Sie sind hier
E-Book

Kontraktmanagement in der Neuen Steuerung

AutorAndreas Pollak
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl141 Seiten
ISBN9783638273657
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1.0, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln (Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Zur Untersuchung der Leitfragen ist diese Arbeit, abgesehen von der Einleitung und dem Resümee, in vier Teile gegliedert. Deren Zweck und Inhalt wird im Folgenden kurz dargestellt: Teil 1: Der erste Teil widmet sich den ökonomischen Grundlagen für soziale Dienstleistungen sowie deren Abgrenzung zu wirtschaftlichen Gütern bzw. Dienstleistungen. Die Instrumente des Neuen Steuerungsmodells kommen ursprünglich aus dem Bereich der Profit-Unternehmen. Es ist sinnvoll, zu Beginn dieser Arbeit die Besonderheiten für soziale Dienstleistungserstellung herauszuarbeiten, da die signifikanten Unterschiede der produzierten Güter/Dienstleistungen von Unternehmen und öffentlicher Verwaltung ihre Berücksichtigung finden müssen. Es reicht nicht aus, die Anwendbarkeit von Kontraktmanagement in der Sozialverwaltung zu untersuchen, ohne einen Bezug zu dessen Herkunft aufzuzeigen. Teil 2: Hier wird zunächst die Notwendigkeit der Verwaltungsmodernisierung erörtert. Es folgt ein kurzer Überblick über die Herkunft, die Kernelemente und die Funktionsweise des Neuen Steuerungsmodells, um das Instrument Kontraktmanagement in diesen Kontext einordnen zu können. Teil zwei endet mit einer kritischen Betrachtung der Anwendbarkeit des Neuen Steuerungsmodells. Teil 3: Der dritte Teil beschäftigt sich im speziellen mit dem Kontraktmanagement. Es wird als Kernelement des Neuen Steuerungsmodells vorgestellt. Seine zugrunde liegende Steuerungsphilosophie wird dargelegt. In diesem Abschnitt werden zudem weitere Ziele, die mit der Einführung von Kontraktmanagement einhergehen, präzisiert. Mit Hilfe dieses Gliederungspunkts soll verdeutlicht werden, welche Vorund Nachteile mit der Einführung von Kontraktmanagement in der Sozialverwaltung verbunden sind und welche Auswirkungen dies auf die einzelnen Mitarbeiter hat. Teil 4: Dieser Teil befasst sich mit der praktischen Umsetzung von Kontraktmanagement. Es werden verschiedene Anwendungsbeispiele aufgezeigt und erörtert. Um die Betrachtungen zum Thema Kontraktmanagement abzurunden, wurde abschließend ein Interview geführt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Lernen zu lernen

E-Book Lernen zu lernen
Lernstrategien wirkungsvoll einsetzen Format: PDF

Wer wirkungsvoll lernen will, findet in diesem Buch bestimmt die richtige Lernmethode für seinen Lernstoff. Jede Lerntechnik wird so beschrieben, dass man sie direkt anwenden kann. In der 7. Auflage…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Lernstile und interaktive Lernprogramme

E-Book Lernstile und interaktive Lernprogramme
Kognitive Komponenten des Lernerfolges in virtuellen Lernumgebungen Format: PDF

Daniel Staemmler untersucht, inwieweit sich unterschiedliche Lernstile bei verschiedenen Formen der Interaktion mit Lernprogrammen positiv auf den Lernerfolg der Nutzer von Hypermediasystemen…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

E-Learning 2010

E-Book E-Learning 2010
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

Technologiebasiertes und mobiles Lernen und Lehren sind in der Informations- und Wissensgesellschaft von zentraler Bedeutung. Ziel des Sammelbandes ist es, einen Blick in die nahe Zukunft des E- und…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...