Sie sind hier
E-Book

Kommissionierung

Materialflusssysteme 2 - Planung und Berechnung der Kommissionierung in der Logistik

AutorMaria Beck, Michael Hompel, Volker Sadowsky
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl296 Seiten
ISBN9783540299400
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,99 EUR
Ein zentrales Element in innerbetrieblichen Materialflusssystemen stellt die Kommissionierung dar. Der Band bietet erstmals eine zusammenhängende Darstellung der Grundlagen, Abhängigkeiten sowie der Formeln und Berechnungsverfahren zur Planung und Auslegung effizienter Kommissioniersysteme. Dabei erweitern die Autoren bestehende Theorien und Richtlinien um neue Erkenntnisse zur Strukturierung sowie zu Bezeichnungen und Berechnungen. Abbildungen helfen Lesern, sich in die Materie einzuarbeiten, Beispiele ermöglichen die Reflexion des Erlernten.

Professor Dr. Michael ten Hompel ist Inhaber des Lehrstuhls für Förder- und Lagerwesen an der Technischen Universität Dortmund und geschäftsführender Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML. Er studierte Elektrotechnik an der RWTH Aachen und promovierte an der Universität Witten/Herdecke. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit ist Professor ten Hompel auch als Unternehmer tätig gewesen. So gründete er 1988 die GamBit GmbH und führte das Unternehmen, das sich vorrangig mit der Entwicklung und Realisierung von Warehouse-Management-Systemen beschäftigt, bis zu seinem Ausscheiden im Februar 2000 als geschäftsführender Gesellschafter.

Dr.-Ing. Volker Sadowsky ist Oberingenieur am Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen der Technischen Universität Dortmund. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Universität Dortmund und war anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen tätig. Er promovierte 2007 im Bereich der analytischen Leistungsermittlung von Kommissioniersystemen. Von 2006-2009 war er für die Projektierung und den Vertrieb von Sortier- und Verteilanlagen bei der BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG verantwortlich. Dipl.-Logist.

Maria Beck studierte Logistik mit dem Schwerpunkt Materialflusssysteme an der Technischen Universität Dortmund und ist dort seit 2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen die Entwicklung und Gestaltung von innerbetrieblichen Materialflusssystemen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort5
Inhaltsverzeichnis7
Kapitel 1 Einleitung11
Kapitel 2 Kommissionieren als Teilfunktion in Materialflusssystemen13
2.1 Begriffsbestimmung13
2.1.1 Kommissionieren13
2.1.2 System14
2.1.3 Kommissioniersystem16
2.1.4 Kundenaujträge und Kommissionieraufträge18
2.2 Integration der Kommissionierung in Materialßusssystemen19
2.2.1 Abgrenzung und Schnittstellen19
2.4 Existierende Richtlinien und deren Anwendung26
Kapitel 3 Grundlagen der Kommissionierung28
3.1 Materialfluss28
3.1.1 Transport der Güter zur Bereitstellung30
3.1.2 Bereitstellung31
3.2 Infonnationsßuss37
3.2.1 Erfassung der Kundenaufträge38
3.2.2 Auftragsaujbereitung38
3.2.3 Weitergabe des Kommissionierauftrags41
3.2.4 Quittierung der Kommissionierung41
3.3 Organisation41
3.3.3 Betriebsorganisation49
3.4 Grundprinzipien der Kommissionierung50
Kapitel 4 Technische Komponenten von Kommissioniersystemen52
4.1 Technische Funktionselemente52
4.1.1 Lagermittel52
4.1.4 Ladehilfsmittel60
4.2 Infonnationstechnische Kommissioniererführung61
4.3 Neue Ansätze68
4.3.1 Vzsionäre Systeme - Augmented Reality68
Kapitel 5 Systemtypen in der Kommissionierung74
5.1 Person-zur-Ware-Systemtypen75
5.1.1 Konventionelles Kommissionieren75
5.1.2 Kommissioniemest77
5.1.3 Kommissioniertunnel78
5.1.4 ManueUe Kommissionierung mit FTF79
5.1.5 Kommissionieren im Hochregal80
5.1.6 ManueUe Kommissionierung mit Bahnhöfen81
5.1.7 Manuelle Kommissionierung - Kombination aus DurchlaufundFachbodenregalen82
5.1.8 Verfahrbarer Kommissionierroboter83
S.2 Ware-zur-Person-Systemtypen85
5.2.1 Kommissionierstation mit Behälterregalanbindung85
5.2.2 Kommissionierstation mit Shuttlesystemanbindung87
5.2.3 Kommissionierstation mitHorizontal-Umlaufregalanbindung88
5.2.4 Vertikal-Umlaujregale und Liftsysteme89
5.2.5 Stationärer Kommissionie"oboter mitPalettenregalanbindung91
5.2.6 Schachtkommissionierer92
5.2.7 Automatisches Kollipicken94
5.3 Kombinierte Systemtypen95
5.3.1 Zweistujige Kommissionierung mit Pick-to-belt95
5.3.2 Kommissionieren entlang einer Regalfront am AKL96
5.3.3 Inverses Kommissionieren98
Kapitel 6 Optimierung von Kommissioniersystemen100
6.1 Strategien zur Produktivitätssteigerung100
6.1.2 Wegstrategien104
6.1.3 Einlastungsreihenfolge von Kommissionieraufträgen109
6.1.4 Optimierungspotenziale in zweistufigen Kommissioniersystemen112
6.2 Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung119
6.3 Ergonomische Gestaltung120
6.3.1 Grundlagen der Ergonomie121
Kapitel 7 Leistungsermittlung von Kommissioniersystemen135
7.1 Allgemeiner Berechnungsansatz135
7.2 Ermittlung von Bearbeitungszeiten140
7.3 Ermittlung der Zusammenführungszeit Person-zur-Ware146
7.3.1 Gassengebundene Betrachtung148
7.3.2 Gassenungebundene Betrachtung162
7.4 Ermittlung der Zusammenführungszeit - Ware-zur-Person179
7.4.1 Zwischenankunjtszeit des Bereitstellsystems179
7.4.2 Zwischenankunjtszeit der Fördertechnik192
7.5 Berechnungsbeispiel208
Kapitel 8 Planung von Kommissioniersystemen214
8.1 Basisdatenermittlung und Datenanalyse214
8.2 Kenngrößen zur Planung von Kommissioniersystemen217
8.2.1 Quantitative Kenngrößen218
8.2.2 Qualitative Kriterien223
Kapitel 9 Systembeispiele258
9.1 Person-zur-Ware-Kommissioniersystem258
9.1.1 Ausgangssituation258
9.1.2 Systembeschreibung259
9.2 Mehrzoniges Kommissioniersystem264
9.2.1 Ausgangssituation264
9.2.2 Systembeschreibung266
9.3 Zweistufiges Kommissioniersystem269
9.3.1 Ausgangssituation269
9.3.2 Systembeschreibung269
Zentrale Formeln im Überblick274
Formelzeichen287
Literaturverzeichnis292
Sachverzeichnis297

Weitere E-Books zum Thema: Materialwirtschaft - Logistik - Intralogistik

Logistische Netzwerke

E-Book Logistische Netzwerke
Format: PDF

Der Autor stellt industriespezifische und branchenübergreifende logistische Designprinzipien für erfolgreiche Netzmodelle in den Bereichen Industrie, Handel und Transportdienstleistung vor. Für die 2…

Supply Management Research

E-Book Supply Management Research
Aktuelle Forschungsergebnisse 2009 - Advanced Studies in Supply Management  Format: PDF

Das Buch ist der zweite Band der Buchreihe 'Advanced Studies in Supply Management', die jährlich die wissenschaftlichen Fortschritte im Forschungsfeld Supply Management darlegt. Die Publikation…

Sensory Branding

E-Book Sensory Branding
Grundlagen multisensualer Markenführung Format: PDF

Paul Steiner untersucht die marketingspezifische Relevanz des menschlichen Sinnessystems und die verschiedenen Facetten multisensualen Brandings unter Berücksichtigung der Automobilwirtschaft (…

Logistics Due Diligence

E-Book Logistics Due Diligence
Analyse - Bewertung - Anlässe - Checklisten Format: PDF

Das Buch setzt sich umfassend mit der Evaluation der Logistik auseinander. Die Autoren stellen Vorgehensweisen und Checklisten vor, die eine detaillierte und systematische Analyse von Unternehmen bzw…

Supply Management Research

E-Book Supply Management Research
Aktuelle Forschungsergebnisse 2008 Format: PDF

Das Buch ist der erste Band der Buchreihe 'Advanced Studies in Supply Management', die jährlich die wissenschaftlichen Fortschritte im Forschungsfeld Supply Management darlegt. Die Publikation…

Automobillogistik

E-Book Automobillogistik
Stand und Zukunftstrends Format: PDF

Dieses Buch zeigt anhand anschaulicher Beispiele und Fallstudien die wichtigsten Zukunftstrends in der Logistik, im Supply Chain Management sowie in der Automobilwirtschaft. Es bietet zahlreiche…

Logistik in der Automobilindustrie

E-Book Logistik in der Automobilindustrie
Innovatives Supply Chain Management für wettbewerbsfähige Zulieferstrukturen Format: PDF

Supply Chain Management wird für die Automobilindustrie immer wichtiger. Ausgangspunkt für das Buch ist das LiNet Netzwerkmanagement für die Automobilindustrie, in dem…

Weitere Zeitschriften

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...