Sie sind hier
E-Book

Kritische Kriminologie und Sicherheit, Staat und Gouvernementalität

10. Beiheft Kriminologisches Journal

VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl92 Seiten
ISBN9783779950462
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR
Aktuelle sozialwissenschaftliche Debatten über Recht, Staat und Sicherheit aus dem anglo-amerikanischen Raum bieten für die kritische Kriminologie eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten. Diese Entwicklungen insbesondere für die deutschsprachige Debatte aufzugreifen und ihre Potenziale für zeitgenössische Gesellschaftsdiagnosen auszuloten ist das Anliegen dieses Bandes.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis2
Bernd Belina, Reinhard Kreissl, Andrea Kretschmann ,Lars Ostermeier - Einleitung: Kritisch-Kriminologische Zeitdiagnosen – Sicherheit, Staat und Gouvernementalität - Introduction: Analysing the Present From a Critical Criminology Perspective – Security, State and Governmentality4
I. Staat10
Mark Neocleous - Krieg, Verbrechen, Staat: Kritische Kriminologie, Kritische Theorie und Kritische Zeitdiagnose - War, Crime, State: Critical Criminology, Critical Theory, and Critically Diagnosing the Present10
Reinhard Kreissl - Krieg, Verbrechen, Staat: Kritische Kriminologie. Kritische Theorie und Kritische Zeitdiagnose - War and Crime as Topics of Criminology27
II. Sicherheit31
Lucia Zedner - Risiko, Sicherheit und Terrorismus: Drei Konzepte auf der Suche nach einer akademischen Disziplin - Risk, Security and Terrorism: Three concepts in search of a discipline31
Aldo Legnaro - Sicherheit als hegemoniales Narrativ - Security as a hegemonic narrative48
III. Gouvernementalität59
Mariana Valverde - Sind wir noch PoststrukturalistInnen? - Foucaults Vermächtnis und der Stellenwert von Theorie in zeitgenössischen Analysen von Recht und Sicherheit - Are We Still Post-Structuralists? Foucault’s Legacy and the Status of Theory in Current Studies of Law and Security59
Susanne Krasmann - Sind wir je poststrukturalistisch gewesen? - Have we ever been Post-Structuralists?79
Autorinnen und Autoren91

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Ästhetik der Immersion

E-Book Ästhetik der Immersion

Die Ästhetik der Immersion ist eine Ästhetik des Eintauchens, des kalkulierten Auflösens von Distanz. Die Räume, in die diese Studie sich begibt, machen Grenzverwischungen zwischen Bild und Welt ...

Soziologie kompakt

E-Book Soziologie kompakt

Dieses Buch wendet sich an Studienanfänger der Soziologie und Studierende mit dem Nebenfach Soziologie. Es bietet eine umfassende und leicht verständliche Einführung in die Grundlagentheorien und ...

Fremdes Land Amerika

E-Book Fremdes Land Amerika

Ingo Zamperoni war stets fasziniert von den USA. Er ist es heute noch - nun aber mit einem nüchternen Blick auf die Realitäten des Landes. Sein dortiges Studium und seine journalistische Tätigkeit ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...