Sie sind hier
E-Book

Kraftvoll ins Wasser

Krafttraining für mehr Erfolg beim Schwimmen

eBook Kraftvoll ins Wasser Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
125
Seiten
ISBN
9783662549001
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Britta Steffen, Olympiasiegerin im Schwimmen, hat selbst zur Feder gegriffen und beschreibt ihr persönliches Krafttraining während ihrer leistungssportlichen Karriere. Sportwissenschaftler verschiedener Institute in Deutschland haben in diesem Buch weitere Aspekte zum Krafttraining im Schwimmen aufgegriffen (Grundlagen, Leistungsaufbau und Spezifik für Kinder und Jugendliche).

Wohl wissend, dass Erfolge im  Schwimmsport nicht nur durch ein umfängliches Training im Wasser, sondern maßgeblich durch ein Krafttraining begleitet werden, und dass dafür bisher kein Patentrezept existiert, erhalten Sie mit diesem Werk bewusst keine Übungssammlung, sondern eine anschauliche Zusammenstellung der Grundlagen für das spezifische Krafttraining im Schwimmen. Sie erfahren alles Wichtige über die leistungsorientierte Entwicklung der Kraftfähigkeiten und  lernen, wie präventiv eine  lang andauernde Belastbarkeit im Krafttraining gefördert wird. Last but not least geht es darum, dass durch ein optimales Training die Gesundheit eines jeden Athleten gesichert werden kann.

Dieses Buch richtet sich an Akteure im Sportschwimmen, insbesondere aus dem Bereich des Nachwuchsleistungsschwimmens, sowie an Personen, die das Schwimmtraining im Athletik- bzw. Landtraining begleiten. Selbstverständlich können jedoch auch Leser von diesem Buch profitieren, die im Schwimmen freizeit-, aber zielorientiert trainieren. Auch für Personen aus anderen Sportarten ist dies eine interessante und gewinnbringende Lektüre.

Britta Steffen ist eine der erfolgreichsten deutschen Schwimmerinnen. Sie ist Olympiasiegerin und gewann 23 Medaillen bei Olympischen Sommerspielen sowie Welt- und Europameisterschaften. Sie hat einen Bachelor of Engineering im Fach Wirtschaftsingenieur für Umwelt & Nachhaltigkeit und kürzlich den Master of Science im Fach Human Resources Management erfolgreich abgeschlossen. Sie hält Vorträge in verschiedenen Unternehmen und engagiert sich in vielen sozialen Projekten. 

Dr. Andreas Hahn studierte Lehramt Sport und Biologie. Er ist Sportwissenschaftler an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und lehrt u.a. im Bereich des Schwimmsports. Seine wissenschaftlichen Aktivitäten konzentrieren sich auf die Wechselbeziehungen vom Medium Wasser und menschlichen Organismus. Er ist Sprecher der Kommission Schwimmen der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. Seit vielen Jahren ist er an der Fortbildung von Trainern, Übungsleitern und Physiotherapeuten beteiligt.

Dr. Miriam Hilgner, geb. Recht, ist mit der Leitung für das Fach Schwimmen am Institut für Sportwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt betraut und befasst sich unter anderem mit fachdidaktischen und trainingsmethodischen Fragen zum Inhaltsfeld 'Bewegen im Wasser'. Ihre aktuellen Arbeiten zum Thema Krafttraining im Schwimmen schließen an ihre Forschungstätigkeiten in der Abteilung Trainings- und Bewegungswissenschaften am Institut für Sportwissenschaften der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Über ihre theoretischen Kenntnisse hinaus verfügt sie über umfangreiche Erfahrung in der Praxis als Schwimmtrainerin mit verschiedenen Zielgruppen, unter anderem mit Nachwuchsleistungsgruppen im Grundlagen-, Aufbau- und Anschlusstraining. Seit über 15 Jahren unterstützt sie zudem Schwimmtrainerausbildungen und -fortbildungen als Referentin. 

Dr. med Dr. rer. nat. M. Behringer arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biomechanik und Orthopädie sowie am Institut für Kreislaufforschung und Sportmedizin der Deutschen Sporthochschule Köln. Darüber hinaus ist er für das Deutsche Forschungszentrum für Leistungssport (momentum) tätig. Neben der Muskelphysiologie liegt ein Fokus seiner Forschungsarbeit im Bereich des Krafttrainings mit Kindern und Jugendlichen. 

Dr. Dieter Strass arbeitete als Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg. Er war an internationalen Forschungsprojekten im Schwimmen beteiligt, u.a. Research Assistant am International Center for Aquatic Research/University of Colorado - Colorado Springs/USA, Er war Sprecher der Kommission Schwimmen in der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft bis 2004.

 

 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sportmedizin - Gesundheitssport - Rehabilitiation

Funktionelle Anatomie

eBook Funktionelle Anatomie Cover

Experten der Deutschen Sporthochschule Köln erläutern hier alle Details zum Aufbau und zur Funktion des menschlichen Körpers in komplett neu gestalteter 4. Auflage: neues attraktives Layout, neue ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...