Sie sind hier
E-Book

Internationalisierung im deutschen Lebensmittelhandel

Möglichkeiten und Grenzen der Globalisierung

AutorNicole Brunner, Thomas Bogner
VerlagDUV Deutscher Universitäts-Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl261 Seiten
ISBN9783835094147
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR
Thomas Bogner und Nicole Brunner untersuchen die Rahmenbedingungen für die Internationalisierung sowie die Motive für eine entsprechende Strategie. Mit Blick auf das sozio-kulturelle, das politisch-rechtliche, das wirtschaftliche und das marktspezifische Umfeld erläutern sie die Voraussetzungen für eine grenzüberschreitende Unternehmenstätigkeit und zeigen die Möglichkeiten des Markteintritts auf. Abschließend präsentieren sie einen Überblick über das Konsumverhalten und die Wettbewerbsstrukturen in 13 europäischen Ländern und in China.

Prof. Dr. Thomas Bogner ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketing und Strategisches Management und Leiter des Studiengangs Handel und Dienstleistungsmanagement der Staatlichen Berufsakademie Lörrach. Außerdem berät er Unternehmen bei Marketing- und Vertriebsfragen.
Nicole Brunner studierte Betriebswirtschaft im Studiengang 'International Business Management' an der Berufsakademie Lörrach und ist im Moment als Assistentin des CEO einer führenden Schweizer Werbeagentur in Bern beschäftigt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis8
Abbildungsverzeichnis14
Tabellenverzeichnis18
1 Rahmenbedingungen im deutschen Handel20
1.1 Der deutsche Einzelhandel im Überblick20
1.2 Der Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland59
1.3 Das Verhältnis zwischen Händlern und Lieferanten70
1.4 Stand der Internationalisierung in Unternehmen und Vertriebsschienen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel71
2 Motive der Internationalisierung76
2.1 Begriff der Internationalisierung76
2.2 Historische Entwicklung77
2.3 Aktueller Stand der Internationalisierung im Lebensmitteleinzelhandel82
2.4 Fundamentale Triebkräfte der Internationalisierung89
3 Voraussetzungen für die Internationalisierung103
3.1 Grundsätzliche Anforderungen an die internationale Marktforschung103
3.2 Analyse des sozikulturellen Umfeldes108
3.3 Analyse des politisch-rechtlichen Umfeldes121
3.4 Analyse des ökonomisch-wirtschaftlichen Umfeldes123
3.5 Analyse des technologischen Umfeldes124
3.6 Analyse des marktspezifischen Umfeldes131
3.7 Anwendung unterschiedlicher Business-Modelle zur Internationalisierung132
3.8 Standardisierung und Differenzierung der Kommunikation135
3.9 Internationalisierung des Controlling136
4 Möglichkeiten des Markteintritts142
4.1 Typologien der internationalen Unternehmenstätigkeit142
4.2 Internationalisierungsformen in Korrelation zu Kapitaleinsatz und Managementleistung148
4.3 Timing des Markteintritts159
5 Konsumverhalten und Wettbewerbsstrukturen in unterschiedlichen Regionen162
5.1 Europa162
5.2 China247
6 Ausblick260
Literaturverzeichnis262

Weitere E-Books zum Thema: Handel - Einzelhandel

Steuerwettbewerb in Europa

E-Book Steuerwettbewerb in Europa
Die Rolle multinationaler Unternehmen und Wirkungen einer Koordination - Beiträge zur Finanzwissenschaft 25 Format: PDF

Ein wichtiges Kennzeichen der wachsenden Integration der Weltwirtschaft ist die hohe Mobilität des Faktors Kapital. Sowohl die Realinvestitionen multinationaler Unternehmen als auch ihre Gewinne sind…

Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand

E-Book Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand
Zwölf Thesen eines Pendlers zwischen Wirtschaft und Politik - Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 178 Format: PDF

Warum braucht nicht nur der Staat die Marktwirtschaft, sondern die Marktwirtschaft auch den Staat? Warum bewirken Gesetze häufig anderes, als der Gesetzgeber erwartet? Wie entsteht Wohlstand? Kaspar…

Neue Institutionenökonomik

E-Book Neue Institutionenökonomik
Eine Einführung und kritische Würdigung - Neue ökonomische Grundrisse  Format: PDF

Die vierte Auflage bringt außer der üblichen Aufdatierung der Literatur und einer Erweiterung in Richtung 'Neue Institutionenökonomik der Finanzwirtschaft' eine wichtige Klarstellung: Die neue…

Geldtheorie und Geldpolitik

E-Book Geldtheorie und Geldpolitik
- Neue ökonomische Grundrisse  Format: PDF

Welche Rolle spielen Geld und Zins in entwickelten Volkswirtschaften und welche theoretischen und empirischen Erkenntnisse leiten die Zentralbanken bei der Konzeption und Durchführung der Geldpolitik…

Organisation und Management

E-Book Organisation und Management
- Neue ökonomische Grundrisse  Format: PDF

Für die 6. Auflage wurden einige Teilabschnitte überarbeitet bzw. ergänzt. Zum einen wurden die Ausführungen zum LEN-Modell in Abschnitt II.2 ergänzt. Zum anderen wurde der Abschnitt III.2 über '…

Das Menschenrecht auf Wasser als Allokationsproblem

E-Book Das Menschenrecht auf Wasser als Allokationsproblem
Versorgungsgerechtigkeit als institutionenökonomisches Konzept zur Umsetzung des Anliegens im Rahmen einer nachhaltigen Trinkwasserwirtschaft - Ökonomische Studien 3 Format: PDF

Wie gelingt die Umsetzung eines Menschenrechts auf Wasser? Sie gelingt nur, wenn eine Trinkwasserpolitik zugleich auch in ökologischer und ökonomischer Hinsicht nachhaltig ist. Wolfgang Bretschneider…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...