Sie sind hier
E-Book

iWork `09: Pages: Mit Stilen arbeiten

eBook iWork `09: Pages: Mit Stilen arbeiten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
27
Seiten
ISBN
9783037569757
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,49
EUR

iWork ’09 umfasst das Textverarbeitungsprogramm Pages in der Version 4, das Präsentationsprogramm Keynote in der Version 5 sowie das Tabellenkalkulationsprogramm Numbers in der Version 2. Alle drei Programme unterstützen eine ganze Reihe gängiger Dateiformate. So lassen sich mit Pages Word und Apple Works-Dokumente sowie Dateien im Format .rtf und .txt öffnen und weiter bearbeiten. Keynote importiert PowerPoint- und Apple Works-Dateien. Tabellen aus Excel können mit Numbers geöffnet und weiter bearbeitet werden. Die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der drei Anwendungen beschreiben wir ausführlich in diesem und den anderen eBooks. Wir erläutern die Programmfunktionen anhand von Beispielen, die bei der täglichen Arbeit nützlich sind und die Sie mit wenig Aufwand selbst ausprobieren können. Am Beginn dieser Reihe stehen die eBooks zu Pages, dem Programm von iWork, das zugleich Textverarbeitung und Layout bietet. In diesem sechsten eBook erfahren Sie, wie man bei der Gestaltung seiner Textdokumente Stile einsetzt. Die einen sind Existenzgründer und wollen einen Flyer erstellen. Andere sind als Vereinsvorsitzende zuständig für das halbjährliche Vereinsrundschreiben. Wieder andere feilen am Design ihres Lebenslaufs, entwerfen gern Poster für die nächste Konzertankündigung oder kreieren Kataloge mit Produktbeschreibungen und Produktankündigungen. Diese verschiedenen Szenarien sind nur ein Ausschnitt aus dem Spektrum an Möglichkeiten, die Ihnen das Programm Pages mit seiner reichhaltigen Auswahl an thematischen Layoutvorschlägen bietet. Dabei ist der Name der Anwendung Programm: In Pages geht es um das Gestalten und das Design von Seiten in einem Textdokument. Dafür braucht man Handwerkszeug. Und man muss wissen, wo das Handwerkszeug zu finden ist. Was Ihnen das Programm an Mitteln bietet, um schöpferisch tätig zu sein, zeigen die nächsten Seiten dieses und der anderen eBooks.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Einsteiger - Grundlagen

Ziele der Informatik

eBook Ziele der Informatik Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Didaktik, Note: 2,3, Technische Universität Darmstadt (Institut für Informatik), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In ...

Digitale Ökosysteme

eBook Digitale Ökosysteme Cover

Services als grundlegende Bausteine von Organisationen und Unternehmenswelten erzeugen völlig neue, teilweise nicht vorhersehbare Eigenschaften. Pervasive Computing, Ambient Intelligence auf der ...

Mobile Solutions

eBook Mobile Solutions Cover

Ingrid Rügge führt eine umfassende Recherche technischer Komponenten für Mobile Solutions sowie eine Bestandsaufnahme bereits vorhandener oder konzipierter so genannter ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...