Sie sind hier
E-Book

Jahrbuch Sucht 2011

VerlagNeuland
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl289 Seiten
ISBN
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,00 EUR
Das Jahrbuch Sucht enthält die wichtigsten Daten, Fakten, Trends und Anschriften aus dem Suchtbereich.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt4
Vorwort6
1 Daten, Zahlen und Fakten8
Alkohol8
Tabak16
Psychotrope Medikamente21
Illegale Drogen23
Glücksspiel27
Essstörungen28
2 Suchtstoffe, Suchtformen und ihre Auswirkungen30
2.1 Alkohol – Zahlen und Fakten zum Konsum30
2.2 Tabak – Zahlen und Fakten zum Konsum52
2.3 Medikamente – Psychotrope und andere Arzneimittel mit Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial74
2.4 Illegale Drogen – Zahlen und Fakten zum Konsum98
2.5 Glücksspiel – Zahlen und Fakten110
2.6 Essstörungen129
2.7 Rauschgiftlage 2009141
2.8 Delikte unter Alkoholeinfluss156
2.9 Suchtmittel im Straßenverkehr 2009 – Zahlen und Fakten169
3 Suchtkrankenhilfe in Deutschland182
3.1 Versorgung abhängigkeitskranker Menschen in Deutschland182
3.2 Jahresstatistik 2009 der professionellen Suchtkrankenhilfe197
3.3 Suchtrehabilitation durch die Rentenversicherung223
4 Aktuelle Themen237
4.1 Was Sie schon immer über Alkohol wissen wollten …. und die Hersteller Ihnen ( nicht) gesagt haben237
4.2 Hirndoping und seine Substanzen253
4.3 Neue Serie Was Sie außerirdischen Besuchern besser nicht zu erklären versuchen ... Teil 3: Alkohol und andere Drogen im Straßenverkehr260
5 AutorInnenverzeichnis263
6 Anschriften aus dem Suchtbereich266

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheitspolitik - Medizin - Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Gesundheitsbetriebslehre

E-Book Gesundheitsbetriebslehre
Betriebswirtschaftslehre des Gesundheitswesens Format: PDF

Eine zusammenfassende Betriebswirtschaftslehre für das Gesundheitswesen existiert bislang noch nicht. Aufgrund der steigenden Probleme, der zahlreichen Reformversuche und der demografischen…

Gesundheitsmegamarkt Indien

E-Book Gesundheitsmegamarkt Indien
Sourcing-, Produktions- und Vermarktungsstrategien Format: PDF

Für Unternehmen des Gesundheitsmarktes ist Indien in vielerlei Hinsicht ein interessanter Standort: Das reicht von Beschaffung von Pharmarohstoffen über die Suche nach neuen F…

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Gesundheitsmegamarkt Indien

E-Book Gesundheitsmegamarkt Indien
Sourcing-, Produktions- und Vermarktungsstrategien Format: PDF

Für Unternehmen des Gesundheitsmarktes ist Indien in vielerlei Hinsicht ein interessanter Standort: Das reicht von Beschaffung von Pharmarohstoffen über die Suche nach neuen F…

Fehlzeiten-Report 2005

E-Book Fehlzeiten-Report 2005
Arbeitsplatzunsicherheit und Gesundheit Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report, der vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld herausgegeben wird, liefert jedes Jahr umfassende Daten und Analysen zu den krankheitsbedingten…

Fehlzeiten-Report 2004

E-Book Fehlzeiten-Report 2004
Gesundheitsmanagement in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report vom Wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) und der Universität Bielefeld liefert jedes Jahr umfassende Daten und Analysen zu den krankheitsbedingten Fehlzeiten in der…

Nachhaltigkeit in der Gesundheitsvorsorge

E-Book Nachhaltigkeit in der Gesundheitsvorsorge
Wie Krankenkassen Marketing und Prävention erfolgreich verbinden Format: PDF

Das Buch untersucht mögliche Zieldivergenzen der gesetzlichen Krankenkassen zwischen dem eigentlichen Unternehmenszweck (nach SGB V) und der Existenzsicherung am Markt, die zu einem…

Fehlzeiten-Report 2011

E-Book Fehlzeiten-Report 2011
Führung und Gesundheit Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Detailliert werden die Fehlzeiten für die einzelnen Branchen sowie deren Muster und…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...