

E-Book flight plan
Das wahre Geheimnis von Erfolg Format: PDF

In seinem neuesten Buch erklärt Bestseller-Autor Brian Tracy die wahren Geheimnisse von Erfolg in Beruf und Privatleben. Er nutzt dazu die Metapher eines Fluges und erläutert, wie man nachhaltigen…

Strategisch denken

E-Book Strategisch denken
Wie Sie Ihre Zukunft planen Format: PDF

Strategisches Denken ist die Voraussetzung für jeden Erfolg; jeder von uns muss sich, wenn er im Leben Erfolg haben will, Gedanken über seine eigene Zukunft sowie die Zukunft seines Arbeitsteams,…

Geh nie alleine essen!

E-Book Geh nie alleine essen!
Und andere Geheimnisse rund um Networking und Erfolg Format: ePUB

Wollen Sie im Leben vorankommen? Wollen Sie auf der Karriereleiter empor klettern? Das Geheimnis dafür liegt laut Networking-Guru Keith Ferrazzi darin, sich mit anderen Menschen zusammenzutun.…

Die Regeln des Reichtums

E-Book Die Regeln des Reichtums
Format: PDF/ePUB

Was unterscheidet reiche von armen Leuten? Offensichtlich machen sie etwas richtig! Denn sie denken und handeln auf eine Art und Weise, die ihnen das erwünschte Ziel verschafft. Richard Templar kam…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...