Sie sind hier
E-Book

Komplexitätskostenrelevante Ursache-Wirkungs-Beziehungen im Werkzeugbau bei Stanz- und Umformwerkzeugen

AutorSabrina von Hebel
VerlagApprimus Wissenschaftsverlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl212 Seiten
ISBN9783863594831
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,00 EUR
Bei geringeren Stückzahlen führt ein konstanter Werkzeugpreis zu steigenden Produktpreisen. Um diesen Effekt zu vermeiden, müssen preiswerte Werkzeuge realisiert werden. Bestandteil der Herstellkosten sind Komplexitätskosten eines Werkzeugs. Es wird eine Methodik zur Bestimmung der Komplexitätskosten entwickelt. Die Identifikation der Komplexitätstreiber, eine Darstellung der Ursachen steigender Komplexität, die daraus resultierenden Komplexitätskosten und der Produkteinfluss stehen im Fokus.

-

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
I Inhaltsverzeichnis11
II Abkürzungsverzeichnis14
III Formelverzeichnis17
IV Abbildungsverzeichnis19
1 Einleitung25
1.1 Problemstellung26
1.2 Zielsetzung der Arbeit27
1.3 Forschungskonzeption28
1.4 Aufbau der Arbeit34
2 Grundlagen des Betrachtungs- und Gestaltungsbereiches37
2.1 Komplexität37
2.1.1 Begriffsverständnis37
2.1.2 Komplexitätstreiber40
2.1.3 Arten der Komplexität41
2.1.4 Komplexitätskosten43
2.1.5 Folgen der Komplexitätssteigerung50
2.2 Werkzeugbau51
2.2.1 Begriffsverständnis und Abgrenzung52
2.2.2 Rolle in der Gesamtwertschöpfungskette56
2.2.3 Prozesskette im Werkzeugbau58
2.2.4 Umformwerkzeuge61
2.2.5 Herausforderungen für den Werkzeugbau68
2.3 Handlungsbedarf71
3 Analyse und Bewertung existierender Ansätze75
3.1 Anforderungen an eine Methodik75
3.1.1 Anforderungen aus der Zielsetzung75
3.1.2 Anforderungen aus dem Objektbereich76
3.1.3 Allgemeine, formale Anforderungen76
3.2 Darstellung und Bewertung relevanter Ansätze der Wissenschaft78
3.2.1 Design for Variety (DFV) nach MARTIN78
3.2.2 Complexity Management Model nach MARTI82
3.2.3 Integriertes Variantenmanagement nach RATHNOW88
3.2.4 Ressourcenorientierte Prozesskostenrechnung (RPK) nach SCHUH94
3.2.5 Bewertung des Wirkungsgrades von Produktkomplexität nach NUSSBAUM97
3.2.6 Wissensbasierte Risikobewertung nach RIMPAU102
3.2.7 Angebotspreisbildung nach WESTEKEMPER108
3.3 Zwischenfazit114
3.4 Ableitung des Forschungsbedarfs119
4 Konzeption einer Methodik121
4.1 Grundlagen der Systemtechnik und Modellierung121
4.1.1 Systemtechnik121
4.1.2 Modellierung123
4.1.3 Nutzen für die Entwicklung einer Methodik125
4.2 Ordnungsrahmen für die Methodik127
4.3 Grobkonzept der Methodik128
4.3.1 Werkzeug130
4.3.2 Produkt132
4.3.3 Verknüpfung133
4.4 Abgleich des Grobkonzeptes mit den Anforderungen134
5 Detaillierung der Methodik137
5.1 Werkzeugkomplexität und Komplexitätskosten137
5.1.1 Methodikbaustein „Werkzeugkomplexität“137
5.1.2 Methodikbaustein „Referenzwerkzeug“149
5.1.3 Methodikbaustein „Funktionsbestimmung“154
5.2 Werkzeugkomplexität und Produktmerkmale165
5.2.1 Methodikbaustein „Produktmerkmale“166
5.2.2 Methodikbaustein „Klassenbildung“171
5.2.3 Methodikbaustein „Wirkzusammenhang“173
5.3 Komplexitätskosten und Produktmerkmale181
5.4 Zwischenfazit182
6 Fallbeispiel und kritische Reflexion185
6.1 Fallbeispiel: Phoenix Feinbau GmbH & Co. KG185
6.1.1 Unternehmenssituation185
6.1.2 Anwendung der Methodik185
6.1.3 Fazit197
6.2 Kritische Reflexion198
7 Zusammenfassung und Ausblick201
8 Literaturverzeichnis205
9 Anhang213
9.1 F-Test213
9.2 t-Test214

Weitere E-Books zum Thema: Maschinenbau - Elektrotechnik - Fertigungstechnik

Handbuch Logistik

E-Book Handbuch Logistik
VDI-Buch Format: PDF

Logistik ist einer der Schlüssel zur erfolgreichen Innovation in Wirtschaft und Industrie. Bislang traten beide Disziplinen getrennt voneinander an. Mit diesem innovativen Handbuch liegt nun ein…

Dezentrales vernetztes Energiemanagement

E-Book Dezentrales vernetztes Energiemanagement
Ein Ansatz auf Basis eines verteilten adaptiven Realzeit-Multiagentensystems Format: PDF

Sebastian Lehnhoff entwickelt ein Energiemanagementsystem für dezentrale und vorrangig regenerative Energieumwandlungsanlagen unter verteilter Kontrolle, das den Reserveleistungsbedarf reduziert und…

Arbeitswissenschaft

E-Book Arbeitswissenschaft
Format: PDF

Die Gestaltung effizienter und produktiver Arbeitsprozesse, in denen Mitarbeiter Kreativität und Persönlichkeit entfalten können, ist für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen besonders wichtig.…

Logistik

E-Book Logistik
Grundlagen - Strategien - Anwendungen Format: PDF

Zentrale Aufgabe der operativen Logistik ist das effiziente Bereitstellen benötigter Mengen zur rechten Zeit am richtigen Ort. Das Standardwerk behandelt die Grundlagen und das Handwerkszeug zur…

Kostengünstig Entwickeln und Konstruieren

E-Book Kostengünstig Entwickeln und Konstruieren
Kostenmanagement bei der integrierten Produktentwicklung Format: PDF

Dieses Standardwerk zum kostengünstigen Entwickeln und Konstruieren bietet gesicherte Methoden zur Kostenerfassung, Kostenbeeinflussung und Kostensenkung. Methodik und Organisation des…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...