Sie sind hier
E-Book

Internationale Wirtschaftsbeziehungen - Theorie und Praxis anhand von Beispielen

Theorie und Praxis anhand von Beispielen

AutorPhilipp Kaufmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2002
Seitenanzahl30 Seiten
ISBN9783638124942
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis4,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Note: Sehr Gut, Universität Wien (Institut für Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Internationale Wirtschaftsbeziehungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung und Problemstellung Mir wurde von Herrn Univ.-Prof. Dr. Streißler die Möglichkeit geboten, die Übung 'Internationale Wirtschaftsbeziehungen' aus dem Wintersemester 1997/98 mit dieser Arbeit abzuschließen. In der Übung habe ich ein Referat über das System von Bretton Woods als Leistungsnachweis gehalten. Aufgrund meiner Krankheit war es mir leider nicht möglich, die nötigen Abschlußtests zu machen. Diese Arbeit stellen für mich persönlich die Möglichkeit dar, das in der Vorlesung und Übung gelernte unter Beweis zu stellen und in einem konkreten Zusammenhang anzuwenden. Das Erarbeiten des Themas war für mich eine große Herausforderung und ich hoffe, daß das Ergebnis die Bemühungen Wert war. Als wesentliche Literatur habe ich das Buch 'International Economics' von Krugman und Obstfeld in der 4. Auflage verwendet, hinzu kommen Ausgaben der Zeitung 'The Economist'. Die Aufgabenstellung war ein konkretes Thema abzuhandeln. Ich habe hier die überaus interessanten Komplex, der Währungsveränderungen in Asien der letzten Jahre und warum es hier zum Crash gekommen ist, hergenommen. Diese dramatischen Entwicklungen haben enorme Auswirkungen auf die wachstumsstärkste Region (auch als Hoffnungs- und Zukunftsregion bezeichnet) und, wie man in den letzten Wochen sieht, auch auf unsere Volkswirtschaften. Ein Verständnis für die Gründe und die konkreten Auswirkungen ermöglicht es darüber hinaus, die derzeitigen Lösungsversuche in den einzelnen Ländern sowie die Diskussion um Weltbank und Internationalen Währungsfonds kritisch zu bewerten. Da die vorhandene Literatur in englischer Sprache abgefaßt ist, war es für mich eine weitere Herausforderung die Arbeit in Englisch zu verfassen. Zuerst habe ich die Fragestellung abgehandelt, warum Länder fixe Wechselkurse wählen, dies ist die wesentliche Grundlage für die anschließende Diskussion und die Behandlung der Beispiele, wie Mexiko oder Asien. Wie in den letzten Wochen und Monaten zu sehen ist, ist die beschriebene Problematik immanent: Krisen in Brasilien und Lateinamerika, die Auswirkungen auf die gesamte Weltwirtschaft haben sowie die Diskussionen über die unterschiedlichen Einschätzungen des Euro. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Eigenkapital von Banken als Regulierungsgegenstand

E-Book Eigenkapital von Banken als Regulierungsgegenstand
Auswirkungen von Eigenkapitalanforderungen auf das Investitionsverhalten bankfinanzierter Unternehmen Format: PDF

Achim Hauck geht der Frage nach, ob Investitionsentscheidungen von bankfinanzierten Unternehmen durch Fehlanreize gekennzeichnet sind. Er zeigt, dass unternehmerische Fehlanreize bei der Investition…

Wettbewerb im Bankensektor

E-Book Wettbewerb im Bankensektor
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Wettbewerbsverhaltens der Sparkassen Format: PDF

Mike Stiele setzt sich mit der Wettbewerbsmessung auf Bankenmärkten auseinander und untersucht anhand eines theoretisch-empirischen Testverfahrens das Wettbewerbsverhalten der Sparkassen.Dr. Mike…

Wertorientiertes Risikomanagement in Banken

E-Book Wertorientiertes Risikomanagement in Banken
Analyse der Wertrelevanz und Implikationen für Theorie und Praxis Format: PDF

Michael Strauß untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements von Banken aus einer Kapitalmarktperspektive. Er entwickelt eine neue Steuerungslogik und stellt konzeptionell dar, wie sich Insolvenz…

Fusionen deutscher Kreditinstitute

E-Book Fusionen deutscher Kreditinstitute
Erfolg und Erfolgsfaktoren am Beispiel von Sparkassen und Kreditgenossenschaften Format: PDF

Trotz einer hohen Konsolidierungsdynamik sind Untersuchungen von Fusionen im deutschen Bankgewerbe selten. Anhand eines kontingenztheoretischen Bezugsrahmens analysiert Christoph Auerbach sowohl den…

Der Verkauf von Non Performing Loans

E-Book Der Verkauf von Non Performing Loans
Eine Analyse von NPL-Transaktionen aus Bankensicht Format: PDF

Markus Dick analysiert den Verkauf ausgefallener Kredite (NPL) aus Sicht der Verkäufer. Er geht den Fragen nach, warum Banken NPL verkaufen bzw. mit welchen Problembereichen sie dabei konfrontiert…

Weitere Zeitschriften

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...