Sie sind hier
E-Book

IT-Controlling

Praxiswissen für IT-Controller und Chief-Information-Officer

AutorAndreas Gadatsch
VerlagVieweg+Teubner (GWV)
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl191 Seiten
ISBN9783834824301
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,96 EUR
Viele Unternehmen planen dem zunehmenden Kosten- und Leistungsdruck in der IT etwas entgegenzusetzen. Das IT-Controlling-Konzept liefert hierzu die passenden Methoden. Das Buch erklärt in kompakter Form, welche strategischen und operativen Instrumente für den IT-Controller entwickelt wurden und wie sie in der Praxis eingesetzt werden können. Der Buchmarkt für das Spezialgebiet IT-Controlling ist begrenzt. Die Bücher des Autoren 'Gadatsch' gelten als Standardwerke. Das kompakte Buch 'IT-Controlling realisieren' ergänzt das vom Autor mit herausgegebene Lehrbuch 'Masterkurs IT-Controlling', das sich an Studierende und Wissenschaftler richtet. Es verzichtet weitgehend auf theoretische Ableitungen und 'zeigt wie es geht'.?

Prof. Dr. Andreas Gadatsch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik, an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Er hat umfangreiche Erfahrung als Berater, Projektleiter, IT-Manager und Dozent. Er ist Mitherausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK und Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhalt6
Kapitel-18
IT-Controlling-Konzept8
1.1 IT-Controlling-Begriff8
1.2 Handlungsrahmen12
1.2.1 Gestaltungsoptionen12
1.2.2 Life-Cycle-Modell14
1.2.3 Werkzeuge17
1.3 Zusammenspiel von IT-Controller und CIO21
1.3.1 CIO-Konzept21
1.3.2 Zusammenarbeit zwischen CIO und IT-Controller22
1.3.3 Organisatorische Einbindung des IT-Controllings26
Kapitel-231
Software für IT-Controller31
2.1 Funktionsumfang typischer IT-Controlling-Software31
2.2 Marktübersicht31
Kapitel-334
Strategische IT-Controlling-Werkzeuge34
3.1 IT-Strategie34
3.1.1 Begriff der IT-Strategie34
3.1.2 Entwicklung einer IT-Strategie36
3.1.3 Praxisbeispiele38
3.2 IT-Standards39
3.2.1 Standardisierung von IT-Leistungen39
3.2.2 IT-Consumeration versus Standards48
3.2.3 Total Cost of Ownership (TCO) von Informationssystemen49
3.2.4 IT-Arbeitsplatzmanagement (Desktop-Management)53
3.3 IT-Balanced Scorecard64
3.3.1 Grundlagen der Balanced-Scorecard-Methode64
3.3.2 Einsatz der Balanced Scorecard im IT-Controlling-Konzept66
3.3.3 Bewertung der Balanced Scorecard im IT-Controlling-Konzept71
3.4 IT-Portfoliomanagement73
3.4.1 Life-Cycle-Modell73
3.4.2 Praxisbeispiele zum Projektportfoliomanagement77
3.4.3 Einführung und kritische Erfolgsfaktoren80
Kapitel-482
Operative IT-Controlling-Werkzeuge82
4.1 IT-Kosten- und Leistungsrechnung82
4.1.1 Notwendigkeit einer IT-Kosten- und Leistungsrechnung82
4.1.2 Gestaltungsebenen im IT-Kostenmanagement83
4.1.3 Zielsetzung und Nutzen86
4.1.4 Struktur der IT-Kosten- und Leistungsrechnung89
4.1.5 IT-Kostenarten-, IT-Kostenstellen- und IT-Auftragsabrechnung92
4.1.6 IT-Kostenträgerrechnung101
4.2 IT-Kennzahlen103
4.2.1 Überblick103
4.2.2 IT-Kennzahlensysteme104
4.2.3 Implementierung108
4.2.4 Nutzen von IT-Kennzahlen109
4.3 Leistungsvereinbarungen (Service Level Agreement)111
4.3.1 Begriff111
4.3.2 Inhalte114
4.3.3 Einführung und Bewertung117
4.4 IT-Projektcontrolling119
4.4.1 Einordnung des IT-Projektcontrollings119
4.4.2 Planung von IT-Projekten126
4.4.3 Aufwandsschätzung von IT-Projekten133
4.4.4 Earned-Value-Analyse139
4.5 IT-Sourcing141
4.5.1 Dimensionen der Beschaffung von IT-Leistungen141
4.5.2 Outsourcing142
4.5.3 IT-Outsourcing146
4.5.4 IT-Offshoring156
4.6 IT-Asset-Management (Hardware- und Lizenzmanagement)168
4.6.1 Begriff des IT-Asset-Managements168
4.6.2 Aufgaben des Lizenzmanagement169
4.6.3 Schnelltest173
Literatur174
Sachverzeichnis186

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

E-World

E-Book E-World
Technologien für die Welt von morgen Format: PDF

Grid Computing, Supercomputer, On-Demand-Technologien - Wissenschaftler und Unternehmen arbeiten heute an neuen Informationstechnologien, die unserer Gesellschaft nachhaltig ihren Stempel aufdrücken…

Perspektiven des Supply Management

E-Book Perspektiven des Supply Management
Konzepte und Anwendungen Format: PDF

Perspektiven des Supply Management gibt einen Einblick in innovative Ansätze zum Beschaffungs-, Einkaufs- und Logistikmanagement. Das Buch kombiniert Best Practice-Unternehmensbeispiele (BASF AG,…

Competitive Intelligence

E-Book Competitive Intelligence
Strategische Wettbewerbsvorteile erzielen durch systematische Konkurrenz-, Markt- und Technologieanalysen Format: PDF

Das vorliegende Buch ist eine praxisorientierte Einführung in Konzepte, Techniken und Anwendung der Competitive Intelligence. Durch 24 Fallstudien und Fachbeiträge, u.a. von Unternehmen wie BMW AG, E…

Handbuch Moderne Unternehmensfinanzierung

E-Book Handbuch Moderne Unternehmensfinanzierung
Strategien zur Kapitalbeschaffung und Bilanzoptimierung Format: PDF

Detaillierte Beschreibungen über die Technik der klassischen Finanzinstrumente gibt es zuhauf, Abhandlungen über deren mathematische Integration in die Unternehmensfinanzierung (auf die dritte…

Management von Innovation und Risiko

E-Book Management von Innovation und Risiko
Quantensprünge in der Entwicklung erfolgreich managen Format: PDF

Die Globalisierung erhöht den Kostendruck auf westeuropäische Unternehmen. Innovation ist zentraler Wettbewerbsfaktor. Dieses Buch zeigt, wie Sie Chancen innovativer Produkte nutzen und deren Risiken…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...