Sie sind hier
E-Book

Investitionsrechnung von Projekten in Windkraftanlagen

Bewertungsbesonderheiten und Investitionscontrolling

AutorStefan Tobias
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl122 Seiten
ISBN9783836655026
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR

Die betriebswirtschaftliche Analyse regenerativer Energiequellen und damit auch von Windkraftanlagen gewinnt vor dem Hintergrund der Knappheit zur Verfügung stehender fossiler und nuklearer Energieträger sowie der Liberalisierung der öffentlichen Energieversorgung zunehmende Relevanz. Die monetäre Vorteilhaftigkeit dieser Assetklasse im laufenden Betrieb und deren Berücksichtigung im Rahmen der Planung rückt damit zunehmend in den Mittelpunkt des Interesses und steht daher im Zentrum der vorliegenden Studie.Dazu werden zu Beginn die wesentlichen technischen und meteorologischen Grundlagen der Bewertung dargestellt. Darauf aufbauend erfolgt die Diskussion der geeigneten Investitionsbewertungsverfahren, wobei kapitalwertbasierte Ansätze als geeignete Instrumente identifiziert werden.

Dem schließt sich die inhaltliche Ausgestaltung der Bewertung in Form von Ausgestaltungen der Zahlungsreihenelemente, der Ermittlung wesentlicher Risikoaspekte sowie Finanzierungs- und Steuergesichtspunkten an. Abgerundet wird dieser Teil der Studie durch eine Beispielrechnung. Aufbauend auf dieser Bewertungssicht erfolgt die Prüfung der Anwendbarkeit des Realoptionsansatzes auf diese Assetklasse. Dabei wird insbesondere der Versuch unternommen, Anlagenmerkmale mit Flexibilitätspotenzialen zur Reaktion auf alternative Umweltzustände zu identifizieren. Abschließend werden dann die Aufgaben des Investitionscontrollings über dem gesamten Lebenszyklus eines solchen Investitionsprojektes dargestellt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
Der Autor6
Inhaltsverzeichnis8
Abkürzungsverzeichnis10
Symbolverzeichnis11
Abbildungsverzeichnis13
Tabellenverzeichnis15
1. Einleitung16
1.1 Problemstellung16
1.2 Zielsetzung und Vorgehensweise17
2. Meteorologische und technische Grundlagen20
2.1 Meteorologische Aspekte des Windenergieangebots20
2.1.1 Entstehung des Windes und Windverhältnisse20
2.1.2 Empirische Gesetzmäßigkeiten des Windes21
2.1.3 Windleistung und Parkwirkungsgrad23
2.2 Technische Eigenschaften von Windkraftanlagen24
2.2.1 Konstruktiver Aufbau von Windkraftanlagen mit horizontaler Achse24
2.2.2 Leistungsregelung und Leistungskennlinie26
3. Investitionsbewertung von Windkraftanlagen mit Discounted Cashflow-Verfahren28
3.1 Grundlagen der Discounted Cashflow-Verfahren28
3.1.1 Theoretischer Hintergrund: Neoklassisches Paradigma28
3.1.2 Kapitalwertmethode als geeignetes Bewertungsinstrument29
3.1.3 Discounted Cashflow-Verfahren als Varianten der Kapitalwertmethode31
3.2 Zahlungsreihe von Investitionsprojekten in Windkraftanlagen36
3.2.1 Übersicht der einzelnen Komponenten36
3.2.2 Anschaffungsauszahlung38
3.2.3 Betriebskosten43
3.2.4 Erlöse der Stromeinspeisung in öffentliche Versorgungsnetze46
3.2.5 Wirtschaftliche Nutzungsdauer und Liquidationserlös50
3.3 Risikoaspekt und Diskontierungszinssatz51
3.3.1 Risikobegriff und Risikoquantifizierung51
3.3.2 Risikostrukturen der Energiemärkte und Energieerzeugungstechnologien52
3.3.3 Risikoerfassung mit kapitalmarkttheoretischen Modellen56
3.4 Finanzierung und Besteuerung64
3.4.1 Besonderheiten der Finanzierung von Investitionsprojekten in Windkraftanlagen64
3.4.2 Besteuerung gewerblich genutzter Windkraftanlagen68
3.5 Verdeutlichung der Ausführungen an einem Praxisbeispiel74
4. Windkraftanlagen in der Perspektive des Realoptions-Ansatzes78
4.1 Erforderliche Erweiterung der Sichtweise78
4.2 Prüfung der Anwendungsvoraussetzungen79
4.3 Projektinhärente Realoptionstypen83
5. Projektbezogenes Investitionscontrolling86
5.1 Phasenbezogene Aufgaben des Investitionscontrollings86
5.2 Aufgaben im Rahmen der Investitionsplanung und -koordination87
5.3 Aufgaben im Rahmen der Investitionsrealisierung89
5.4 Aufgaben im Rahmen der Investitionskontrolle90
6. Schlussbetrachtung und Ausblick92
Anhang94
Literaturverzeichnis106
Verzeichnis der Gesetze116
Reihe Nachhaltigkeit118

Weitere E-Books zum Thema: Umweltpolitik - Klimapolitik

Die Regulierung elektrischer Netze

E-Book Die Regulierung elektrischer Netze
Offene Fragen und Lösungsansätze Format: PDF

Die zuverlässige Versorgung der Gesellschaft mit Strom ist von grundlegender Bedeutung. Die Studie richtet sich mit Empfehlungen zu Investitions-, Sicherheits-, Effizienz- und Qualitätsaspekten…

Preisbildung von Strom-Forwards

E-Book Preisbildung von Strom-Forwards
Eine Analyse der Auswirkungen von Schwankungen in Kraftwerksverfügbarkeiten Format: PDF

Florian Frank entwickelt einen Ansatz in dessen Mittelpunkt die Bedeutung des angebotsseitigen Risikos, d.h. die Schwankung in Kraftwerksverfügbarkeiten, bei der Bildung von Strompreisen steht.Dr.…

Die Regulierung elektrischer Netze

E-Book Die Regulierung elektrischer Netze
Offene Fragen und Lösungsansätze Format: PDF

Die zuverlässige Versorgung der Gesellschaft mit Strom ist von grundlegender Bedeutung. Die Studie richtet sich mit Empfehlungen zu Investitions-, Sicherheits-, Effizienz- und Qualitätsaspekten…

Windenergie in Südamerika

E-Book Windenergie in Südamerika
Darstellung und Analyse ökonomischer Einflussgrößen in Argentinien, Brasilien und Chile Format: PDF

Arnd C. Helmke analysiert erstmalig ökonomische markt- und unternehmensseitige Einflussgrößen auf die Entwicklung der Windenergie in Südamerika. Mittels 52 Experteninterviews vor Ort zeigt er, dass…

Energie und Steuern

E-Book Energie und Steuern
Energie- und Stromsteuerrecht in der Praxis Format: PDF

Die Energiesteuer ist als Verbrauchsteuer eine indirekte Steuer mit zahlreichen Besonderheiten bei den Steuertarifen, Steuerbegünstigungen, Steuerbefreiungen und -ermäßigungen. Das Werk erläutert…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...