Sie sind hier
E-Book

Konzeptionen eines Service-Tests

Stärken-Schwächen-Analyse für Theaterbetriebe

eBook Konzeptionen eines Service-Tests Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
73
Seiten
ISBN
9783832458751
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Im Zuge der Diskussion um öffentliche Theaterbetriebe und ihre sich verschlechternde wirtschaftliche Situation rücken Serviceleistungen als Möglichkeit einer stärkeren Besucherorientierung der Theater zunehmend in den Blickpunkt des Interesses. Deshalb soll im Rahmen dieser Arbeit ein Service-Test für Theaterbetriebe konzipiert werden, der es ermöglicht, Stärken und Schwächen des einzelnen Theaters insbesondere im Vergleich zu seinen relevanten Konkurrenz-betrieben zu identifizieren und daraus Maßnahmen für ein strategisches Theater-Marketing abzuleiten. Dazu sind im Folgenden zunächst die relevanten Begrifflichkeiten abzugrenzen und die Besonderheiten eines Marketing für Theaterbetriebe aufzuzeigen; im Anschluß daran sollen die Möglichkeiten zur Beurteilung der Servicequalität und deren Relevanz für das Theater näher analysiert werden, um schließlich auf der Basis vorhandener Konstrukte eine Konzeption für einen theaterbezogenen Service-Test zu erarbeiten. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIV TabellenverzeichnisV 1.Zum Aufbau dieser Arbeit1 2.Einführung und begriffliche Abgrenzung1 2.1Zur Situation öffentlicher Theaterbetriebe in Deutschland1 2.2Die individuelle Stärken-Schwächen-Analyse als Grundlage für die Entwicklung einer strategischen Marketing-Konzeption3 2.3Besonderheiten des Marketing im Theaterbereich6 2.3.1Ziele und Marketingziele des Theaters6 2.3.2Zielsetzungsbedingte Besonderheiten ausgewählter Marketinginstrumente8 2.3.2.1Konsequenzen für die Preis- und Vertragsgestaltung8 2.3.2.2Konsequenzen für die Leistungsgestaltung9 2.4Der Service im Theater11 2.4.1Zum Begriff „Service“11 2.4.2Serviceleistungen als Möglichkeit zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen13 2.4.3Bedeutung der Qualität im Servicebereich15 3.Beurteilung der Servicequalität in Theaterbetrieben16 3.1Grundsätzliches zur Messung der Servicequalität16 3.1.1Überblick über die gängigen Meßmethoden16 3.1.2Kundenorientierte Ansätze zur Messung der Servicequalität17 3.1.2.1Objektive Meßansätze17 3.1.2.2Subjektive Meßansätze18 3.2Messung der Servicequalität im Theater22 3.2.1Besucherbefragungen vs. Einsatz von Mystery Visitors22 3.2.2Der Servicevergleich der Bertelsmann-Stiftung als Beispiel für eine Mystery-Visitor-Untersuchung24 3.2.2.1Zielsetzung und Ausgestaltung des Tests24 3.2.2.2Kritische Bemerkungen zu Inhalt und Vorgehensweise der Untersuchung26 3.2.3Der [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Anthropologie - Das Wesen des Menschen

Der bewusste Ausdruck

eBook Der bewusste Ausdruck Cover

Humans are creatures of articulation: an essential part of our form of life is the expression of what appears to us significant in what we experience and how we behave. The aim of this volume is to ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...