Sie sind hier
E-Book

Jung und Alt. Dialog der Generationen

Analysen - Perspektiven - Modelle

AutorKurt Hoffmann
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl205 Seiten
ISBN9783832405748
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Ausgehend von der demografischen Entwicklung in Deutschland (wachsende Zahl älterer Menschen: Von der 'Pyramide' zum 'Pilz', Kap. I) und dem sehr differenzierten Phänomen des Alters werden zunächst soziologische Aspekte des höheren Lebensalters behandelt (Kap. II). Dabei geht es um die soziale Stellung Älterer in der Gesellschaft und die wichtigsten Sozialwissenschaftlichen Alternstheorien. Davon ausgehend wird der Begriff 'Generation' in seiner historischen Entwicklung vorgestellt (Kap. III) und der Frage nach tatsächlichen Dimensionen des Generationenkonflikts nachgegangen (Kap. IV). Auf der Basis dieser Ergebnisse wird die 'Solidarität zwischen den Generationen' (Kap. V) untersucht. Dabei spielt das im Umbruch befindliche Generationengefüge eine besondere Rolle. Denn es beeinflusst die Familienbeziehungen in den späteren Lebensphasen und die Solidarität bei Pflegebedürfigkeit. Mit einem Ausblick auf die 'altersirrelevante Gesellschaft' wird nach den Möglichkeiten und Grenzen eines 'Dialogs der Generationen' (Kap. VI) gefragt. Es werden Ansätze für einen Brückenschlag zwischen den Generationen geboten und die besondere Bedeutung der Grosseltern untersucht. Die wesentlichen Ergebnisse, wie z.B. die Erkenntnis der 'Nähe auf Distanz', werden gebündelt und in Thesenform zusammenfassend dargestellt. Ausserdem werden Perspektiven für den Dialog zwischen Alt und Jung aus der biblisch-christlichen Sicht zusammengestellt (Kap. VII). Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Evaluierung der im theoretischen Teil gewonnenen Erkenntnisse anhand von 14 praktischen Modellen in Deutschland, die die vielfältigen Formen und Möglichkeiten der intergenerationellen Arbeit darstellen und exemplarisch aufzeigen, dass eine 'Polyphonie der Generationen' möglich ist. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis2 Abbildungsverzeichnis6 Tabellenverzeichnis7 Vorwort8 I.Ältere in unserer Gesellschaft: Von der 'Pyramide' zum 'Pilz'11 1)Europa12 2)Deutschland13 a)Anteil der ab 60jährigen15 b)Ab 60jährige nach Männern und Frauen getrennt16 c)Altersaufbau der Gesamtbevölkerung17 3)Alter - ein sehr differenziertes Phänomen18 II.Soziologische Aspekte des höheren Lebensalters22 1)Die soziale Stellung Älterer in der Gesellschaft22 a)Soziale Beziehungen Älterer25 b)Selbstbeschreibungen Älterer26 2)Das Alter als sozialwissenschaftliche Kategorie28 a)Chronologisches Alter28 b)Kalendarisches [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...