Sie sind hier
E-Book

Judo. Koedukative Gruppenarbeit zur Erstellung einer Choreographie aus Übungselementen zur Gürtelprüfung des 8. Kyo im MSS Grundkurs 11/1

AutorSven Starkloff
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl121 Seiten
ISBN9783668102361
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR
Examensarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,3, , 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Idee zu dieser Unterrichtsreihe entstand im Laufe meiner Unterrichtspraxis im Rahmen der Referendarausbildung. Die SchülerInnen des Gymnasiums sprachen mich immer wieder an, ob ich nicht innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft eine neue Sportart anbieten könnte. Dies ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass vorrangig die traditionellen Schulsportarten unterrichtet werden. Während meiner Ausbildung konnte ich die Feststellung machen, dass die 'nichttraditionellen' Sportarten einen hohen Motivationsgrad bei den SchülerInnen hervorriefen, da sie so genannte neue Bedürfnisse befriedigen.Judo ist eine Kampfsportart, die sich im außerschulischen Sport in Vereinen etabliert hat und dort einen hohen Zuspruch seitens der SchülerInnen erhält. Im Schulsport wird Judo noch immer nicht gewürdigt und gefördert. Es ist eine Randsportart, der es sicherlich an der fehlenden, fachlichen Ausbildung der Lehrkräfte mangelt und sich mit einer spärlichen Materialausstattung präsentiert. Der Sportunterricht im ersten Halbjahr der MSS 11 wird als themenorientierter Kurs durchgeführt, in dem die Verbesserung der Fitness als Ziel, aber auch als Prozess im Mittelpunkt steht. In diesem Kurshalbjahr sollen die angehenden Abiturienten lernen, wie man gezielt und systematisch seine Fitness verbessern kann. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der Kraft und Kraftausdauer sowie der Koordinationsfähigkeit. Nicht nur diese Aspekte werden mit der Sportart Judo geschult, sondern auch in hohem Maße lassen sich die psychischen Grundeigenschaften, insbesondere die anaerobe Ausdauer, die dynamische und statische Kraft, die Kraftausdauer, die Aktions- und Reaktionsschnelligkeit, die Koordinationsfähigkeit, außerdem das Konzentrationsvermögen sowie die Willensstärke verbessern. Das Ziel dieser Unterrichtsreihe ist es zu prüfen, ob Judoelemente der Anfängerausbildung in der MSS 11 sich innerhalb einer Choreographie sinnvoll verbinden lassen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Scooter Katalog 2014

E-Book Scooter Katalog 2014

Scooter Katalog 2014 ist die Bibel für alle Rollerfahrer. Brandaktuell. Mit allen Neuheiten. Informiert umfassend über alle Scooter und Motorroller. Von 50 über 125 und 300 bis zu 850 ccm. Auch ...

80/20-Fitness

E-Book 80/20-Fitness

Wie oft haben Sie sich schon mit den besten Vorsätzen an ein neues Fitnessprogramm gewagt oder eine Diät begonnen und sind nur allzu bald an den eigenen Erwartungen gescheitert? In diesem ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...