Sie sind hier
E-Book

Inwiefern führt das unterschiedliche Kunstverständnis der drei Freunde Serge, Marc und Yvan in Yasmina Rezas Drama 'Art' zum Konflikt?

AutorNadine Richters
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl16 Seiten
ISBN9783640299072
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Literatur, Note: 1,7, Universität Hamburg (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Héros ou Anti-héros? Wandlungen des Helden im französischen Drama von der Klassik zur Gegenwart, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Konflikt der beiden langjährigen Freunde Serge und Marc in Yasmina Rezas Drama <> entzündet sich bereits zu Beginn des Dramas [S. 15/16]. Bei diesem Konflikt geht es darum, dass der Dermatologe Serge sich ein zeitgenössisches monochromes Bild - einen 'Antrios' - für zweihunderttausend Franc gekauft hat, welches dem Genre der Weißmalerei entstammt und bei Serges Freund Marc für Unverständnis sorgt. Yvan, der gemeinsame Freund der beiden, ist zunächst nicht in den Konflikt involviert, wird jedoch im Verlaufe der Handlungen mit hineingezogen. Wie kommt es jedoch dazu, dass drei langjährig befreundeten Mittvierziger wegen eines Gemäldes in einen beinahe unauflöslichen Konflikt geraten? Diese Fragestellung werde ich in meiner Hausarbeit untersuchen, indem ich unter 2. zunächst auf die Bedeutung der Kunst innerhalb des Dramas eingehe und danach in das Kunstverständnis der drei Hauptfiguren Serge, Marc und Yvan beleuchte. Des Weiterem werde ich näher auf den Kunstkonflikt der Hauptfiguren eingehen, in die poststrukturelle Definition der Kunst erläutern und aufzeigen, inwieweit sich dieser Konflikt löst bzw. ob er sich überhaupt lösen lässt. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...