Sie sind hier
E-Book

Jule und der Schrecken der Chemie

eBook Jule und der Schrecken der Chemie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
313
Seiten
ISBN
9783527674985
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Das Buch zeigt klar und deutlich, dass Chemie nicht nur Spaß machen, sondern auch verstanden werden kann. Es wagt sich sogar in die Tiefen der chemischen Modellvorstellungen, die die größten Verständnisschwierigkeiten bereiten und ohne die doch selbst scheinbar einfache Alltagsphänomene wie das Verdunsten von Wasser nicht erklärbar sind. Warum Schokolode beim Erhitzen schmilzt und beim Abkühlen wieder erstarrt, aber warum derselbe Vorgang bei einem Brötchen ganz anders ausgeht: mit Wissen um die Grundlagen der Chemie ist's schnell erklärt. Warum es keine gute Idee ist, den Familiendackel im Weinkeller herumtollen zu lassen, und was Überraschungsei-Schütteln mit wissenschaftlichem Arbeiten zu tun hat: die Leserin und der Leser werden es in diesem Buch erfahren. Gerade denjenigen, die mit Chemie bisher wenig anfangen können, das aber ändern möchten (oder müssen), eröffnet das Buch einen tollen Einstieg in die Welt einer Naturwissenschaft, die, manchmal offen, manchmal versteckt, überall in unserem Alltag eine Rolle spielt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Chemie - Biochemie

Feind-Bild Springer

eBook Feind-Bild Springer Cover

Die Anti-Springer-Kampagne war eine der größten Medienschlachten der sechziger Jahre. Den Startschuss dazu gab Staats- und Parteichef Walter Ulbricht. Am 21. April 1966 nahm er eine Rede zum 20. ...

Bauchemie

eBook Bauchemie Cover

Mehr denn je ist der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Behörde, ob als Ingenieur, Architekt oder Praktiker gefordert, breitgefächerte technische und ökologische Fragen zu Baumaterialien zu ...

Schaumspritzgießen

eBook Schaumspritzgießen Cover

Der Einsatz der Thermoplast-Schaumspritzgießtechnologie führt zu einer Vielzahl neuer Möglichkeiten, die mit den bisher üblichen Spritzgießtechniken nicht genutzt werden konnten. Das ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...