Sie sind hier
E-Book

Krankheitsspezifische Kontrollüberzeugungen bei Patienten mit chronischer Polyarthritis

AutorPetra Gohl
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl122 Seiten
ISBN9783836624893
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis48,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Anfang der neunziger Jahre erkrankte ich an einer schweren Form der chronischen Polyarthritis. Zwei Jahre lang gab ich mein „Schicksal“ in die Hände der Ärzte, mein gesundheitlicher Zustand wurde allerdings in dieser Zeit kontinuierlich schlechter. Im selben Umfang wuchs die psychische Belastung an. Es kam der Tag, an dem ich als therapieresistenter Fall deklariert wurde. In dieser Zeit fasste ich den Entschluss, mich meiner Gesundung persönlich anzunehmen, statt wie bisher diese Aufgabe an die Fachleute zu delegieren. Ich bediente mich zahlreicher alternativen Methoden, stellte mein Leben um und baute eine vertrauensvolle Beziehung zu meinen Ärzten auf. Ab diesem Tag ging es mir stetig besser. Wie an meinem persönlichem Beispiel dargestellt, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich im Krankheitsfall zu verhalten. Neben der persönlichen Verantwortung für die eigene Gesundheit gibt es noch den Glauben an die Ärzte oder man sieht seinen Gesundheitszustand durch das Schicksal, Zufälle, Glück oder Pech bestimmt. Das dazugehörige psychologische Konstrukt wurde aus der Sozialen Lerntheorie unter dem Namen ‚Health Locus of Control’ (Kontrollüberzeugungen) entwickelt. Im deutschsprachigen Raum werden diese Kontrollüberzeugungen mit Hilfe des Fragebogens zu Erhebung von Kontrollüberzeugungen zu Krankheit und Gesundheit (KKG) erhoben. In den letzten beiden Jahrzehnten wandte sich die Forschung verstärkt den psychischen und psychosozialen Aspekten bei chronischen Krankheiten zu. Auch Zusammenhänge zwischen Kontrollüberzeugungen und einzelnen chronischen Krankheiten wurden untersucht. Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist es einerseits zu überprüfen, inwieweit die chronische Polyarthritis die Entstehung bestimmter Kontrollüberzeugungen fördert oder hemmt. Andererseits soll untersucht werden, ob es einen Zusammenhang zwischen den Ausprägungen von Kontrollüberzeugungen und psychischen Merkmalen, wie z.B. Angst und Depression, gibt. Die chronische Polyarthritis ist eine in Schüben verlaufende entzündliche Systemerkrankung und mit einer Prävalenz zwischen 0,5 bis 1 % die häufigste Krankheit des entzündlich-rheumatischen Formenkreises. In absoluten Zahlen ausgedrückt bedeutet dies, dass in der Bundesrepublik Deutschland zu jeder Zeit ca. 500.000 Personen an einer chronischen Polyarthritis leiden. Mit Hilfe einer Berliner Rheumaklinik konnten 77 Patienten gewonnen werden sich an dieser Fragebogenstudie zu beteiligen. Bevor eine genauere [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Organisationsberatung beobachtet

E-Book Organisationsberatung beobachtet
Hidden Agendas und Blinde Flecke Format: PDF

Als offizielle Ziele von Strategieberatung, Change Management, Coaching, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere…

Interkulturelles Training

E-Book Interkulturelles Training
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit Format: PDF

In einer Welt mit global agierenden Unternehmen und multikulturellen Gesellschaften kommt der Fähigkeit, mit Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen kommunizieren zu können, existenzielle Bedeutung…

Selbstmotivation

E-Book Selbstmotivation
FLOW - statt Streß oder Langeweile Format: PDF

Selbstmotivation FLOW – Statt Stress oder LangeweileWer versteht, warum wir handeln, wie wir handeln, der kann Klarheit über seine ganz persönlichen Ziele gewinnen und sein eigenes Leben entschlossen…

Intervision

E-Book Intervision
Kollegiales Coaching professionell gestalten Format: PDF

Intervision ist eine spezielle Form des Gruppencoachings: Gruppen treffen sich ohne externe Fachperson, um ihre berufliche Arbeit zu reflektieren. Diese Methode fördert die Kommunikations- und…

Interkulturelles Training

E-Book Interkulturelles Training
Trainingsmanual zur Förderung interkultureller Kompetenzen in der Arbeit Format: PDF

In einer Welt mit global agierenden Unternehmen und multikulturellen Gesellschaften kommt der Fähigkeit, mit Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturen kommunizieren zu können, existenzielle Bedeutung…

Storytelling

E-Book Storytelling
Eine narrative Managementmethode Format: PDF

Narratives Wissensmanagement - was ist das? Warum war das neu eingeführte Projekt ein Erfolg, ein anderes dagegen ein Fehlschlag? Was kann man aus erfolgreichen und weniger erfolgreichen…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...