Sie sind hier
E-Book

Jungbrunnen

oder wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand ?

AutorUlrike Kröll
VerlagBooks on Demand
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl248 Seiten
ISBN9783844858266
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,99 EUR
Liebe Leserin, lieber Leser, ich lade Sie ein, die wunderbare Welt der Haut, ihre Funktionen und Bedürfnisse kennen- und besser verstehen zu lernen. Es ist wirklich so, dass sich viele Menschen wenig Gedanken über ihre Haut machen. Sie sind der Meinung, eine teure Creme müsste den gewünschten Effekt bringen. Ich (61) bin der Meinung - nur der, der "Haut" b e g r e i f t und weiß, w i e sie funktioniert, kann sie ernährungs- und lebensstilgerecht aber auch kosmetisch optimal pflegen. Die Gesichtshaut, Hals und Dekolleté sollten tgl. für einige Minuten trainiert und drainiert werden. Die von mir entwickelte und seit über 30 Jahren von mir persönlich erfolgreich angewandte Gesichtsmassage wirkt sich positiv auf das Hautbild des Gesichtes aus. Jeder Mensch hat andere Gene und auch das wurde in meinem Buch berücksichtigt. Der Zusatz '- oder wie nehme ich meine Falten selbst in die Hand?' weist auf genau diese Gesichtsmassage hin. Video zum Buch http://www.youtube.com/watch?v=qqpxMorpImY - Kurzfassung Profilbild: WAZ-Fotopool

Am 17. Oktober 1952 wurde ich in Gelsenkirchen geboren und bin dort aufgewachsen. Mittlerweile lebe ich in Bochum. Nach dem Abschluss der Mittleren Reife begann ich 1970 eine Lehre zur Arzthelferin, die ich mit guten Examensergebnissen abschloss. 20 Jahre übte ich diesen Beruf mit viel Liebe und Freude aus. Die Idee, dieses Buch zu schreiben entstand, nachdem ich häufig nach dem Geheimnis meiner glatten Haut gefragt wurde. Mein Geheimnis ist nunmal die konsequente Anwendung "meiner" Gesichtsmassage, die ich seit Jahrzehnten mit Erfolg anwende. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse möchte ich hiermit auch anderen zugänglich machen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges

Schimmelpilze in Wohngebäuden

E-Book Schimmelpilze in Wohngebäuden
Ursachen, Vermeidung und Bekämpfung Format: PDF

Mit der Verringerung des Lüftungsaustausches in den Wohnungen, der Entstehung von Wärmebrücken nach der Sanierung u.a. werden die schon immer vorhandenen Schimmelpilze durch lokale…

Schimmelpilze in Wohngebäuden

E-Book Schimmelpilze in Wohngebäuden
Ursachen, Vermeidung und Bekämpfung Format: PDF

Mit der Verringerung des Lüftungsaustausches in den Wohnungen, der Entstehung von Wärmebrücken nach der Sanierung u.a. werden die schon immer vorhandenen Schimmelpilze durch lokale…

Daumendrücken

E-Book Daumendrücken
Der ganz normale Aberglaube im Alltag Format: PDF

Warum klopfen wir auf Holz? Warum gilt die Sieben als Glückszahl, warum aber nicht im 'verflixten siebten Jahr'? Warum sind selbst 'Sonntagskinder' nicht vor 'Hexenschuss' gefeit? - Ob wir wollen…

Daumendrücken

E-Book Daumendrücken
Der ganz normale Aberglaube im Alltag Format: PDF

Warum klopfen wir auf Holz? Warum gilt die Sieben als Glückszahl, warum aber nicht im 'verflixten siebten Jahr'? Warum sind selbst 'Sonntagskinder' nicht vor 'Hexenschuss' gefeit? - Ob wir wollen…

Generation 50 plus

E-Book Generation 50 plus
Ratgeber für Menschen in den besten Jahren Format: PDF

Vor gar nicht allzu langer Zeit galt ein Mensch jenseits der 60 als 'alt'. Heute wissen wir, dass mit '66 noch lange nicht Schluss' ist. Dank der Erkenntnisse der modernen Medizin ist es den meisten…

Generation 50 plus

E-Book Generation 50 plus
Ratgeber für Menschen in den besten Jahren Format: PDF

Vor gar nicht allzu langer Zeit galt ein Mensch jenseits der 60 als 'alt'. Heute wissen wir, dass mit '66 noch lange nicht Schluss' ist. Dank der Erkenntnisse der modernen Medizin ist es den meisten…

Networking

E-Book Networking
Kontakte nutzen, Beziehungen pflegen Format: PDF

Networking ist für die Karriere von großer Wichtigkeit - und nicht zu verwechseln mit Vetternwirtschaft. Wie man ein persönliches Netzwerk aufbaut und Kontakte pflegt, beschreibt…

Grammatik 5. und 6. Klasse

E-Book Grammatik 5. und 6. Klasse
Format: PDF

Du bist mit deiner Deutschnote nicht zufrieden? Du könntest beim Aufsatzschreiben und beim Diktat noch besser sein, wenn du in der deutschen Grammatik sicherer wärst? Möchtest du die…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...