Sie sind hier
E-Book

Interkulturelle Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft

Herausforderungen, Chancen und Fallbeispiele

AutorCornelia Walter, Zeina Matar
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl156 Seiten
ISBN9783658202415
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Dieses Fachbuch, das auch zur Lehre eingesetzt werden kann, sensibilisiert für die besonderen Aspekte der interkulturellen Kommunikation in der Gesundheitswirtschaft vor dem Hintergrund der allgemeinen Internationalisierung und ermöglicht, die darin liegenden Herausforderungen und Chancen zu erkennen. Das Aufeinandertreffen unterschiedlicher Kulturen mag in anderen Branchen auch eine Herausforderung darstellen, doch ein kulturell geprägtes Verständnis von Gesundheit und Krankheit sowie von der Behandlung von Krankheiten und unterschiedliche Berufsausbildungen prägen die Zusammenarbeit zwischen Patienten und Leistungserbringern in der Gesundheitswirtschaft, die zudem in einem Abhängigkeitsverhältnis zueinander stehen.

Zahlreiche Praxisbeispiele gewähren Einblick in konkrete Alltagssituationen, in denen die interkulturelle Kommunikation gut oder weniger gut funktioniert. Sie ermöglichen, spezifische Rahmenbedingungen zu erkennen und zu reflektieren. Die Autorinnen erläutern Möglichkeiten einer erfolgreichen interkulturellen Kommunikation in bestimmten Situationen der Gesundheitswirtschaft und zeigen auf, wie interkulturelle Kompetenz der Beschäftigten als Grundlage für produktive Zusammenarbeit entwickelt werden kann. Die Konzeption einer Diversity-Strategie für Organisationen im Gesundheitswesen rundet das Buch ab.


Cornelia Walter (MBA), in Kathmandu/Nepal geboren, lebte, studierte und arbeitete u.a. in Australien, Großbritannien und auf der Arabischen Halbinsel. Sie absolvierte ein Studium in Pflegewissenschaften/Pflegemanagement und einen Master in Business Administration. Seit mehreren Jahren ist sie als Krankenhausberaterin, Hochschuldozentin, Coach und Mediatorin aktiv. Sie baute als Leiterin die Stuttgart Medical School auf, ein Institut für Training und Entwicklung von internationalen Pflegekräften und Ärzten.

Zeina Matar (Ph.D.), in Beirut im Libanon geboren, hat eine akademische Ausbildung im Fachgebiet der Orientalistik. Sie hat in New York studiert und in Australien und verschiedenen arabischen Ländern gelebt und gearbeitet. Sie berät seit 2001 Firmen und Organisationen im Bereich interkultureller Kommunikation und arabischer Kultur. Sie ist Lehrbeauftragte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und Autorin eines Sachbuches zu interkultureller Business-Kommunikation in den arabischen Golfstaaten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie ist frei übersetzt eine 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Dueck, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen der Braven, sie sind…

Multikulturelle Arbeitsgruppen

E-Book Multikulturelle Arbeitsgruppen
Erklärungsgrößen und Gestaltungsformen Format: PDF

Anne Susann Rohn untersucht, welche Mechanismen multikulturelle Arbeitsgruppen häufig dazu zwingen, sich entweder für die kulturelle Vielfalt oder für den Gruppenkonsens zu entscheiden. Im…

Spielregeln für Beruf und Karriere

E-Book Spielregeln für Beruf und Karriere
Erfolg als Mitarbeiter und Führungskraft Format: PDF

Das Buch erläutert die wichtigsten Regeln des (beruflichen) 'Spiels' und weist den Weg zum Erfolg.Der Wirtschaftsingenieur Heiko Mell ist seit über 30 Jahren als Personalberater tätig und heute…

Erfolgsfaktor Verantwortung

E-Book Erfolgsfaktor Verantwortung
Corporate Social Responsibility professionell managen Format: PDF

Unternehmerische Wohltaten sind nicht neu: Spenden haben beispielsweise eine lange Tradition. Neu hingegen sind die Professionalisierung des unternehmerischen Engagements und die Verkettung mit der…

Die Kunst gemeinsam zu handeln

E-Book Die Kunst gemeinsam zu handeln
Soziale Prozesse professionell steuern Format: PDF

Erfolg in Organisationen basiert auf dem erfolgreichen Management sozialer Interaktionen: Meetings, Kundenkontakte, Mitarbeitergespräche, Verhandlungen - gemeinsames Handeln, das die Weichen für die…

Rhetorik für Manager

E-Book Rhetorik für Manager
Rede als Ausdruck der Persönlichkeit Format: PDF

Dieses Buch hilft Ihnen, Ihre Überzeugungskraft zu steigern und künftigen Auftritten sicherer und souveräner zu begegnen. Im Mittelpunkt steht das Wie der Rede, das eng verknüpft ist mit der…

Manieren und Karriere

E-Book Manieren und Karriere
Internationale Verhaltensregeln für Führungskräfte Format: PDF

Der Bestseller jetzt in der 5. Auflage - aktualisiert und mit vielen nützlichen Ergänzungen, u. a. für Global Players, zur internationalen Anrede und zum neuen Business-Dress-Code.. Besonders…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...