Sie sind hier
E-Book

Kreatives Fußballtraining

350 Trainingsformen für ambitionierte Leistungsstufen

AutorFabian Seeger, Loïc Favé
VerlagMeyer & Meyer
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl390 Seiten
ISBN9783840336546
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Das Buch Kreatives Fußballtraining ist das Nachfolgewerk zum Standardwerk Spielnahes Fußballtraining. Die Autoren haben den spielnahen Trainingsansatz quantitativ und qualitativ weiterentwickelt und präsentieren 350 neue und innovative Trainingsformen. Kreatives Fußballtraining stellt somit eine Weiterfu?hrung und Anreicherung dar, die in bewährter Aufmachung einfach und praxisorientiert mit ambitionierten Trainingsgruppen umgesetzt werden können. Die kreativen Trainingsschwerpunkte sind unterteilt in: • Trainingsformen - Passspiel & Ballverarbeitung, Torschuss & Verwerten, Zweikämpfe & Umschaltverhalten, Jagen & Erobern, Kognition & Wahrnehmung und Vororientierung & Schulterblick • Spielformen - Technikeinstieg & Varianten im Spielstart, Rondos & Ballbesitz, Ballzirkulation & Spielfluss, Farbenspiele & Parteispiele, Zielräume & Zielzonen, Schnittstellen & Vertikalspiel, Handlungsschnelligkeit & Spielfähigkeit, Spielideen & Regelvariationen und Spielfelder & Zonenregeln • Wettkampfformen - 1 gegen 1, 2 gegen 2 und Team gegen Team • Athletiktraining - Aktivierung, Selbstmassage, Korrekturu?bungen und Slingtraining • Kreative Coachingtipps - Hilfestellungen zur Trainings- und Wettkampfsteuerung Angereichert mit verschiedenen Variationsmöglichkeiten bildet diese neue Sammlung eine weiterfu?hrende und ausdifferenzierte Grundlage fu?r kreatives, abwechslungsreiches und sehr modernes Fußballtraining mit ambitionierten Spielern und Spielerinnen.

Fabian Seeger absolvierte nach dem Abitur ein Magisterstudium der Sportwissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und erwarb die Trainer A-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes. Während und nach dem Studium folgten diverse Tätigkeiten in verschiedenen Vereinen (FC Kilia Kiel e. V., Wedeler TSV e. V., FC St. Pauli e. V., Hamburger SV e. V. und Altonaer Fußball-Club von 1893 e. V.) als Trainer und Koordinator im Jugend- und Erwachsenenfußball. Im Rahmen der Talentförderung des Deutschen Fußball-Bundes ist der Autor als Stützpunkttrainer aktiv. Für den Hamburger Fußball-Verband ist er als Referent in der Trainerausbildung tätig und verantwortlicher Trainer einer Junioren-Auswahlmannschaft. Loic Favé hat einen Bachelor in Sportmanagement und ist DFB-Elite-Jugend-Lizenz Inhaber. Neben seiner Tätigkeit als DFB-Stützpunkttrainer ist er für den Hamburger Fußball-Verband als Auswahltrainer tätig und hat zahlreiche Qualifikationen im Athletikbereich (u.a. EXOS Perfomance Specialist und A-Lizenz im Functional Training).

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Trainieren wie im Knast

E-Book Trainieren wie im Knast

Die meisten Fitnessprogramme zielen darauf ab, den Körper zu verschönern oder für den Sport fit zu halten. Beim Militär verlassen sich die Soldaten heute viel mehr auf ihre Waffen als auf ihre ...

Einzigartigkeit der Gladiatur

E-Book Einzigartigkeit der Gladiatur

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sport - Sportgeschichte, Note: 2,0, Universität Koblenz-Landau (Sportwissenschaftliches Institut), Veranstaltung: Sportgeschichte, Sprache: Deutsch, ...

Das neue Rückentraining

E-Book Das neue Rückentraining

Die statische Rückenschule, die Schonung bei Schmerz empfiehlt, hat ausgedient. Bewegung heißt die neue Zauberformel für einen schmerzfreien Rücken. Also: Runter vom Sofa und aktiv werden! Dieses ...

Kleinkinderturnen ganz groß

E-Book Kleinkinderturnen ganz groß

Kleinkinderturnen ist ein fröhliches, gesundes und an den Be-dürfnissen der Kinder orientiertes Be-we-gungs-angebot. Bunte, ab-wechslungs-reiche Angebote lassen die Turn-stunden zu erlebnisreichen ...

Richtig Sitzen

E-Book Richtig Sitzen

Wie lerne ich richtig sitzen? Oft werden Reiter in eine Form gezwängt, die sie aufgrund von körperlichen Problemen, des Sattels oder der Figur des Pferdes gar nicht einnehmen können. Verspannungen ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...