Sie sind hier
E-Book

Kostenwirksamkeitsanalyse von Evaluationen

AutorChristoph Emanuel Müller
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783638038065
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
'In an era of fiscal conservatism, programs at all levels of education are coming under increasing scrutiny. Not only must new projects be carefully planned, monitored, and evaluated, but existing activities are also constantly being reassessed with respect to their absolute effectiveness and their merit relative to alternative uses of scarce resour-ces.'
Was Solmon (1983: 15) vor mehr als zwanzig Jahren für den Bildungssektor feststellte, lässt sich heute eigentlich auf alle Bereiche übertragen, in denen evaluiert wird. Aufgrund knapper Ressourcen und deren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erscheint es häufig notwendig, den Nachweis dafür zu erbringen, dass Evaluationen keine Ressourcenverschwendung darstellen, sondern Nutzen stiften und zur Verbesserung von Programmen, Projekten und Maßnahmen beitragen. Eine Möglichkeit zur Erbringung dieses Nachweises ist die ökonomische Bewertung der Effizienz von Evaluationen. Hierfür gibt es verschiedene Methoden, von denen die sog. Kosten-Nutzen Analyse zur Effizienzüberprüfung von Evaluationen am besten geeignet scheint.
Zur Bearbeitung des Themengebietes standen dem Verfasser zwei Vorgehenseisen zur Verfügung: Zum einen ist es möglich, die Kosten-Nutzen Analyse an einem empirischen Beispiel zu erläutern, zum anderen kann das Konzept der Kosten-Nutzen Analyse mit all seinen Facetten allgemein und vor allem vor dem Hintergrund der Bewertung von Evaluationen vorgestellt und diskutiert werden. Da bei der Darstellung anhand eines empirischen Beispiels einige Aspekte der Kosten-Nutzen Analyse nicht klar herausgestellt werden könnten, wird für diese Arbeit die allgemeine Vorgehensweise gewählt.
Im folgenden Abschnitt wird das Konzept der Kosten-Nutzen Analyse vorgestellt und von zwei anderen bedeutenden Konzepten der ökonomischen Evaluation abgegrenzt. Zudem wird kurz darauf eingegangen, weshalb gerade die Kosten-Nutzen Analyse für die Evaluation von Evaluationen ('Meta-Evaluation') bedeutsam ist.
Im darauf folgenden Abschnitt wird dann ein fiktiv-empirisches Beispiel vorgestellt, anhand dessen im weiteren Verlauf der Arbeit sowohl die Kosten als auch die Nutzen einer Evaluation dargestellt und diskutiert werden.
Mit einem kurzen Fazit und einer persönlichen Einschätzung des Verfassers zur Anwendbarkeit der Kosten-Nutzen Analyse auf Evaluationen schließt diese Arbeit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Kulturmarketing

E-Book Kulturmarketing

Eine der wichtigsten Aufgaben von Kulturmanagern ist die zielgruppenorientierte Vermittlung und Vermarktung der Leistungen von Kulturbetrieben. Die hiermit verbundenen Aufgaben werden dem Marketing ...

Unberechenbare Umwelt

E-Book Unberechenbare Umwelt

Nicht erst in Zeiten raschen Wandels der natürlichen Lebensbedingungen, der allgemein als krisenhaft empfunden wird, wird Zukunft zum Problem: Menschliches Handeln im Umgang mit natürlichen ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...