Sie sind hier
E-Book

IT-Controlling

Praxiswissen für IT-Controller und Chief-Information-Officer

AutorAndreas Gadatsch
VerlagVieweg+Teubner (GWV)
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl191 Seiten
ISBN9783834824301
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,96 EUR
Viele Unternehmen planen dem zunehmenden Kosten- und Leistungsdruck in der IT etwas entgegenzusetzen. Das IT-Controlling-Konzept liefert hierzu die passenden Methoden. Das Buch erklärt in kompakter Form, welche strategischen und operativen Instrumente für den IT-Controller entwickelt wurden und wie sie in der Praxis eingesetzt werden können. Der Buchmarkt für das Spezialgebiet IT-Controlling ist begrenzt. Die Bücher des Autoren 'Gadatsch' gelten als Standardwerke. Das kompakte Buch 'IT-Controlling realisieren' ergänzt das vom Autor mit herausgegebene Lehrbuch 'Masterkurs IT-Controlling', das sich an Studierende und Wissenschaftler richtet. Es verzichtet weitgehend auf theoretische Ableitungen und 'zeigt wie es geht'.?

Prof. Dr. Andreas Gadatsch ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsinformatik, an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Er hat umfangreiche Erfahrung als Berater, Projektleiter, IT-Manager und Dozent. Er ist Mitherausgeber der wissenschaftlichen Zeitschrift WIRTSCHAFTSINFORMATIK und Autor zahlreicher Veröffentlichungen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhalt6
Kapitel-18
IT-Controlling-Konzept8
1.1 IT-Controlling-Begriff8
1.2 Handlungsrahmen12
1.2.1 Gestaltungsoptionen12
1.2.2 Life-Cycle-Modell14
1.2.3 Werkzeuge17
1.3 Zusammenspiel von IT-Controller und CIO21
1.3.1 CIO-Konzept21
1.3.2 Zusammenarbeit zwischen CIO und IT-Controller22
1.3.3 Organisatorische Einbindung des IT-Controllings26
Kapitel-231
Software für IT-Controller31
2.1 Funktionsumfang typischer IT-Controlling-Software31
2.2 Marktübersicht31
Kapitel-334
Strategische IT-Controlling-Werkzeuge34
3.1 IT-Strategie34
3.1.1 Begriff der IT-Strategie34
3.1.2 Entwicklung einer IT-Strategie36
3.1.3 Praxisbeispiele38
3.2 IT-Standards39
3.2.1 Standardisierung von IT-Leistungen39
3.2.2 IT-Consumeration versus Standards48
3.2.3 Total Cost of Ownership (TCO) von Informationssystemen49
3.2.4 IT-Arbeitsplatzmanagement (Desktop-Management)53
3.3 IT-Balanced Scorecard64
3.3.1 Grundlagen der Balanced-Scorecard-Methode64
3.3.2 Einsatz der Balanced Scorecard im IT-Controlling-Konzept66
3.3.3 Bewertung der Balanced Scorecard im IT-Controlling-Konzept71
3.4 IT-Portfoliomanagement73
3.4.1 Life-Cycle-Modell73
3.4.2 Praxisbeispiele zum Projektportfoliomanagement77
3.4.3 Einführung und kritische Erfolgsfaktoren80
Kapitel-482
Operative IT-Controlling-Werkzeuge82
4.1 IT-Kosten- und Leistungsrechnung82
4.1.1 Notwendigkeit einer IT-Kosten- und Leistungsrechnung82
4.1.2 Gestaltungsebenen im IT-Kostenmanagement83
4.1.3 Zielsetzung und Nutzen86
4.1.4 Struktur der IT-Kosten- und Leistungsrechnung89
4.1.5 IT-Kostenarten-, IT-Kostenstellen- und IT-Auftragsabrechnung92
4.1.6 IT-Kostenträgerrechnung101
4.2 IT-Kennzahlen103
4.2.1 Überblick103
4.2.2 IT-Kennzahlensysteme104
4.2.3 Implementierung108
4.2.4 Nutzen von IT-Kennzahlen109
4.3 Leistungsvereinbarungen (Service Level Agreement)111
4.3.1 Begriff111
4.3.2 Inhalte114
4.3.3 Einführung und Bewertung117
4.4 IT-Projektcontrolling119
4.4.1 Einordnung des IT-Projektcontrollings119
4.4.2 Planung von IT-Projekten126
4.4.3 Aufwandsschätzung von IT-Projekten133
4.4.4 Earned-Value-Analyse139
4.5 IT-Sourcing141
4.5.1 Dimensionen der Beschaffung von IT-Leistungen141
4.5.2 Outsourcing142
4.5.3 IT-Outsourcing146
4.5.4 IT-Offshoring156
4.6 IT-Asset-Management (Hardware- und Lizenzmanagement)168
4.6.1 Begriff des IT-Asset-Managements168
4.6.2 Aufgaben des Lizenzmanagement169
4.6.3 Schnelltest173
Literatur174
Sachverzeichnis186

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Wertorientiertes Risikomanagement in Banken

E-Book Wertorientiertes Risikomanagement in Banken
Analyse der Wertrelevanz und Implikationen für Theorie und Praxis Format: PDF

Michael Strauß untersucht die Wertrelevanz des Risikomanagements von Banken aus einer Kapitalmarktperspektive. Er entwickelt eine neue Steuerungslogik und stellt konzeptionell dar, wie sich Insolvenz…

MiFID-Kompendium

E-Book MiFID-Kompendium
Praktischer Leitfaden für Finanzdienstleister Format: PDF

Zum 1. November 2007 trat die europäische Richtlinie 'Markets in Financial Instruments Directive' (MiFID) in Kraft, eine der umfangreichsten Gesetzesmaßnahmen für Finanzmärkte in den letzten…

Outsourcing in Banken

E-Book Outsourcing in Banken
Mit zahlreichen aktuellen Beispielen Format: PDF

Ausgewiesene Outsourcing-Experten beschreiben in diesem Buch, welche technischen, rechtlichen und steuerlichen Aspekte Kreditinstitute beachten müssen, um die Schnittstellen sauber zu definieren und…

Gründungsintention von Akademikern

E-Book Gründungsintention von Akademikern
Eine empirische Mehrebenenanalyse personen- und fachbereichsbezogener Einflüsse Format: PDF

Sascha Walter untersucht wie universitäre Fachbereiche ein Gründungsinteresse ihrer Studierenden wecken können. Er zeigt mit Hilfe der Hierarchisch Linearen Modellierung, dass sich…

bAV erfolgreich verkaufen

E-Book bAV erfolgreich verkaufen
So überwinden Sie alle Hürden der Entgeltumwandlung Format: PDF

Die Situation der Gesetzlichen Rentenversicherung ist bekanntlich katastrophal: Die Alterspyramide steht kopf, es fehlt der Nachwuchs und wir werden immer älter. Daher ist es unbedingt notwendig, für…

Die Schatztruhe für Finanzdienstleister

E-Book Die Schatztruhe für Finanzdienstleister
101 Ideen für Ihren Verkaufserfolg Format: PDF

Jürgen Hauser verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz als Versicherungskaufmann und als Verkaufstrainer. Das 'Best of' dieser Verkaufshilfen präsentiert dieses Buch - 101 Tipps, thematisch…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...