Sie sind hier
E-Book

Kompetenz von IT-Experten in internetbasierten Gründungsunternehmen

Eine conjointanalytische Untersuchung von Präferenzen und Wertwahrnehmung

AutorMatthias Häsel
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl299 Seiten
ISBN9783834982339
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR
Matthias Häsel untersucht die Präferenzen und die Wertwahrnehmung von Internet-Gründern in Hinblick auf die Kompetenzprofile von IT-Experten. Er entwickelt ein Kompetenzmodell und stellt ein conjointanalytisches Untersuchungsdesign vor, mit dem er prototypische Kompetenzprofile ermittelt und Zusammenhänge zwischen dem bevorzugten Kompetenzprofil und dem Produkt eines Unternehmens sowie der Erfahrung und eigenen Kompetenz des Bewertenden überprüft.

Dr. Matthias Häsel promovierte bei Prof. Dr. Tobias Kollmann am Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen. Er ist als Manager Applications Platform bei der XING AG in Hamburg tätig.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis10
Abbildungsverzeichnis15
Tabellenverzeichnis16
Akronymverzeichnis17
Kapitel 1 Einführung und Motivation19
1.1 Komplementäre Kompetenzen in heterogenen Gründerteams22
1.2 Problemstellung und Identifikation der Forschungslücke27
1.3 Formulierung der Forschungsfragen32
1.4 Aufbau der Arbeit33
Kapitel 2 Modellierung der Kompetenz von IT- Experten im E- Entrepreneurship34
2.1 Kompetenztheoretische Fundierung35
2.2 Theoretischer Bezugsrahmen zur Kompetenzmodellierung47
2.3 Identifikation relevanter Kompetenzkomponenten53
2.4 Kompetenzmodell für IT-Experten im E-Entrepreneurship82
2.5 Zwischenfazit116
Kapitel 3 Einflussfaktoren auf Präferenzen und Wertwahrnehmung118
3.1 Nutzentheoretische Fundierung118
3.2 Theoretischer Bezugsrahmen zur Kompetenzbewertung126
3.3 Hypothesenbildung134
3.4 Zwischenfazit155
Kapitel 4 Empirische Erhebung156
4.1 Eignung der Conjoint-Analyse als Untersuchungsinstrument157
4.2 Erhebungsdesign169
4.3 Erhebung und Datenaufbereitung185
4.4 Zwischenfazit197
Kapitel 5 Datenauswertung und Diskussion199
5.1 Clusteranalytische Auswertung202
5.2 Überprüfung der Hypothesen215
5.3 Diskussion der Ergebnisse223
5.4 Zwischenfazit231
Kapitel 6 Zusammenfassende Bewertung233
6.1 Implikationen für die unternehmerische Praxis234
6.2 Limitationen237
6.3 Evaluation des Beitrages zur Forschungsliteratur239
6.4 Ausblick242
Anhang A Online- Fragebogen der empirischen Untersuchung243
A.1 Pre-Experiment-Erhebung243
A.2 Conjointanalytischer Erhebungsteil248
A.3 Post-Experiment-Erhebung252
Anhang B SPSS- Ergebnisse der empirischen Untersuchung255
B.1 Reliabilitätsanalysen255
B.2 Deskriptive Statistik257
B.3 Untersuchung kontextbedingter Einflüsse261
B.4 Untersuchung personenbedingter Einflüsse264
B.5 Untersuchung weiterführender Zusammenhänge269
Literaturverzeichnis273
Autor314

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

Umhegt oder abhängig?

E-Book Umhegt oder abhängig?
Der Mensch in einer digitalen Umgebung Format: PDF

Digitalisierung und Miniaturisierung von informations- und kommunikationstechnischen Funktionselementen schreiten rasch voran. Die allgegenwärtige digitale Assistenz für den Menschen beginnt Realität…

Strategische Liefernetze

E-Book Strategische Liefernetze
Evaluierung, Auswahl, kritische Knoten Format: PDF

Nikolaus Müssigmann erarbeitet Methoden und Verfahren zur Identifikation und Evaluierung strategischer Liefernetze. Besonderen Wert legt er dabei auf die Berücksichtigung kritischer Knoten. Er greift…

Human Capital Management

E-Book Human Capital Management
Personalprozesse erfolgreich managen Format: PDF

Überblick für Personalmanager: technologischer Fortschritt, erhöhte Anforderungen von Mitarbeitern und Management - Personalabteilungen stehen unter Druck. Mit ganzheitlichem…

Multichannel-Retailing

E-Book Multichannel-Retailing
Marketing in Mehrkanalsystemen des Einzelhandels Format: PDF

Multichannel-Retailing ist die Antwort des Handelsmarketings auf die aktuellen Herausforderungen einer komplexen und dynamischen Umwelt, insbesondere der vielfältigen und wechselhaften Kundenwünsche…

Handelscontrolling

E-Book Handelscontrolling
Optimale Informationsversorgung mit Kennzahlen Format: PDF

Handelsunternehmen gut zu führen ist in Zeiten turbulenter Veränderungen und dramatischen Preiswettbewerbs ein schwieriges Unterfangen. Um der Aufgabe gerecht zu werden, benötigen alle…

Management logistischer Netzwerke

E-Book Management logistischer Netzwerke
Entscheidungsunterstützung, Informationssysteme und OR-Tools Format: PDF

Die enorme Beschleunigung des Warenaustausches, die weltweite Globalisierung und Vernetzung erzeugen unternehmensübergreifende Wertschöpfungsnetzwerke. Zunehmend unterstützen so genannte Advanced…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...