Sie sind hier
E-Book

KonzVgV - Kommentar (E-Book)

einschließlich VergStatVO und Sonderregelungen

eBook KonzVgV - Kommentar (E-Book) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
1025
Seiten
ISBN
9783846205242
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
169,00
EUR

Durch das Vergaberechtsmodernisierungsgesetz wurden die grundlegenden Vorgaben der Richtlinie 2014/23/EU des Europäischen Parlaments und des Rates vom 26. Februar 2014 über die Konzessionsvergabe im Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen umgesetzt. Die detaillierten Verfahrensregeln sind erst durch die neu geschaffene Verordnung über die Vergabe von Konzessionen in deutsches Recht überführt worden. Die Statistikpflichten von Konzessionsgebern wurden separat in der Vergabestatistikverordnung geregelt. Neben und außerhalb des förmlichen Konzessionsvergaberechts bestehen nach wie vor zahlreiche fachgesetzliche Spezialregelungen, die bei der Konzessionsvergabe zu berücksichtigen sind. Hierzu gehören: - AGVO/NGA-RR - Breitbandkonzessionen - BADV - Bodenabfertigungskonzessionen - CsgG - Carsharing-Konzessionen - EnWG - Strom- und Gaskonzessionen - GewO - Gewerbekonzessionen - GlüStV - Glücksspielkonzessionen - RDG - Rettungsdienstkonzessionen - SGB - Sozialrechtliche Konzessionen - VO (EG) 1370/2007 - ÖPNV-Konzessionen - VOB/A - Baukonzessionen unterhalb der Schwellenwerte Der KonzVgV-Kommentar erläutert die Regelungen der Konzessionsvergabeverordnung, der Vergabestatistikverordnung sowie wichtige Sonderregelungen zu Konzessionen und zeigt somit die gesamte Breite des Konzessionsvergaberechts auf. Die Kommentierungen sind umfassend, praxisgerecht und fundiert. Die Neuerungen sowie die aktuelle Rechtsprechung werden ausführlich und kritisch dargestellt. Den Kommentierungen zur Konzessionsvergabeverordnung und Vergabestatistikverordnung sind die jeweiligen amtlichen Begründungen beigefügt. Die Autorinnen und Autoren bringen ihre Expertise und langjährige Erfahrung im Vergaberecht aus Rechtsprechung, Ministerien, Verbänden, Wissenschaft und Anwaltschaft ein.

Autoreninfo: Herausgegeben von Rechtsanwalt Malte Müller-Wrede, Kanzlei Müller-Wrede & Partner, Berlin und Dr. Christian Braun, Rechtsanwalt und Partner der Leipziger Sozietät Braun & Zwetkow Rechtsanwalt. Autorinnen und Autoren: Dr. Christian Braun (Leipzig), Dr. Jakob Brugger (Bozen), Dr. Sebastian Conrad (Berlin), Marc Dewald (Hamm), Michael Gaus (Lüneburg), Matthias Grünhagen (Berlin), Dr. Heiko Hofmann (Frankfurt a.M.), Grit Hömke (Köln), Dr. Lutz Horn (Frankfurt a.M.), Dr. Desiree Jung (Frechen), Wiltrud Kadenbach (Leipzig), Dr. Christoph Kins (Leipzig/Wiesbaden), Prof. Dr. Matthias Knauff (Jena), Dr. Wolfgang Kräber (Frechen), Dr. Irene Lausen (Wiesbaden), Sebastian Lischka (Berlin), Dr. Nadine Micus-Zurheide (Hamm), Malte Müller-Wrede (Berlin), Tatyana W. Peshteryanu (Frankfurt a.M.), Prof. Dr. Marius Raabe (Kiel), Magnus Radu (Berlin), Prof. Dr. Ulrich Rommelfanger (Wiesbaden), Dr. Dr. Andreas Ruff (Berlin), Dr. Jörg Stoye (Frankfurt a.M.), Dr. Tobias Traupel (Düsseldorf), Dr. Sabine Wrede (Berlin), Katrin Zwetkow (Leipzig).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Öffentliches Recht - Staatsrecht

Facetten des Sportrechts.

eBook Facetten des Sportrechts. Cover

Mittlerweile sind die Interuniversitären Tagungen Sportrecht zu einer in der Fachwelt beachteten Tradition geworden. Der Band enthält die für die Veröffentlichung durchgesehenen und teilweise ...

1.7.-31.12.2004

eBook 1.7.-31.12.2004 Cover

The collection of rulings publishes the administration of justice by governmental courts in the Federal Republic of Germany pertaining to the relationship of church and state, and also regarding ...

Privatisierung der Justiz.

eBook Privatisierung der Justiz. Cover

»Absurd. Gerade die Justiz ist doch eine Aufgabe des Staates!« Solche Reaktionen bekommt häufig, wer die stattfindende Privatisierung der Justiz anspricht. Die Dissertationsschrift nimmt speziell ...

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...