Sie sind hier
E-Book

Kinder und Jugendliche in der Einwanderungsgesellschaft

Ressourcen von jungen Menschen mit Migrationshintergrund

AutorLale Yücel
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl7 Seiten
ISBN9783640464203
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Interkulturelle Pädagogik, Note: 1-2, Universität Duisburg-Essen (Institut für Pädagogik), Veranstaltung: Theorie und Praxis interkultureller Bildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Kinder und Jugendliche in der Einwanderungsgesellschaft Ressourcen von jungen Menschen mit Migrationshintergrund I. Sie sind eingeladen, in der Kreishandwerkerschaft Ihrer Stadt die Ressourcenvon jungen Menschen mit Migrationshintergrund darzustellen, die Handwerksbetriebe gewinnen sollen, diese Gruppe vermehrt zu berücksichtigen. 1. Welche Ressourcen können Sie nennen? 2. Wie begründen Sie allgemein? (wissenschaftlich) 3. Wie begründen Sie deren Nutzen im Rahmen von Ausbildung? Kinder und Jugendliche in der Einwanderungsgesellschaft Fehlenden Inanspruchnahme von Hilfen bei familiärer Gewalt in Migrationsfamilien II. Stellen Sie einige Gründe für die fehlende Inanspruchnahme von Hilfen entweder bei familiärer Gewalt in Migrationsfamilien (oder Suchtverhalten) dar und zeigen Sie Ansätze auf, den Zugang zu Beratung zu verbessern. Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sprechen zwei Sprachen. Diese Fähigkeit, sich in zwei Sprachen fließend mündlich oder schriftlich ausdrücken und verständigen zu können, wird als Bilingualität oder Zweisprachigkeit bezeichnet. In der Regel können sie diese simultan nutzen. Durch diese Ausnutzung des Sprachzentrums im Gehirn erleichtert der Erwerb zweier Sprachen das Erlernen von weiteren Fremdsprachen. Diese Fertigkeiten in verschiedenen Sprachen erweitern die Fertigkeiten der Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund: Von vielen Wissenschaftlern wurde festgestellt, dass Kinder mit zweisprachiger Erziehung in der Grundschule auch nach der Grundschule allgemein besser abschneiden als Schüler, die monolingual erzogen worden sind. Kinder und Jugendliche erwerben eine interkulturelle Kompetenz im Rahmen ihrer Erziehung und Sozialisation. Sie erwerben Wissen über ihre eigene und auch über andere Kulturen (v. a. die deutsche). Sie erwerben grundlegenden Eigenschaften im Umgang mit anderen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Durch Kenntnis der eigenen Fähigkeit zur bewussten Mitgestaltung einer Begegnung mit anderen entwickeln diese jungen Menschen Empathie und auch Ambiguitätstoleranz. Formen von Gewalt, die nicht nur in Familien mit Migrationshintergrund auftreten können, sind wie folgt auflistbar: -körperliche Misshandlung -Vernachlässigung -Psychische Misshandlung -Sexuelle Misshandlung gegen Kinder oder aber auch gegen junge Menschen bzw. auch Erwachsene. Bei Vorkommen dieser Formen von Gewalt wäre es für alle Beteiligten sinnvoll und ratsam Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Unterricht entschleunigen

E-Book Unterricht entschleunigen

Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern klagen mittlerweile bereits in der Grundschule über Stress und Druck. Die Autorin zeigt auf, dass Grundschullehrer/innen trotz der starren Rahmenbedingungen ...

Lernwerkstatt Hunde

E-Book Lernwerkstatt Hunde

In der Lernwerkstatt über die verschiedenen Hunderassen erhalten die Schüler Informationen zur Abstammung des Hundes und die Entstehung der verschiedenen Hunderassen, die Anatomie und die Funktion ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...