Sie sind hier
E-Book

Konzeptionelle Überlegung zu einem Training mit Querschnittsgelähmten im Dreiachstrainer The Spacecurl

AutorLena Franke
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl133 Seiten
ISBN9783836633451
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis48,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Seit den ersten sportlichen Angeboten für querschnittgelähmte Personen haben sich diese inzwischen zu einem wichtigen Bestandteil der biopsychosozialen Rehabilitation nach Eintritt der Schädigung entwickelt. Sie boten den Betroffenen eine erste Möglichkeit sich mit ihrem Körper und ihren Fähigkeiten im Wettkampf untereinander sowie auch vor nichtgeschädigter Bevölkerung unter Beweis zu stellen. Nicht nur vor anderen Menschen, sondern auch gegenüber sich selbst ist das Erleben und Demonstrieren der eigenen Fähigkeiten ein erheblicher Faktor des psychosozialen Wohlbefindens. Der Eintritt einer funktionell einschränkenden Schädigung stellt jedem Menschen die Aufgabe nach individuell zugeschnittenen Möglichkeiten der Förderung und Herausforderung zu suchen und sich damit neuen Aufgaben und Erfolgen zuzuwenden. Andererseits verstehen die heutigen Therapeuten es als eine selbstverständliche Aufgabe den Betroffenen Angebote zu unterbreiten, die auf unterschiedlichen Ebenen gleichermaßen angreifen können. So profitiert optimaler Weise von einem therapeutischen Angebot nicht nur die Physis einer Person, sondern zugleich psychische und psychosoziale Aspekte. Das Training im Spacecurl spricht verschiedene Ebenen an. Der hohe Aufforderungscharakter und die ungewöhnliche spektakuläre Bewegungsmöglichkeit wirken auf psychische Weise, wohingegen die alltagsnahe Körperhaltung im Gerät physiologische Anpassungen hervorruft. Als Anwendung im Dreiachstrainer Spacecurl existiert bisher aufgrund der funktionellen Einschränkungen kein reguläres Angebot für Querschnittgelähmte, obwohl es in der Therapie als anerkanntes Gerät gehandhabt wird. Durch Hilfsmittel wird es nur an den wenigsten Einrichtungen für Rollstuhlfahrer ermöglicht. Mit dieser Arbeit werden erste Schritte in Richtung einer solchen Trainingsmöglichkeit getan. Der erste Teil der Arbeit widmet sich den theoretischen Grundlagen der Querschnittlähmung, mit ihren verschiedenen Schädigungsbildern, und denen des Trainingsgerätes. Im dritten Kapitel werden, neben einer kurzen Befragung der Anwender, die publizierten und erarbeiteten methodischen und inhaltlichen Angaben zusammengefasst dargestellt. Kapitel vier diskutiert die funktionellen Voraussetzungen unterschiedlicher Läsionshöhen sowie die körperlichen Anforderungen des Spacecurl und tätigt Überlegungen bezüglich einer Trainingsmöglichkeit. Auf dieser Grundlage ist folgend ein Vorschlag zum Training mit Querschnittpatienten im [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sportmedizin - Gesundheitssport - Rehabilitiation

Mentales Training

E-Book Mentales Training
Format: PDF

Leistung bringen, wenn es wirklich darauf ankommt! Sportler und andere Leistungsträger, z.B. Chirurgen, Piloten oder Führungskräfte, stehen häufig unter dem Druck, in stressreichen…

Lungenfunktion und Spiroergometrie

E-Book Lungenfunktion und Spiroergometrie
Interpretation und Befunderstellung Format: PDF

Lungenfunktionsuntersuchung und Spiroergometrie hielten Einzug in den Alltag vieler Ärzte. (Fach)ärzte und Gutachter sind häufig in ihren Entscheidungen auf die Ergebnisse dieser Untersuchungen…

K-Taping bei Kindern

E-Book K-Taping bei Kindern
Grundlagen - Techniken - Indikationen Format: PDF

K-Taping - nun auch für die Anwendung bei Kindern!Die K-Taping Therapie, längst erfolgreich angewendet im Leistungssport und in medizinischen Behandlungs- und Nachsorgekonzepten, bietet…

Therapielexikon der Sportmedizin

E-Book Therapielexikon der Sportmedizin
Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates Format: PDF

Alles, was Therapeuten/Ärzte über die Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparats wissen müssen. Die Neuauflage ist komplett überarbeitet und um weitere typische Verletzungen (z.B. Schulter)…

Untersuchen und Behandeln nach Cyriax

E-Book Untersuchen und Behandeln nach Cyriax
Sehen. Verstehen. Üben. Anwenden Format: PDF

Modernes Patientenmanagement nach Dr. James Cyriax: Das Lehr- und Praxisbuch liefert die konkrete Anleitung. Fotosequenzen veranschaulichen wie Sie systematisch untersuchen und behandeln, positive…

Massage

E-Book Massage
Klassische Massage, Querfriktionen, Funktionsmassage Format: PDF

Praxisorientierter und anschaulicher können krankengymnastische Verfahren nicht vermittelt werden; denn das Lehrbuch Massage ist gleichzeitig ein aufwändig illustrierter Bildatlas. Ergänzend zur…

Lungenfunktion und Spiroergometrie

E-Book Lungenfunktion und Spiroergometrie
Interpretation und Befunderstellung Format: PDF

Lungenfunktionsuntersuchung und Spiroergometrie hielten Einzug in den Alltag vieler Ärzte. (Fach)ärzte und Gutachter sind häufig in ihren Entscheidungen auf die Ergebnisse dieser Untersuchungen…

Therapielexikon der Sportmedizin

E-Book Therapielexikon der Sportmedizin
Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates Format: PDF

Alles, was Therapeuten/Ärzte über die Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparats wissen müssen. Die Neuauflage ist komplett überarbeitet und um weitere typische Verletzungen (z.B. Schulter)…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...