Sie sind hier
E-Book

Intervision

Kollegiales Coaching professionell gestalten

AutorEric D. Lippmann
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl225 Seiten
ISBN9783540788539
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Intervision ist eine spezielle Form des Gruppencoachings: Gruppen treffen sich ohne externe Fachperson, um ihre berufliche Arbeit zu reflektieren. Diese Methode fördert die Kommunikations- und Problemlösefertigkeiten bei Mitarbeitern und sie beugt Burn-out vor - kurz: sie erhöht die Professionalität. Eric Lippmann, Psychologe und Organisationsberater, führt in die Grundlagen dieser Coaching-Methode ein: Wie führt man Intervision im Unternehmen ein? Wie gestalte ich die Arbeit mit Intervisionsgruppen professionell? Wie moderiere ich Gruppen richtig?

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort zur 1. Auflage6
Inhaltsverzeichnis9
Einleitung10
Von der Supervision zum kollegialen Coaching18
Begriffsklärung und Entstehungskontexte19
Kennzeichen, Nutzen und sinnvolle Anwendung der Intervision26
Arbeitsfähigkeit von Gruppen35
Hilfsmittel zur Erhöhung der Arbeitsfähigkeit von Intervisionsgruppen63
Modelle und Methoden für kollegiales Coaching75
Vorbereiten und Anliegen erheben97
Darlegen, präsentieren und verstehen104
Assoziieren und Hypothesen bilden135
Lösungen und Handlungsalternativen erarbeiten und ausprobieren152
Entscheidungen herbeiführen und nächste Schritte vorbereiten184
Auswerten, abschließen und Ergebnis sichern196
Zwischenevaluationen, Mutationen und Abschließen von Intervisionsgruppen199
Bildung von Intervisionsgruppen205
Innerbetriebliche kollegiale Beratung: zwei Konzeptbeispiele207
Konzept einer Intervisionsgruppe in Anlehnung an Mutzeck215
Literatur218
Sachverzeichnis223
Quellenverzeichnis der Cartoons227
Über den Autor228

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Die Fachzeitschrift FREIE WERKSTATT berichtet seit der ersten Ausgaben 1994 über die Entwicklungen des Independent Aftermarkets (IAM). Hauptzielgruppe sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...