Sie sind hier
E-Book

Kompendium der visuellen Information und Kommunikation

AutorKerstin Alexander
VerlagSpringer Vieweg
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl279 Seiten
ISBN9783642354502
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,96 EUR
Wie gestalte ich Handlungsabläufe, Datenmengen, Prozesse, Animationen, Perspektiven, Piktogramme, Schnitte, Bedienoberflächen von Software oder das Interface von Automaten? Wie kann ich Bilder für abstrakte Zusammenhänge finden? Was muss ich über Layout wissen? Welche Anforderungen haben technische Grafiken? Wie kann ich sie effektiv aus 3D-Konstruktionsdaten erstellen? Das 'Kompendium der visuellen Information und Kommunikation' ist ein Buch, das von Machern für Macher geschrieben wurde. Step by Step werden in Wort und Bild Illustrationswege und Methoden der grafischen Ideenfindung vorgestellt. Checklisten ermöglichen eine Qualitätskontrolle. Die neue Auflage geht intensiv auf die Gestaltung von technischen Grafiken, Benutzer-Interfaces, Multimedia-Interfaces und Interfaces zur Steuerung komplexer Prozesse ein.

Prof. Kerstin Alexander hat eine Professur für Technik-Illustration und Grafik-Design an der Hochschule Merseburg (FH) inne. Dort lehrt sie in den Masterstudiengängen 'Technische Redaktion und Wissenskommunikation' und 'Angewandte Medienund Kulturwissenschaft' sowie in den Bachelorstudiengängen 'Technische Redaktion und E-Learning- Systeme' und 'Kultur- und Medienpädagogik'.

Vor ihrer Berufung leitete sie zehn Jahre lang das von ihr gegründete Grafik-Studio Alexander. Künstlerisch ist sie auf dem Gebiet des Grafik-Designs und der Malerei sowie als Illustratorin zahlreicher Kinder-, Sach- und Lehrbücher tätig. Ihre Forschungsschwerpunkte an der Hochschule Merseburg liegen im Bereich der Illustration, des Informationsdesigns und der Printmediengestaltung. Frau Alexander ist Mitglied im Verband Bildender Künstler (BBK) und im Dachverband der Technischen Redakteure tekom.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Software - Betriebssysteme - Anwenderprogramme

WordPress

E-Book WordPress
Einführung in das Content Management System Format: PDF

Das Buch beinhaltet das nötige Wissen für einen sicheren Umgang mit dem beliebten CMS (Content Management System): von der WordPress-Installation samt den notwendigen Voraussetzungen und dem…

Social Media

E-Book Social Media
Potenziale, Trends, Chancen und Risiken Format: PDF

Die Themen Digitalisierung und Social Media werden in der Gesellschaft kontrovers diskutiert. Fast jeder Mensch kommt auf seine Art und aus seinem Blickwinkel mit Social-Media-Anwendungen in…

111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung

E-Book 111 Thesen zur erfolgreichen Softwareentwicklung
Argumente und Entscheidungshilfen für Manager. Konzepte und Anleitungen für Praktiker Format: PDF

Ziel dieses Buches ist es, Managern Argumente und Entscheidungshilfen für die Einführung effizienter Techniken der Softwareentwi- lung zu geben, und Praktiker von der Notwendigkeit effizienter…

Erfolgsfaktor Unternehmenssteuerung

E-Book Erfolgsfaktor Unternehmenssteuerung
Kennzahlen, Instrumente, Praxistipps Format: PDF

Als sich in den Jahren 2000/2001 die Boomphase in der Druck- und Medienindustrie abschwächte, standen viele erfolgsverwöhnte - ternehmen der Branche dem daraus resultierenden wirtschaftlichen Druck…

Dauerhafter Erfolg mit Business Software

E-Book Dauerhafter Erfolg mit Business Software
Zehn Jahre Fallstudien nach der eXperience Methodik Format: PDF

Viele der heutigen Unternehmensleistungen sind nur durch den Einsatz leistungsfähiger Business Software möglich. Aber ERP- und CRM-Systeme, Online-Shops und E Procurement-Lösungen sind anspruchsvolle…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...