Sie sind hier
E-Book

Interpretation, Interaktion, Illustration zu Martial VI 39

AutorMichael Wenzel / Dr. Wolfgang Hippmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783638035590
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: keine, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt wohl keinen lateinischen Dichter, der Lehrer und Schüler so zu begeistern versteht wie Martial. Seine Poems sind unterhaltsam, frech, pointiert, manchmal tabulos, oft unverschämt direkt, fast immer für einen Knaller oder coolen Ausspruch gut. Das Gedicht VI 39 ist in vielerlei Hinsicht für eine Lektüre in der gymnasialen Oberstufe geeignet. Es bietet mit bösem Humor und viel Sarkasmus Einblicke in die Moral- und Sittengeschichte seiner Zeit. Der Aufsatz gibt - nach einer ausführlichen fachwissenschaftlichen Interpretation - der Lehrkraft verschiedene Möglichkeiten an die Hand, das Poem in seinem Unterricht zu lesen. Besonders wird hier auf Interaktion und witzige Illustrationen Wert gelegt. Kommentierter Text, Interpretationsaufträge und -ergebnisse mit Begleittexten runden die Arbeit ab.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Überzeugungsstrategien

E-Book Überzeugungsstrategien
Format: PDF

Wissentlich oder unwissentlich sind wir ständig mit Überzeugungsstrategien konfrontiert: in Werbung, Politik und Alltagskommunikation. Vertreter eines weiten Fächerspektrums (u. a. Philosophie,…

Lesesozialisation vor dem Schuleintritt

E-Book Lesesozialisation vor dem Schuleintritt
Ein Vortrag von Bettina Kümmerling-Meibauer im Vergleich mit einem Aufsatz von Petra Wieler Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: 1+, Technische Universität Hamburg-Harburg (Grundschulpädagogik, Sprachlicher…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...