Sie sind hier
E-Book

Kontinuität und Diversifizierung des touristischen Angebotsspektrums Griechenlands

AutorLaura Stratopoulos
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl75 Seiten
ISBN9783656203063
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis17,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,7, Ludwig-Maximilians-Universität München (Department für Geographie), Sprache: Deutsch, Abstract: Griechenland ist ein junges freies Land. Erst seit 60 Jahren ist es unabhängig von ausländischen Herrschaftsansprüchen. In dieser Zeit hat man sich im Eiltempo bemüht, mit den prosperierenden Ländern der europäischen Gemeinschaft gleichzuziehen - zu schnell, denn die Strukturen und der gesamte Verwaltungsapparat konnten der übereilten Westintegration nicht adäquat folgen. Somit befindet sich das Land aktuell in einer bedeutungsschweren mentalen und materiellen Krise, in der die Frage nach einem Lösungsweg noch nicht beantwortet ist. Die Tatsache, dass sogar der Tourismus als wichtigstes wirtschaftliches Standbein des Landes seit einigen Jahren wankt, wiegt folglich schwer. In Zeiten einer zunehmend globalisierten Welt, in der die Fernreisen durch verbesserte und erschwinglichere Distanzüberwindungsmöglichkeiten Konjunktur verzeichnen können, und des Klimawandels, der dafür sorgt, dass sich die innereuropäischen Touristenströme tendenziell in Richtung Norden verlagern, steht Griechenland als Reisedestination unter Druck: Die Klassiker des hellenischen Landes - Sonne, Strand und Kultur - scheinen nicht mehr ausreichend, um eine zufrieden stellende touristische Wertschöpfung zu erzielen. Zu viele andere Destinationen, wie etwa die Türkei oder Ägypten, locken mit weitaus günstigeren Angeboten und zum Teil attraktiveren Erholungsmöglichkeiten. Um diesen Missständen entgegen zu wirken, bemühen sich die Verantwortlichen des griechischen Fremdenverkehrs daher seit einigen Jahren vermehrt um eine Diversifizierung des touristischen Angebots: Alternative Konzepte als Ergänzung zu den etablierten Marktsegmenten sollen neue Kundenpotentiale und Nischenmärkte erschließen. Der so genannte sanfte Tourismus, der den Agrartourismus und den Ökotourismus mit einschließt, aber auch der Tagungstourismus, der Städtetourismus, der Sporttourismus oder Special-Interest Offerten sollen als ergänzende Strategien der Neukundengewinnung dienen. Die vorliegende Arbeit widmet sich den neuen und alten Konzepten und Handlungsstrategien des griechischen Tourismus und bewertet sie mit Berücksichtigung regionaler Rahmenbedingungen, ökonomischer Effekte und allgemeiner Erfahrungswerte. Dabei liegt die Intention der Arbeit nicht auf einer distanzierten Analyse des griechischen Tourismus, als viel mehr auf einer an Handlungsempfehlungen ausgerichteten kritischen Betrachtung der Entwicklungen im wichtigsten Wirtschaftszweig des Landes.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...