Sie sind hier
E-Book

Internationalisierung kleiner und mittlerer Beratungsunternehmen in Netzwerken

Eine Untersuchung am Beispiel der Personalberatung aus einer Ressourcenperspektive

AutorJana Okech
VerlagSpringer Gabler
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl336 Seiten
ISBN9783658243111
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR
Die Internationalisierung kleiner und mittlerer Beratungsunternehmen in Netzwerken ist in der Internationalisierungsforschung zwar vielfach belegt, die konkrete Ausgestaltung des Netzwerkmanagements blieb jedoch bisher weitgehend unerforscht. Zudem gilt die Internationalisierung mittels Vernetzung vielfach nur als vorübergehende Strategie. Anhand von Fallstudien zeigt Jana Okech auf, dass internationale Netzwerke für kleine und mittlere Beratungsunternehmen nicht nur eine geeignete, sondern auch eine dauerhafte Form der Internationalisierung darstellen. Wesentlich für die Stabilität einer solchen Internationalisierungsstrategie ist dabei das Management dieser Netzwerke, speziell der Umgang der Akteure mit den Ressourcen und Risiken.

Die Fallstudien belegen aber auch, dass kleine und mittlere Beratungsunternehmen neben der Vernetzungsstrategie noch weitere Internationalisierungsstrategien wählen - und zwar gleichzeitig und größenunabhängig. Die Erklärung dafür ist in dem Rückgriff kompetenter Akteure auf das verfügbare (marktspezifische) Human- und Sozialkapital zu suchen.

Das Buch wendet sich sowohl an Forschende, Lehrende und Studierende, die sich für Fragen des Internationalen Managements interessieren als auch an Geschäftsführende von kleinen und mittleren Beratungsunternehmen, die vor den Herausforderungen der Internationalisierung stehen und diese mittels Vernetzung angehen möchten.


Jana Okech veröffentlichte ihr Werk bis 2018 im Kölner Wissenschaftsverlag.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Wertorientiertes Risikomanagement in Banken

E-Book Wertorientiertes Risikomanagement in Banken
Analyse der Wertrelevanz und Implikationen für Theorie und Praxis Format: PDF

Michael Strauß untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements von Banken aus einer Kapitalmarktperspektive. Er entwickelt eine neue Steuerungslogik und stellt konzeptionell dar, wie sich Insolvenz…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...