Sie sind hier
E-Book

VIA INTEGRALIS. Wo Zen und christliche Mystik sich begegnen

Ein Übungsweg - Unter Mitarbeit von Bernhard Stappel

eBook VIA INTEGRALIS. Wo Zen und christliche Mystik sich begegnen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
160
Seiten
ISBN
9783641062996
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Niklaus Brantschen und Pia Gyger gehen seit Jahren ihren eigenen Weg im Spannungsfeld zwischen Zen und Christentum. Um die Gemeinsamkeit und die Einzigartigkeit beider Religionen bewusst zu machen, entwickelten sie die Via-Integralis: In Theorie und Praxis wird christliche Mystik mit Zen-Meditation verbunden für ein Leben in den Kirchen und in der Welt.

Pater Niklaus Brantschen SJ, geboren 1937, ist Zen-Meister und katholischer Ordensmann. Er zählt ohne Frage zu den großen geistlichen Lehrern des deutschsprachigen Raumes. Begründer und langjähriger Leiter des Lassalle-Hauses in Bad Schönbrunn (Schweiz), bis 2002 Leiter des Lassalle-Instituts für Zen-Ethik-Leadership. Der Schweizer Jesuit ist über die Grenzen seines Landes hinaus bekannt als inspirierender spiritueller Buchautor und Seminarleiter.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Buddhismus - Lehre Buddhas

Die Kuh, die weinte

eBook Die Kuh, die weinte Cover

Unterhaltung und Lebensschule für Jung und AltSchon Buddha unterwies seine Zuhörer mit Witz und Weisheit. Ajahn Brahm steht in der Tradition dieser orientalischen Erzählkunst. Geschickt verknüpft ...

Buddhisten denken anders

eBook Buddhisten denken anders Cover

Dieser Leitfaden vermittelt einen Überblick über die Vielfalt der buddhistischen Schulen und Denktraditionen von den Anfängen bis zur Gegenwart. Er gibt in klarer und verständlicher Form Auskunft ...

Shobogenzo Band 4

eBook Shobogenzo Band 4 Cover

Meister D?gens Sh?b?genz? ist eine der wichtigsten und tiefgründigsten Schriften des Zen und sicher auch des gesamten Buddhismus. Zudem ist es zweifellos das philosophisch am besten begründete ...

Buddhismus verstehen

eBook Buddhismus verstehen Cover

»Über den Buddhismus gibt es viele Klischees - ich möchte einige geraderücken.«(Perry Schmidt-Leukel)Buddhismus ist kein Accessoire für einen spirituell weichgespülten Lebensstil, sondern eine ...

Buddhismus

eBook Buddhismus Cover

Der Buddhismus übt auf viele Menschen im Westen große Faszination aus, ohne dass sie ihn wirklich kennen. Warum ist der Buddhismus atheistisch? Was unterscheidet ihn vom christlichen Glauben? Das ...

The Udâna

eBook The Udâna Cover

The Pali Version of this small collection of stories and sentences has not been translated into English until the early 20th century. Several passages, however, occur in the Cullavagga, Mahavagga and ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...