Sie sind hier
E-Book

Kata Bunkai

Die geheimen Techniken im Karate

AutorHelmut Kogel
VerlagMeyer & Meyer
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl248 Seiten
ISBN9783840307539
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Geheime Techniken werden im Karate oft angesprochen, bleiben jedoch weitgehend unerschlossen. Dieses Buch führt systematisch in die Geheimnisse der Kampfkunst ein und orientiert sich dabei an den Techniken aus den traditionellen Karate Kata. Langjährige Studien bei Meistern aus Japan und Okinawa und bei Spezialisten aus anderen Ländern liegen dem aktuellen Buch zu Grunde. Die Zusammenhänge zwischen Kyushotechniken, der chinesischen Akupunktur und der westlichen Vorstellung über neurologische Funktionen werden erklärt. Anhand neuartiger Grafiken wird der Einstieg für den Leser wesentlich erleichtert. Zahlreiche Varianten von Techniken aus der Selbstverteidigung werden systematisch dargestellt und didaktisch neu aufgearbeitet. Im Mittelpunkt stehen die geheimen Techniken, die in den Kata des Karate verschlüsselt sind. Die Praktikabilität der Bunkai (Anwendungen) aus den Kata entscheidet über den Sinn der jeweiligen Interpretation. Es ist der Weg zurück zu den Wurzeln. 'Wer den Weg Fluss aufwärts nicht geht, wird nie zur Quelle gelangen.'

Professor Dr. med. Helmut Kogel, geboren 1951, begann 1973 mit dem Karatetraining unter Dr. phil. Rudolf Jakhel an der RWTH Aachen. Kogel begann später mit Shotokan Karate. Kogel nahm 1992 das Training des deutschen Jujutsu auf und kam 1995 zur DAKO/IMAF Kokusai Budoin (Deutsch-Asiatische Kampfkunstorganisation/Inter-national Martial Art Federation-Japan), um Arnis und Kobudo sowie Nihon Jujutsu in den folgenden Jahren zu lernen. Er absolvierte schließlich die Dan-Prüfungen in verschiedenen japanischen Waffengattungen sowie auch im Combat Arnis (philippinischer Stockkampf). Durch mehrere Studienauf-enthalte in Japan und Okinawa konnte er seine Kenntnisse vertiefen und absolvierte vor japanischen Großmeistern die Prüfungen zum 6. Dan Karate Renshi, 5. Dan Kobudo, 2. Dan Nihon Jujutsu. Vor allem durch Tetsuhiro Hokama in Okinawa wurde er in die tiefere Bedeutung des Karate und des Kyusho eingeweiht. Kogel baute 1982 ein Dojo in Grevenbroich auf, war 1986 bis 1992 Trainer der Karategruppe an der Universität in Ulm und leitet seit 1992 ein Dojo in Lippstadt für Kobudo, Karate und Nihon Jujutsu. Er ist beruflich als Chefarzt einer Abteilung für Allgemein- und Gefäßchirurgie tätig und ist außenplanmäßiger Professor an der Universität Ulm.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Geschlossene Fonds - simplified

E-Book Geschlossene Fonds - simplified
Sachwert-Alternativen ohne Bank & Co. Format: PDF

Geschlossene Fonds sind komplizierte Produkte, ein Thema, das bislang noch nie systematisch behandelt wurde. Dabei tut umfassende, objektive und vor allem neutrale Aufklärung Not. Aufgrund ihrer…

Vermarktung von Basketball

E-Book Vermarktung von Basketball
Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die deutsche Basketball Nationalmannschaft – Europameister 1993 in Deutschland, Bronzemedaillengewinner bei der Weltmeisterschaft 2002 in den USA und Silbermedaillengewinner…

Lifelogging

E-Book Lifelogging
Wie die digitale Selbstvermessung unsere Gesellschaft verändert Format: ePUB

Menschen optimieren ihre Körper mit Hilfe von Apps, teilen ihre persönlichen Daten in der Cloud und laufen mit Google Glass durch die Straßen, um ihr Leben als Videoclip mitzuschneiden und für immer…

Die granulare Gesellschaft

E-Book Die granulare Gesellschaft
Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst Format: ePUB

Wie wir uns auflösen und warum wir uns neu erfinden müssen Die Digitalisierung verändert uns und unsere Welt fundamental: Die Differenz-Revolution vereinzelt die Menschen radikal und verstärkt die…

Die granulare Gesellschaft

E-Book Die granulare Gesellschaft
Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst Format: ePUB

Wie wir uns auflösen und warum wir uns neu erfinden müssen Die Digitalisierung verändert uns und unsere Welt fundamental: Die Differenz-Revolution vereinzelt die Menschen radikal und verstärkt die…

Lifelogging

E-Book Lifelogging
Wie die digitale Selbstvermessung unsere Gesellschaft verändert Format: ePUB

Menschen optimieren ihre Körper mit Hilfe von Apps, teilen ihre persönlichen Daten in der Cloud und laufen mit Google Glass durch die Straßen, um ihr Leben als Videoclip mitzuschneiden und für immer…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...