Sie sind hier
E-Book

Jugenddelinquenz in der Stadt Trier

Eine empirische Studie zu alkohol- und drogenkorrelierter Devianz Jugendlicher

AutorSina Schultz, Mareike Kaucher, Rüdiger Jacob
VerlagAkademische Verlagsgemeinschaft München
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl112 Seiten
ISBN9783960913566
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Im Jahr 2012 startete an der Universität Trier ein Forschungsprojekt zum Thema Jugenddelinquenz. Anlass für die Untersuchung boten unter anderem die erheblichen alkoholbedingten Exzesse von Jugendlichen während der inzwischen weit über die Stadtgrenzen Triers hinaus als 'Koma-Karneval' bekannten Weiberfastnacht 2012. Um das Ausmaß des Problems alkohol- und drogenkorrelierter jugendlicher Devianz und Delinquenz empirisch zu untersuchen, wurden in einem explorativ angelegten Pilotprojekt Sekundärdaten des Rettungsdienstes, Ordnungsamtes und der Polizei ausgewertet und zudem eine Befragung an Trierer Schulen durchgeführt. Dabei sollte das tatsächliche Ausmaß delinquenten Verhaltens Jugendlicher unter Einbeziehung möglicher Einflussfaktoren wie des Alters der Befragten, des Wohnorts, ihres familiären Hintergrunds oder auch der Schule analysiert werden. Dieser Forschungsbericht liefert einen Überblick über die zentralen Ergebnisse des Projektes.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Vertrauen in Expertensysteme

E-Book Vertrauen in Expertensysteme

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Sonstiges, Note: 1,3, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Theorie moderner Gesellschaften, 6 ...

Expat-Management

E-Book Expat-Management

Die Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland stellt hohe organisatorische Anforderungen an das Unternehmen. Der DGFP-Leitfaden fächert den Entsendungsvorgang auf und führt den Leser Schritt für ...

Generation 50plus im Kino

E-Book Generation 50plus im Kino

Inhaltsangabe:Einleitung: Zu Beginn der 1990er Jahre erlebte das Kino eine explosionsartige Steigerung der Ticketverkäufe. Binnen kürzester Zeit wurden Kino-Komplexe gebaut und mit jeder großen ...

Die Ausbildungsverlierer?

E-Book Die Ausbildungsverlierer?

Obwohl sich die Anzahl der nicht besetzten Lehrstellen in Deutschland auf einem historischen Höchststand befindet, scheitern gleichzeitig viele Jugendliche am Übergang von der Schule ins ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...