Sie sind hier
E-Book

Kenntnisstand und Fortbildungsbedarf zum Umgang mit Diabetes mellitus Typ 1 im Schulalltag

Befragung von Lehrkräften an Regelschulen im Kreis Paderborn und in der kreisfreien Stadt Münster

eBook Kenntnisstand und Fortbildungsbedarf zum Umgang mit Diabetes mellitus Typ 1 im Schulalltag Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
106
Seiten
ISBN
9783640473991
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
27,99
EUR

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,3, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Anzahl der Kinder und Jugendlichen mit chronischen gesundheitlichen Beeinträchtigungen an Regelschulen nimmt zu. Je nach Studie, auf die Bezug genommen wird, sind nach Haller (1995) 7 - 10 % der Kinder und Jugendlichen dauerhaft gesundheitlich beeinträchtigt. Nach Beschluss der Kultusministerkonferenz der Länder 1997 ist für die meisten Kinder mit einer chronischen Erkrankung keine Sonderbeschulung mehr vorgesehen. Aus diesem Grund stellt der Umgang mit einem kranken Schüler oder einer kranken Schülerin Anforderungen an die Sachkompetenz der Lehrpersonen auch an Regelschulen. Denn unsachgemäßes Verhalten der Lehrperson kann zu einer Verschlechterung des aktuellen Gesundheitszustandes des Schülers beitragen. In der Schulpraxis haben Lehrerinnen und Lehrer jedoch mit wechselnden Problemfällen zu tun, so dass sie durch unzureichende Kenntnisse im Umgang mit einem kranken Kind überfordert sein könnten. Aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass der Bedarf an Informationen über die verschiedenen Krankheitsbilder seitens der Lehrerinnen und Lehrer wächst. Eine Befragung zum Kenntnisstand und Aufklärungsbedarf der Lehrer bezüglich der vielen verschiedenen chronischen Krankheiten hätte den Rahmen dieser Arbeit gesprengt. Die folgende Arbeit beschäftigt sich daher mit der Stoffwechselkrankheit Diabetes mellitus Typ 1 als eine der am häufigsten auftretenden Krank-heiten im Schulalter [vgl. LaPorte et al. (1995), S. 38]... Die folgende Arbeit nähert sich sowohl theoretisch als auch empirisch - mittels einer Befragung an Schulen - dieser Problematik an. Zunächst wird die Krankheit Diabetes mellitus Typ 1 allgemein definiert, klassifiziert und von dem Krankheitsbild Diabetes mellitus Typ 2 abgegrenzt... Das Kapitel 6 beschäftigt sich mit der Situation in der Schule. Hier wird aufgezeigt, worauf man beim Umgang mit einem an Diabetes erkrankten Kind achten sollte, wozu die Lehrerinnen und Lehrer verpflichtet sind und wie man sich im Notfall zu verhalten hat. Ausgehend von einer gewünschten Unterstützung in Bezug auf chronische Krankheiten in der Schule seitens der Lehrerinnen und Lehrer, wird das Konzept der 'school nurse' im letzten Teil der theoretischen Grundlagen vorgestellt. Vor dem Hintergrund der theoretischen Informationen sollen abschließend in der Diskussion die Ergebnisse der Befragung bewertet werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ernährung - Rezepte und Ratgeber

Die neue Diät: Grundlagen

Jede zweite Frau und jeder dritte Mann ist unzufrieden mit dem eigenen Gewicht. Das hat Folgen: Mehr als die Hälfte aller Deutschen und Schweizer haben laut ernährungswissenschaftlicher Studien ...

Der Lauf-Gourmet

eBook Der Lauf-Gourmet Cover

Satt läuft besser! Deutschlands bekanntester Freizeitläufer isst gern und viel, will aber auch Bestzeiten laufen. Auf Dauer bringt ihn seine Lieblingskost - Pizza, Bier und Schokopudding - dabei ...

Die Bitterstoff-Revolution

eBook Die Bitterstoff-Revolution Cover

Neue Perspektiven der Naturheilkunde Ob im indischen Ayurveda, in der Traditionellen Chinesischen Medizin oder in der Kräuterheilkunde der heiligen Hildegard - Pflanzen, die so genannte Bitterstoffe ...

Bio drauf - Bio drin?

eBook Bio drauf - Bio drin? Cover

Was steckt wirklich dahinter?Wegen der häufigen Lebensmittelskandale und dem abnehmenden Vertrauen in die Sicherheit unserer Lebensmittel erlebt die Naturkostbranche derzeit einen wahren Bio-Boom. ...

Nie mehr Fleisch!

eBook Nie mehr Fleisch! Cover

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ob aus ethischen, gesundheitlichen oder religiösen Gründen - viele Menschen ...

Schlaue Kinder essen richtig!

eBook Schlaue Kinder essen richtig! Cover

Eltern kennen das: Der Druck in der Schule nimmt zu, sogar schon bei den ganz Kleinen. Da geht eine Klassenarbeit daneben, obwohl der Lernstoff am Abend zuvor doch saß. Das Kind kommt morgens nicht ...

Gesund ernähren bei Krebs

eBook Gesund ernähren bei Krebs Cover

Bestimmte Nahrungsmittel unterstützen das gesamte Immunsystem des Menschen und reduzieren damit das Krebsrisiko deutlich. Medizinisch fundiert, verständlich und praxisorientiert zeigt die Autorin, ...

Jetzt-nehm-ich-mal-ab.de

eBook Jetzt-nehm-ich-mal-ab.de Cover

Als gelernter Ingenieur der Verfahrenstechnik habe ich mir eine technische Aufgabe gestellt, für die eine Lösung gesucht werden musste. Verfahrenstechnik ist das Umwandeln von Stoffen in ...

Heißhunger go home! -

eBook Heißhunger go home! - Cover

Endlich Schluss mit den gefürchteten und unkontrollierbaren Heißhungeranfällen Die meisten Diäten scheitern nicht an mangelndem Willen, sondern am Heißhunger auf Süßes, Fettiges oder Salziges. ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...