Sie sind hier
E-Book

Komplexitätsmanagement logistischer Systeme

eBook Komplexitätsmanagement logistischer Systeme Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783640377244
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: bestanden, Technische Universität Dresden (Dresden International University), Veranstaltung: Planungsaufgaben entlang der logistischen Kette, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zielstellung dieser Hausarbeit besteht darin, durch die Darstellung der Ursachen von Komplexität aufzuzeigen, dass es sich um ein aktuelles Problem handelt. Die Bedeutung dabei wird durch das Darlegen der kostenrelevanten Auswirkungen von Komplexität unterstrichen. Darüber hinaus soll Varianten- und Komplexitätsmanagement definiert, vorgestellt und Maßnahmen beschrieben sowie bewertet werden. Nachdem die Zielstellung der Hausarbeit dargelegt wurde, definiert Kapitel 2 Begriffe und legt die Problemstellung dar. Dies erfolgt anhand der Aufzählung von Komplexitätstreibern und deren Auswirkungen. Kapitel 3 zeigt die anhand einer Studie identifizierten Handlungsfelder von Variantenmanagement, welche erhebliche Potentiale versprechen, auf. Weiter werden mögliche Maßnahmen des Variantenmanagements vorgestellt und hinsichtlich unterschiedlicher Zielstellungen bewertet. Kapitel 4 geht auf den in der Literatur häufig als Lösung des Komplexitätsmanagement propagierten Ansatz 'mass customization' ein und zählt die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Komplexitätsmanagement auf. Schließlich erfolgt eine detaillierte Betrachtung von Postponement als Ansatz zur Komplexitätsbeherrschung. Abschließend zieht Kapitel 5 ein Fazit und zählt weitere Ansätze des Komplexitätsmanagements auf. Visuell ist die Inhaltsübersicht in Abbildung 1 dargelegt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...