Sie sind hier
E-Book

Italienische Regionalzeitungen

AutorSusann Rabe
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl15 Seiten
ISBN9783638857512
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Italienische Zeitungssprache, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder Mensch kennt sie und hat sie sicherlich schon ein paar Mal in der Hand gehabt oder informiert sich regelmäßig mit ihrer Hilfe. Viele Leute belächeln sie vielleicht ein wenig, aber für die meisten ist sie nicht mehr aus ihrem Leben wegzudenken. Die Rede ist von der allseits bekannten Zeitung, und in diesem Fall von der Regionalzeitung. In meiner folgenden Arbeit beabsichtige ich, mich im Besonderem mit dem Thema der italienischen Regionalzeitungen auseinander zu setzen. Beginnend und somit grundlegend werde ich mich mit den Begriffen Region und Regionalzeitung befassen, um dann etwas genauer auf ein Beispiel aus der italienischen Regionalpresse eingehen zu können. Dazu war es notwendig einige Exemplare aus einer Region heranzuziehen und explizit zu untersuchen. Für meine Analyse beziehe ich mich hauptsächlich auf die Regionalzeitung Il Resto del Carlino- Fermo aus den Marken und teilweise vergleichend auf den Corriere Adriatico aus der gleichen Region. Für einen knappen Exkurs in die deutsche Zeitungswelt werde ich mich auf den Trierischen Volksfreund aus Trier berufen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Überzeugungsstrategien

E-Book Überzeugungsstrategien
Format: PDF

Wissentlich oder unwissentlich sind wir ständig mit Überzeugungsstrategien konfrontiert: in Werbung, Politik und Alltagskommunikation. Vertreter eines weiten Fächerspektrums (u. a. Philosophie,…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...