Sie sind hier
E-Book

Irgendwas mit Wellness, Fitness & Sport

Die wichtigsten Ausbildungen, Studiengänge und Berufe

AutorSusanne Pavlovic
VerlagA7-24 Aumann
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl152 Seiten
ISBN9783942230872
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Europameisterschaft, WM und zuletzt Olympia - ständig wird man heutzutage mit Sportgroßereignissen konfrontiert. Kein Wunder also, dass viele Jugendliche, Schulabgänger und Absolventen davon träumen, beruflich in der Sportbranche Fuß zu fassen und damit ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Allerdings ist den meisten dabei nicht klar, welche Ausbildungs-, Studien- und Fortbildungsmöglichkeiten sich ihnen in den Bereichen Wellness, Fitness und Sport bieten. Dieses Buch soll dabei helfen, Licht ins Dunkel zu bringen und Berufseinsteigern einen Überblick darüber verschaffen, welche Richtung sie einschlagen können und ihnen gegebenenfalls ein konkretes Berufsbild ihres Traumjobs vermitteln. Die Autorin gliedert diesen Ratgeber aus der 'Irgendwas mit...' Reihe nach der Vorlage eines typischen Trainingsplanes in Aufwärmen, Workout und Cooldown-Phase. Neben den reinen Fitness- und Sportberufen, widmet sie sich dabei auch der in unserer modernen und hektischen Welt immer wichtiger werdenden Wellnessbranche. Pavlovic zeigt dem Leser in lockerem Plauderton einen Weg durch das Wirrwarr an Berufsbezeichnungen der Branche auf, grenzt seriöse von dubiosen Bildungsangeboten ab und lichtet so den Nebel um Ballsportberufe, Personal Trainer, Sportpädagogen, Diätassistenten und Co. Neben detaillierten Infos zu den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie Spezialberufen dieses Arbeitsfeldes, geht die Autorin auch auf die für viele Berufe notwendige Sporteingangsprüfung ein und bietet eine Übersicht über mögliche finanzielle staatliche Hilfen während der Zeit der Aus- und Weiterbildung.

Susanne Pavlovic, Jahrgang 1972, ist Lehrerin und Autorin. Seit über zehn Jahren berät sie Jugendliche in der schwierigen Phase der Berufsfindung. Für ein jugendliches Publikum schreibt sie, seit sie selbst nicht mehr zu ihrer eigenen Zielgruppe gehört.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

care konkret

care konkret

care konkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

e-commerce magazin Die Redaktion des e-commerce magazin versteht sich als Mittler zwischen Anbietern und Markt und berichtet unabhängig, kompetent und kritisch über ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den Themenheften ...