Sie sind hier
E-Book

Kritische Metaphysik der Substanz

Kant im Widerspruch zu Leibniz

AutorAndree Hahmann
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl256 Seiten
ISBN9783110220117
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis149,95 EUR

Kant’s definition of substance is the focus of this philosophical study. The analysis shows that an adequate understanding of the term and the “critical” metaphysics of the substance which result from it must take into account the philosophical controversy over the simple substance in the first half of the 18th century dominated by Gottfried Wilhelm Leibniz and Christian Wolff. It is only against this background that the complexity and inconsistence of the “critical” concept of substance becomes fully apparent.



Andree Hahmann, Georg-August-Universität Göttingen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Frontmatter1
Inhaltsverzeichnis7
Einleitung9
Kapitel I - Die Voraussetzung des kantischen Substanzbegriffs19
Kapitel II - Die einfache Substanz bei Kant51
Kapitel III - Substanz in erster und zweiter Bedeutung87
Kapitel IV - Die Erste Analogie der Erfahrung96
Kapitel V - Substanz und Kraft: Die Zweite Analogie der Erfahrung138
Kapitel VI - Gemeinschaft der Substanzen und die Einheit des Weltganzen144
Kapitel VII - Drei Fragen an die kantische Substanz171
Kapitel VIII - Zwei Substanzbegriffe und ihre problematische Vereinigung182
Kapitel IX - Spinozismus wider Willen: Kant und die eine Substanz194
Kapitel X - Substanz und Ding an sich: Leibniz und Kant204
Schlussbetrachtung: Ein kritisch revidierter Leibnizianismus?222
Backmatter233

Weitere E-Books zum Thema: Erkenntnistheorie - Philosophie - Wissenschaftstheorie

Sinnlichkeit und Verstand

E-Book Sinnlichkeit und Verstand

For Kant, sensibility and reason are the two cornerstones for all knowledge that is possible for us. The question of their mediation has occupied Kant researchers ever since the publication of ...

Die Individualität der Dinge

E-Book Die Individualität der Dinge

Personen bezeichnen wir durch Eigennamen, Dinge durch Klassenbegriffe. Unser Leben gestalten wir jedoch mit Einzeldingen. Individuelle Kleidung, eigenes Auto, Möbel oder Schmuck machen uns erst als ...

Von der Weltseele

E-Book Von der Weltseele

'Von der Weltseele' bezeichnet den ersten Durchbruch der damals neuen Richtung, der Erweiterung der Wissenschaftslehre zur spekulativen Naturlehre. Schelling war der Hauptbegründer der spekulativen ...

Film als Wissensform

E-Book Film als Wissensform

Erkenntnisprozesse spielen in der Filmerfahrung eine zentrale Rolle. Dabei vermitteln Filme offenbar nicht einfach nur Tatsachenwissen, wie es gleichermaßen etwa in Aussagen ausgedrückt oder durch ...

Das hohe Ziel der Erkenntnis

E-Book Das hohe Ziel der Erkenntnis

Friedrich Arnd (Omar al Raschid Bey) war ein deutscher Publizist, der zum Islam konvertierte. Seine größtes Werk ist 'Das hohe Ziel der Erkenntnis' - Aranada Upanishad - in dem es um die Grenzen ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...