Sie sind hier
E-Book

Kennzahlen in der IT

Werkzeuge für Controlling und Management

AutorMartin Kütz
Verlagdpunkt
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl360 Seiten
ISBN9783898648929
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis33,99 EUR
Dieses Buch entwirft ein zeitgemäßes Kennzahlenverständnis für den IT-Bereich. Vor dem Hintergrund der Balanced Scorecard werden die Ansätze in verschiedenen Teilbereichen sowie unterschiedliche Kennzahlensysteme aus der Literatur kritisch gewürdigt, systematisiert und zusammengefasst. Die 4. Auflage wurde komplett überarbeitet und aktualisiert. Neu hinzugekommen sind Kennzahlen für aktuelle IT-Einsatzbereiche wie Webauftritte, Community-Aktivitäten, Outsourcing und den Einsatz serviceorientierter Architekturen (SOA).

Prof. Dr. Martin Kütz lehrt Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Anhalt und ist geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens TESYCON GMBH. Er verbindet langjährige praktische Erfahrungen im IT-Management und IT-Beratung mit einem starken Interesse an theoretischen und methodischen Fragestellungen. Seine Erfahrungen gibt er in Lehrveranstaltungen, Beratungsprojekten, Veröffentlichungen, Vorträgen und Seminaren weiter. Er arbeitet aktiv in der Fachgruppe IT-Controlling der Gesellschaft für Informatik e.V. mit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Vorwort zur 1. Auflage8
Inhalt10
1 IT-Steuerung mit Kennzahlen12
1.1 IT-Controlling und Kennzahlen12
1.2 Objekte des IT-Controllings19
1.3 Benchmarking34
1.4 Wirtschaftlichkeit von Kennzahlen45
2 Entwicklung von Kennzahlensystemen50
2.1 Grundlagen50
2.2 Anforderungen an Kennzahlen und Kennzahlensysteme55
2.3 Entwicklung von Kennzahlen62
2.4 Architektur von Kennzahlensystemen77
2.5 Aufbau von Kennzahlensystemen85
3 IT-Kennzahlen in der Praxis92
3.1 Steuerung eines Service-Desks92
3.2 Einführung von Prozessen im IT-Service-Management102
3.3 IT-Benchmarking von Leistungsportfolios107
3.4 Steuerung von Einführungsprojekten117
3.5 Rentabilität von IT-Projekten123
3.6 Business / IT-Alignment durch Einführung einer IT Balanced Scorecard131
4 IT-Kennzahlen in der Literatur142
4.1 Kargl / Kütz 2007144
4.2 Brogli 1996150
4.3 van der Zee 1996156
4.4 Baumöl / Reichmann 1996169
4.5 CobiT 2007171
4.6 ITIL 2007193
5 IT-Kennzahlen für die Praxis226
5.1 Verzeichnis der Kennzahlen228
5.2 Finanzmanagement233
5.3 Kundenmanagement239
5.4 Prozessmanagement248
5.5 Servicemanagement263
5.6 Management der Potenzialfaktoren285
5.7 Lieferantenmanagement297
5.8 Innovationsmanagement301
5.9 Projektmanagement307
5.10 Multiprojektmanagement319
5.11 GRC-Management325
5.12 Anwendungsbeispiel336
A Anhang342
A.1 Literatur342
A.2 Abkürzungen347
A.3 Kurzprofile der Gastautoren und Zuordnung zu Kapiteln351
Index354

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Supply Chain Controlling

E-Book Supply Chain Controlling
Definition, Forschungsstand, Konzeption Format: PDF

Magnus Westhaus erarbeitet auf der Grundlage einer Delphi-Studie eine Definition des Supply Chain Controlling. Mit Hilfe einer Publikations- und Zitatenanalyse identifiziert er die Bestandteile für…

8 Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung

E-Book 8 Schritte zur erfolgreichen Existenzgründung
- Der Grundstein für Ihr neues Unternehmen - Planung, Anmeldung, Finanzierung - Mit Beispiel-Formularen, Anträgen, Checklisten und Tipps Format: PDF

Der ideale Begleiter für angehende Unternehmer. Vom Businessplan über die optimale Rechtsform bis zum Handling der Umsatzsteuer - Schritt für Schritt gibt Simone Janson alle wichtigen Informationen…

Asset Pricing

E-Book Asset Pricing
Zur Bewertung von unsicheren Cashflows mit zeitvariablen Diskontraten Format: PDF

Michael Vorfeld zieht zur Bewertung von unsicheren Cashflows Bewertungsmodelle heran und unterzieht die wesentlichen Forschungserkenntnisse wie z.B. die Zeitvariabilität einer empirischen Überprüfung…

Bilanzielle Bewertung von Finanzinstrumenten

E-Book Bilanzielle Bewertung von Finanzinstrumenten
Vergleich der Bewertungskonzeption nach HGB und IFRS hinsichtlich der Informationsfunktion der Rechnungslegung Format: PDF

Unter Rückgriff auf die Agency-Theorie sowie finanzierungstheoretische Grundlagen arbeitet Farhood Torabian die aktuellen Kritikpunkte in Bezug auf die Bilanzierung von Finanzinstrumenten heraus und…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...