Sie sind hier
E-Book

Kampf der (Wirtschafts-) Kulturen?

Welcher Staat kommt am besten und schnellsten aus der aktuellen Krise und welche Konsequenzen wird das für das Wirtschaftssystem zeitigen?

eBook Kampf der (Wirtschafts-) Kulturen? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783640395958
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Essay aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise betrifft alle Länder dieser Erde, wenn auch in unterschiedlicher Form. Am stärksten sind offenbar die Länder mit den zumindest in Finanzwesen liberalsten Wirtschaftsformen betroffen wie die USA, England und einige andere EU-Länder. China mit einem stark dirigistisch ausgeprägtem Wirtschaftsystem und andere ähnlich strukturierte Länder sind bereits auf dem Weg zum Wachstum oder haben ihn garnicht erst verlassen. Deutschland, die USA und andere Länder haben bereits kräftige staatliche Eingriffe in die Wirtschaft, z.B.im Bankenbereich und bei GM/Opel vorgenommen. Alle Wirtschaftsformen stehen unter Beobachtung: Welches System wird die Krise am schnellsten und besten meistern? Daran werden sich viele Länder orientieren und das eigene Wirtschaftssystem anpassen. Der liberale Seite der Weltwirtschaft hat die Krise verursacht.Der Wettkampf der Systeme hat begonnen. Werden sich die westlich-liberalen Wirtschaftsformen hin zu mehr Staat wandeln?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Basiswissen Ökonomie

eBook Basiswissen Ökonomie Cover

Aus dem Vorwort:  Bei der Erstellung dieses Buches stand das Bemühen im Vordergrund, eine praxisnahe Vermittlung der Inhalte zu gewährleisten. Die Beispiele sind, soweit es ...

Ist die Ökosteuer sinnvoll?

eBook Ist die Ökosteuer sinnvoll? Cover

Um die Frage 'Ist die Ökosteuer sinnvoll?' klären zu können, muss die theoretische als auch die praktische Seite reflektiert werden. Zur Theorie gehören die Ansätze und der Nutzen, den eine ...

Internet Advertising

eBook Internet Advertising Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,3, Universität Erfurt (Staatswissenschaften - Wirtschaftswissenschaften), Veranstaltung: Applied ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...