Sie sind hier
E-Book

Integration außerschulischer Experten in die Schulkultur

Eine Feldforschung

AutorMarina Müller
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl15 Seiten
ISBN9783668415553
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Sonderpädagogik), Veranstaltung: Lernhife, Sprache: Deutsch, Abstract: Die heutigen Schulen können sich an vielfältigen Bildungsangeboten beteiligen und haben vielfältige Möglichkeiten, zu Bildungsgütern zu gelangen. Gerade Schüler und Schülerinnen von Förderschulen brauchen die Unterstützung, um einen Zugang zur Kultur zu finden. Neben Marginalisierungs- und Diskriminierungsprozessen, welche die Schüler oftmals während der Schulzeit erfahren, spielt ebenfalls das Bildungsmilieu eine wichtige Rolle und prägt wichtige Lernerfahrungen der Schüler. Ein weiterer relevanter Aspekt wäre nach der Behindertenrechtskonvention der Artikel 24, worin nicht nur für die behinderten Bürger der Gesellschaft die maximale Gesellschaftsteilhabe, Bildungszugänge und Chancengleichheit gefordert werden, sondern wonach alle Beteiligten nach dem inklusiven Ansprüchen beschult werden müssen. Aber diese inklusive Maßnahme kann noch nicht offiziell auf allen Ebenen des Schulsystems eingeführt werden. Oftmals fehlen nicht nur die Ressourcen, sondern auch die Organisationsstrukturen, welche benötigt werden, wenn man eine 'Schule für Alle' bilden möchte. Jedoch bewirkt eine inklusive Öffnung der Schulstruktur eine Transformation der Beziehungen aller Akteure, die in den Bildungsprozess involviert sind. So stellt sich die Frage, wie der Einbezug außerschulischer Experten aus verschiedenen Gesellschaftsbereichen wie des Kulturbereichs, Ökonomiebereichs etc. den inklusiven Schultransformationsprozess beeinflussen können, so dass Schüler die maximale Teilhabe und Chancengleichheit hinsichtlich gesellschaftlicher Güter erfahren. Können Schüler und Schülerinnen einen persönlichen Nutzen aus den außerschulischen Beziehungen ziehen?

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...