Sie sind hier
E-Book

Kommunikation zwischen Jung und Alt

Eine Hausarbeit über die kommunikativen Unterschiede zwischen jungen und älteren Menschen

AutorIngrid Haase
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783640464838
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Note: 2,0, Universität Potsdam (Psychologie), Veranstaltung: Entwicklungspsychologie des Alters, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Thema 'Der Dialog zwischen Jung und Alt' gibt es drei, einander ergänzende Forschungsrichtungen. Die erste befasst sich mit der Frage inwieweit sich ältere Menschen in Bezug auf Sprache, Sprechverhalten und nonverbale Kommunikation zu Jüngeren unterscheiden. Die zweite Forschungshypothese betont den Einfluss des negativen Altersstereotyps. Es wird untersucht welche stereotypen Annahmen bei jüngeren über ältere Menschen bestehen und wie sie sich auf das Sprachverhalten auswirken. Dadurch konnten spezifische Sprechmuster im Umgang mit älteren Menschen identifiziert werden auf die später noch eingegangen wird. Neue Forschungsarbeiten betonen, Kommunikation sei ein dynamisches Geschehen bei dem sich beide Interaktionspartner wechselseitig beeinflussen. Die Hausarbeit über die Kommunikation zwischen jungen und alten Menschen beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Strategien, die Junge und Alte in der Kommunikation verwenden, sowie mit auftretenden Kommunikationsproblemen zwischen den beiden Altersgruppen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Entwicklungspsychologie - pädagogische Psychologie

Gehirn und Geschlecht

E-Book Gehirn und Geschlecht
Neurowissenschaft des kleinen Unterschieds zwischen Frau und Mann Format: PDF

Unterscheidet sich das männliche vom weiblichen Gehirn? Wie interagieren Hormone und Geschlecht? Gibt es geschlechtsspezifische kognitive Fähigkeiten? Fundiert und anschaulich fasst dieses Fachbuch…

Regulationsstörungen

E-Book Regulationsstörungen
Beratung und Psychotherapie für Eltern mit kleinen Kindern Format: PDF

Wenn Säuglinge und Kleinkinder belastet sind, sind es auch die Eltern. Hilfe für Mütter und Väter bieten dann Hebammen, Kinderärzte, Beratungsstellen, aber auch Hausärzte, Psychotherapeuten,…

Neue Medien und kindliche Entwicklung

E-Book Neue Medien und kindliche Entwicklung
Ein Überblick für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater Format: PDF

Dieses Essential zeigt, welche Konsequenzen die Nutzung von Fernseher, Computer und Internet für Kinder und Jugendliche hat - und was Fachleute Eltern raten können. Aus wissenschaftlicher Perspektive…

Außerfamiliäre Betreuung von Kleinkindern

E-Book Außerfamiliäre Betreuung von Kleinkindern
Bindungstheoretische Hinweise für Therapeuten, Pädagogen und Pädiater Format: PDF

Dieses essential beleuchtet den aktuellen Kenntnisstand zur Inanspruchnahme öffentlicher Kindertagesbetreuung aus bindungstheoretischer Sicht. Es gibt Fachpersonen, die mit Familien arbeiten, einen…

Kinderalltag

E-Book Kinderalltag
Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung für Bindung, Bildung und Erziehung Format: PDF

Die Kindheit wird von kulturellen Mustern geprägt. Nur wenn diese unterschiedlichen Muster akzeptiert werden, kann Integration gelingen. Heidi Keller und ihr Team haben zwei grundlegende, im ersten…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...