Sie sind hier
E-Book

Karma - die Gebrauchsanleitung

... damit das Schicksal macht, was Sie wollen

AutorAljoscha Long, Ronald Schweppe
VerlagLotos
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl192 Seiten
ISBN9783641019839
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Der frech-fröhliche Ratgeber - nicht nur für dieses Leben
'Karma - die Gebrauchsanleitung' spricht alle an, die das Karma-Prinzip verstehen und nutzen wollen, ohne gleich indische Philosophie zu studieren. Mit Witz und Weisheit, unterhaltsam und doch gedankenvoll erschließen die Autoren das wichtigste Lebensgesetz für den Alltag - ganz konkret und praktisch.


Aljoscha A. Long studierte Psychologie, Philosophie und Linguistik. Er ist als Autor, Komponist, Therapeut, Taijiquan- und Qigong-Lehrer tätig. Bekannt geworden ist Aljoscha A. Long durch zahlreiche Publikationen und seine Seminartätigkeit in den Bereichen Psychologie und Philosophie. Er lebt mit seiner Frau, der chinesischen Heilerin Fei Long, in München und Guangzhou.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
WARTUNG UND PFLEGE (S. 101-102)

Gutes Karma zu sammeln und sich von schlechtem Karma zu befreien ist zum größten Teil Gewohnheit. Das Denken, Fühlen und Tun, das schlechtes Karma bewirkt, ist ebenfalls Gewohnheit. Damit wir unsere schlechten Gewohnheiten verändern und durch gute ersetzen, müssen wir die Aufmerksamkeit auf das richten, was wir tun. Dann können wir gute Entscheidungen treffen. Es gibt allerdings so viel,was in uns und um uns herum vorgeht, dass es wirklich ganz schön schwierig sein kann, festzustellen, worauf wir denn nun achten sollen und was eine »gute Entscheidung« ist. In diesem Abschnitt wollen wir Ihnen dabei eine kleine Hilfe an die Hand geben.

Die Karma-Anwendungen Durch beständiges Üben verändern wir schlechte Gewohnheiten und verbessern unser Karma. Je mehr es uns gelingt, gutes Karma zu kultivieren, desto weniger Einfluss wird schlechtes Karma haben – bis es schließlich unwirksam wird. Wenn Sie Bedenken haben, dass Ihnen nun strenge Pflichten auferlegt werden oder dass Sie leiden müssten, um sich gutes Karma »zu verdienen« – vergessen Sie das am besten ganz schnell! Wir sind es leider gewohnt, in Begriffen wie »Schuld«, »Lohn«, »Strafe«, »Vergeltung« zu denken.

Das alles liegt jedoch daneben. Das Karma ist kein Richter, der Sie streng begutachtet und dann frei oder schuldig spricht. Karma ist einfach das Gesetz von Ursache und Wirkung im Geistigen – nicht mehr (aber auch nicht weniger). »Böse Taten« werden nicht bestraft. »Gute Taten« werden nicht belohnt. Alles, was Sie tun, trägt seinen »Lohn« in sich. Es ist also nicht nur so, dass Ihnen keine »Pflichten« auferlegt werden – ganz im Gegenteil: Sie erfahren, wie Sie mehr Freuden erleben können! Es ist ein Spiel nach den Spielregeln des Kosmos, das wir alle spielen.

Damit Sie mit dem Spiel besser zurechtkommen, stellen wir Ihnen die wichtigsten Karma-Anwendungen vor – Möglichkeiten, wie Sie zu guten Entscheidungen finden und gutes Karma aktivieren. Der Angst ins Gesicht schauen Angst zeigt Ihnen, woran Sie »hängen«. Und das bedeutet einerseits, dass Karma wirkt, andererseits aber auch, dass ständig neues entsteht. Starke Gefühle erzeugen starkes Karma – ob im Guten oder im Schlechten. Angst bewirkt jedoch fast immer schlechtes Karma.

Angst lässt uns Dinge tun, die wir sonst nie täten. Meistens solche, die unser Leben leidvoller machen. Im Extremfall,wenn Ihr Leben bedroht wird, spüren Sie am deutlichsten, wie sehr Sie an Ihrem Leben hängen. Und wahrscheinlich würden Sie wirklich alles tun, um zu überleben. , Im Grunde ist Angst nur ein ganz natürlicher Überlebensmechanismus, ohne den wir in dieser Welt gar nicht bestehen könnten – doch leider macht dieser Mechanismus sich leicht selbstständig. Zunächst haben wir es bei der Angst also einfach nur mit einer automatischen körperlichen Reaktion zu tun: Der Körper geht in Alarmstellung.

Der Herzschlag beschleunigt sich, die Muskeln werden besser durchblutet, der Atem wird schneller – wir sind bereit zu Kampf oder Flucht. Diese körperliche Angstreaktion ist sinnvoll, sie sicherte den frühen Menschen Tag für Tag ihr Überleben. Heute gibt es zwar kaum noch lebensbedrohliche Situationen, doch manchmal müssen wir trotzdem noch blitzschnell reagieren – beispielsweise im Straßenverkehr. Erstaunlicherweise nehmen wir die Angstreaktion aber gar nicht als Angst wahr, sobald sie eine sinnvolle Funktion erfüllt. Und dabei entsteht auch kein neues Karma.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Glück ist nicht nur Glückssache (Einleitung)10
AUSPACKEN: IST ALLES DRIN?12
Was gehört zu Karma?12
Die vier Karma-Regeln16
Fehlt was?24
Alles Karma?26
VOR DEM GEBRAUCH38
Hochfahren (Die Geburt)39
Grundinstallation (Erziehung)46
Programmieren (Selbsterziehung)48
INBETRIEBNAHME50
Erste Schritte51
GRUNDANWENDUNGEN IM ALLTAG66
Instant-Karma67
Die Zitronen des Alltags69
Das Leben ist keine To-do-Liste72
Kann denn Liebe Sünde sein?74
Karma-Yoga oder die Kunst, seinen80
Job zu lieben80
SICHERHEITSHINWEISE90
Vorsicht bei Bestellungen ans91
Universum!91
Die »Drei Geistesgifte«93
WARTUNG UND PFLEGE102
Der Angst ins Gesicht schauen103
Niemals ärgern, nur wundern108
Halb so viel tut’s auch112
Das Gute im Auge behalten117
Schweigen ist Gold121
Zum tropfenden Wasser werden125
Niemals enttäuscht sein128
Nachgeben und der Klügere sein133
Alte Wunden heilen136
Zweifel überwinden141
Weniger leiden, mehr lieben145
Den Schlamm klären147
Mit ganzem Herzen schenken151
Der Freude die Türen öffnen154
OPTIONALES ZUBEHÖR158
Wie Karma reich macht161
Wie Karma heilt165
Wie Karma Freunde schenkt176
TECHNISCHE DATEN184

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Selbstmanagement

E-Book Selbstmanagement
Wie persönliche Veränderungen wirklich gelingen Format: PDF

Es gibt so viele Ratgeber zum Thema 'Lebensbewältigung' und persönliche Erfolgsstrategie - dieses Buch ist anders! Durch den professionellen Hintergrund des Autors und seine Erfahrungen mit chronisch…

Shake your Life

E-Book Shake your Life
Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart Format: PDF/ePUB

Der Traum von der schnellen Karriere ist ausgeträumt. Bei den Menschen heute steht eine gesunde Mischung aus Privatem und Arbeit ganz oben auf der Wunschliste an ihren Arbeitsplatz. Work-Life-Balance…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF/ePUB

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Geld verdienen mit jedem Smartphone

E-Book Geld verdienen mit jedem Smartphone
Nebenbei und ungezwungen. Format: ePUB

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie mit Ihrem Smartphone ein wenig Geld nebenher verdienen könnten? Das klappt z. B. mit Werbung, die auf Ihrem Smartphone-Bildschirm eingeblendet wird, kleinen Jobs…

Selbstmotivation

E-Book Selbstmotivation
FLOW - statt Streß oder Langeweile Format: PDF

Selbstmotivation FLOW – Statt Stress oder LangeweileWer versteht, warum wir handeln, wie wir handeln, der kann Klarheit über seine ganz persönlichen Ziele gewinnen und sein eigenes Leben entschlossen…

Strategisch denken

E-Book Strategisch denken
Wie Sie Ihre Zukunft planen Format: PDF

Strategisches Denken ist die Voraussetzung für jeden Erfolg; jeder von uns muss sich, wenn er im Leben Erfolg haben will, Gedanken über seine eigene Zukunft sowie die Zukunft seines Arbeitsteams,…

Geh nie alleine essen!

E-Book Geh nie alleine essen!
Und andere Geheimnisse rund um Networking und Erfolg Format: ePUB

Wollen Sie im Leben vorankommen? Wollen Sie auf der Karriereleiter empor klettern? Das Geheimnis dafür liegt laut Networking-Guru Keith Ferrazzi darin, sich mit anderen Menschen zusammenzutun.…

Stressmanagement

E-Book Stressmanagement
Das Kienbaum Trainingsprogramm Format: ePUB

Die Expertinnen von Kienbaum zeigen Ihnen, wie Sie Stress effektiver bewältigen. Sie geben Ihnen praxiserprobte Instrumente an die Hand, wie Sie Ihre Arbeit stressfrei organisieren, wie Sie sich in…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...