Sie sind hier
E-Book

Kindererziehung nach islamischen Verständnissen

Erziehungskonzepte im Islam bis zum zehnten Lebensjahr zwischen Theorie und Praxis

AutorMohamed Dawoud
VerlagAkademische Verlagsgemeinschaft München
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl188 Seiten
ISBN9783960911036
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
Ist die Kindererziehung nach islamischen Grundsätzen in Deutschland von Vorteil für die Integration der kommenden muslimischen Generationen? Es ist für jede Gesellschaft ein grundlegendes Ziel, ihre Mitglieder nach moralischen und idealen Wertvorstellungen zu formen, eine menschliche Gesellschaft so zu bilden, dass Lebensumstände und -bedingungen entstehen, die den einzelnen Menschen vor allem Übel bewahren und seine konstruktiven Fähigkeiten zur Entfaltung bringen, um eine Gesellschaftsordnung zu schaffen, die es dem Einzelnen ermöglicht, frei und produktiv im Rahmen dieser Ordnung zu leben. Die Erziehung ist daher nicht der Endzweck, sondern nur ein Mittel zum Zweck, und dieses kann man getrost den Wertekonsens einer Gesellschaft nennen. Von daher ist es in jeder Gesellschaft unabdingbar, der Kindererziehung genügendes Interesse zu widmen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Impressum5
Inhaltsverzeichnis6
1. Einleitung10
2. Allgemeiner Überblick über die Definition und den Zweck der Erziehung19
2.1 Zur Etymologie des Wortes „tarbiya“ und seiner Bedeutung im Islam22
2.2 Erziehung im islamischen Kulturkreis bzw. im Islam24
3. Die Grundzüge der islamischen Kindererziehung30
3.1 Erziehungsbereiche im Islam32
3.1.1 Dogmatische Erziehung32
3.1.2 Ethisch-moralische Erziehung39
3.1.3 Körperliche Erziehung43
3.1.4 Intellektuelle Erziehung46
3.1.5 Psychische Erziehung50
3.1.6 Sexuelle Erziehung54
3.1.7 Soziale Erziehung57
4. Die Erziehungsmilieus im Islam62
4.1 Die Familie62
4.1.1 Bedeutung der Familie und ihre Rolle in der Gesellschaft65
4.1.2 Der Islam und die Familiengründung69
4.2 Die Schule89
4.2.1 Zur Etymologie des Wortes „madrasa“89
4.2.2 Kurzer Überblick über die Entstehung der Schule im Islam90
4.2.3 Schule in der Moderne91
4.2.4 Die Rolle der Lehrkräfte in der Schule bei der Kindererziehung93
4.2.5 Islamischer Religionsunterricht und religiöse Erziehung96
4.3 Die Moschee99
4.4 Die Gesellschaft102
4.4.1 Grundlinien der islamischen Gesellschaft als ein erzieherischesUmfeld102
4.4.2 Moderne islamische Gesellschaft104
4.4.3 Islamische Kindererziehung in der deutschen Gesellschaft106
5. Die islamische Kindererziehung in der Praxis anhand einiger Familienbeispiele in Freiburg i. Br. und Umgebung109
5.1 Forschungsdesigns109
5.1.1 Vorgehen im Feld und Informantenauswahl109
5.1.2 Fragenkatalog111
5.1.3 Meine Position als Forschender und die mir begegneten Schwierigkeiten113
5.1.4 Datenauswertung115
5.2 Analysenergebnisse116
5.2.1 Die Bedeutung der Religion für die muslimischen Migranten in Deutschland und die religiöse Praxis vor den Kindern als Vermittlung religiösen Verhaltens116
5.2.2 Die muslimische Erziehung in Deutschland und die Auseinandersetzung mit der deutschen Gesellschaft121
5.2.3 Integration der Muslime in der deutschen Gesellschaft125
6. Schlussfolgerung135
7. Verzeichnis der Literatur und Internetquellen144
Anhang148
I. Leitfragebogen148
II. Kurzportraits der Informanten150
III. Interviewtranskript154

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...