Sie sind hier
E-Book

Johann Christoph Gottsched (1700-1766)

Philosophie, Poetik und Wissenschaft

eBook Johann Christoph Gottsched (1700-1766) Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
467
Seiten
ISBN
9783050060576
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
123,95
EUR

Johann Christoph Gottsched is one of the key figures in the early German enlightenment. This volume covers the entire gamut of Gottsched research, re-examines all accepted wisdom, and proposes new assessments for discussion. It pays particular attention to lesser known aspects of Gottsched’s work, such as his contributions to the natural sciences, political science, and his growing interest in questions related to anthropology and aesthetics.

Eric Achermann, University of Münster, Germany.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ästhetik - sinnliche Wahrnehmung - Schönheit

Dimensionen des Denkens

eBook Dimensionen des Denkens Cover

Trotz der Absage der Postmoderne an eine kontinuierliche Entwicklungsgeschichte bleibt unser Bewusstsein bei der raumzeitlichen Einordnung der Gegenwart noch immer der Vorstellung linearer Prozesse ...

Deplatzierungen

eBook Deplatzierungen Cover

Rodrigo Duarte ist es mit diesem Band gelungen eine  aufmerksame Rezeption von Adorno in Brasilien und zugleich einen lebendigen Diskurs über kritische Theorie und die Perspektiven ihrer ...

Kants Theorie der Erfahrung

eBook Kants Theorie der Erfahrung Cover

What makes advances in experience possible? Does this question demand a metaphysical, fundamentally epistemological, or scientific response? The volume discusses Kant's notion of experience from the ...

»Intellektuelle Anschauung«

eBook »Intellektuelle Anschauung« Cover

Die »intellektuelle Anschauung« erhebt um 1800 die Beziehung von Begriff und Bild zum Ausgangspunkt von Erkenntnis. Dabei wird problematisch, wie die Übereinstimmung von Begriff und Bild, die in ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...